Projekt »Kinder treffen Künstler« - Kunst macht Schule

Kinder sind von Haus aus kleine Künstler. In der Schule spielen jedoch Malen und Zeichnen keine große Rolle mehr. Dabei wären diese kreativen Beschäftigungen so wichtig für die Entwicklung. In München findet regelmäßig ein Kunstprojekt statt, bei dem Künstler in die Schulen gehen.

Dominique Gartmann und die Klasse 3a der Grundschule an der Walliser Straße erleben an fünf Tagen im Herbst ein ganz besonderes Schulprojekt: »Kinder treffen Künstler«. Fünf Tage, an denen die Münchner Schüler ihre Kreativität entdecken, aber auch etwas über Künstler und deren Werke lernen dürfen. Dominique Gartmann führt ihre Klasse erst mal zum Blauen Reiter ins Lenbachhaus. Dort sollen sie ein Gefühl für die kraftvolle Wirkung von Farben und Formen bekommen.

Die Idee für diese wunderbare Initiative des Berufsverbands Bayerischer Künstler hatte der kürzlich verstorbene Künstler Klaus von Gaffron.

Ein Film von Lia Jaspers
Redaktion Heike Springer

Filmtipp

Lebensformen - Das Magazin des Evangelischen Fernsehens

So vielfältig wie das Leben selbst: bei Lebensformen – dem Magazin des Evangelischen Fernsehens stehen Menschen und ihre Geschichten im Mittelpunkt. Geschichten von Glück und Unglück – und welche Wege die Menschen gefunden haben, mit beidem umzugehen. Lebensformen – das bedeutet faszinierende, aber nie voyeuristische Einblicke ins Leben, einfühlsame Annäherungen anThemen, die wirklich wichtig sind.

Lebensformen sehen Sie jeden letzten Samstag im Monat um 17:00 Uhr auf SAT.1 Bayern

Die filmisch hochwertigen Lebensformen Dokumentationen widmen sich mit journalistischem Können und viel Gespür gesellschaftlich wichtigen Themen, für die sonst in der heutigen Medienlandschaft wenig Platz bleibt.

www.lebensformen-tv.de • lebensformen@epv.de

Thumbnail
Share Facebook Twitter Google+ Share

Weitere Artikel zum Thema:

Filmtipp Lebensformen

Teaser auf die "Lebensformen" Sendung auf Sat1.Bayern am 28.10. um 17.00 Uhr
Freunde sind wichtig. Wer Freunde hat, ist glücklicher. Und wer gute Freunde hat, kommt leichter durchs Leben - heißt es. Lebensformen-Autorin Claudia Dinges hat sich auf die Suche nach echter Freundschaft gemacht. Gefunden hat sie Sandkastenfreunde, alte Freunde und sogar tierische Freunde.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Filmtipp Lebensformen

»Handwerk hat goldenen Boden«, so geht ein altes Sprichwort. Auch wenn die Zahl der Handwerksbetriebe laut Handwerkskammer München und Oberbayern in den vergangenen 15 Jahren in den meisten Sparten rückläufig ist – es gibt sie natürlich noch, die Handwerker, die ihren Beruf mit viel Individualismus und Leidenschaft ausüben. Wir stellen drei von ihnen vor.
Share Facebook Twitter Google+ Share
efs