Rache ist süß - wirklich?

»Rache ist eine Speise, die kalt genossen wird«. Dieses Sprichwort ist nur eines von vielen, die sich um einen allzu menschlichen Zustand ranken: den Wunsch, sich für eine Verletzung zu rächen. Doch in der Gesellschaft sind Rachegefühle nicht gern gesehen. Eva Arnold ist dem Phänomen auf den Grund gegangen.
efs