Menschen

Aktuell

  • Sonntagsblatt-Sprechstunde

    Leben nach so viel Tod

    »Ich melde mich zu Wort,« schreibt Frau I., »weil mich der Terroranschlag am Pfingstsonntag in…
  • ZEITZEICHEN

    Die Zeit wartet auf niemand

    So, die Hälfte geschafft! Das Jahr 2017 haben wir schon halb hinter uns. Was machen mit der zweiten…
  • Reformationsjubiläum

    Playmobil-Luther knackt 1.000.000-Marke

    Im Juni ist die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten…
  • Filmtipp Lebensformen

    Neue Heimat

    Lilian Ikulumet aus Uganda und Mohamad Alkhalaf aus Syrien waren bereits in ihren Heimatländern…

Kirche

Bayerischer Kirchentag

Hesselberg 2017, Bayerischer Kirchentag, Kindermusical "Jakob"
Bei dem Kirchentag kamen auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten: Gespannt verfolgten sie die Uraufführung des Kinder-Musicals “Was auch sein wird“ zu der biblischen Figur des Jakob. Das Stück stammt aus der Feder des Ruhestandspfarrers Helmut Müller und wurde auf dem Hesselberg von einem Projektchor zum ersten Mal aufgeführt.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Bayerischer Kirchentag auf dem Hesselberg

Hesselberg Bayerischer Kirchentag 2017
Ein stimmgewaltiger Posauenchor begrüßte die vielen Besucher am Pfingstmontag bei dem traditionellen Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg. Ein erster Höhepunkt des großen Protestanten-Treffens, zu dem auch in diesem Jahr über 10.000 Besucher auf den höchsten Berg Mittelfrankens gepilgert sind, war der Festgottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm unter freiem Himmel.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Kultur

Spiritualität

Der Heilige Geist und das jüdische Schawuot-Fest

Pfingsten ist das Fest, an dem der Heilige Geist auf die Jünger Jesu herabgekommen ist, nachdem er diese Erde verlassen hat. Das alles passierte in Jerusalem, wo die Jünger Jesu zum jüdischen Schawuot Fest hin gepilgert sind. Das Fest, das übersetzt Wochenfest heißt, findet 7 Wochen nach Pessach statt , wie das Pfingstfest 7 Wochen nach Ostern.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Familie

Reformationsjubiläum

Im Juni ist die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten Reformators ausgeliefert worden, teilte der Spielwarenhersteller Geobra Brandstätter am Dienstag in Zirndorf (Landkreis Fürth) mit. Der in schwarzem Talar dargestellte Luther sei damit die erfolgreichste Playmobil-Einzelfigur in der Geschichte des Unternehmens. In Spielwarenläden ist sie allerdings nicht erhältlich.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Urlaub für erschöpfte Angehörige

Merle Härtig und Manuel Ziegler.
Die Verantwortlichen der Bildungs- und Erholungsstätte Langau blicken nach der Rundum-Sanierung in Höhe von acht Millionen Euro optimistisch in die Zukunft. Künftig können sich dort nicht nur Familien mit behinderten Kindern erholen, sondern auch die Angehörigen demenzkranker Menschen. Ein Problem aber bleibt.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Ratgeber

Jugendarbeit

Diakon Thorsten Badewitz
Autor
»Dreigemeindliche Jugendarbeit« – das klingt nach einer Menge Arbeit an mehreren Fronten. Doch Diakon Thorsten Badewitz zuständig für St. Lorenz, St. Markus und St. Stephanus in Oberasbach stellt sich dieser Aufgabe seit einigen Monaten. Und stünden dem 41-Jährigen drei voll funktionstüchtige Gemeindehäuser statt derzeit nur eines zur Verfügung, wäre die Arbeit um einiges leichter. Trotz solcher Einschränkungen stellt er so manches auf die Beine.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Reformationsjubiläum

Von links: Diakon Friedrich Rössner, Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel und Gudrun Scheiner-Petry (Amt für Gemeindedienst).
Im Reformationsjubiläumsjahr erhält der Dekanatskirchentag am 24. und 25. Juni 2017 in Neumarkt wortgewaltige Unterstützung durch schweres Gerät: Mit drei großen Trucks reist die Aktion »Wort.Transport« vom Amt für Gemeindedienst in Nürnberg an. Mit dabei ein Doppeldecker-Bibelbus, eine Lastwagenkirche und ein Luther-Truck.
Share Facebook Twitter Google+ Share