12.01.2017
Gerichtsurteil

Das Recht der Katzen zu kratzen

Wer eine Katze zur Probe aus dem Tierheim mit nach Hause nimmt und dabei heftig gekratzt wird, hat nach Ansicht des Amtsgerichtes Ansbach keinen Anspruch auf Schmerzensgeld.
Fieser Tiger
So könnte sie ausgesehen habe, die Übeltäterin von Ansbach. Jetzt ist es offiziell: Sie hat die Justiz auf ihrer Seite.
Share Facebook Twitter Google+ Share