• Das wahre Licht
    Meist wird er als mehrstrahliger Stern mit Kometenschweif dargestellt, der über der Krippe schwebt. Doch der Stern von Bethlehem war ein Planet, den wir auch heute am Nachthimmel erkennen können: Jupiter.
  • Leben in Ungewissheit
  • ZEITZEICHEN
  • »Gott hat viel Zeit«
    Er war Odysseus, Vincent van Gogh und der aufrührerische Sklave »Spartacus«. Unabhängigkeit ist Kirk Douglas immer wichtig gewesen. Der Sohn russischer Einwanderer hat sich alles selbst erkämpft - und einen Großteil seines Vermögens gespendet.
  • Glööcklers schriller Bibelschuber
    Der Designer Harald Glööckler hat eine Sonderausgabe der Lutherbibel 2017 gestaltet. Für den Schuber habe er sich selbst »in eine paradiesische Szene gesetzt« und zeige »das Paradies, das er in seinem eigenen Leben verwirklich hat«, sagt Glööckler.
  • Wege zum Weihnachtsfest
    Weihnachten: Soll Gott auch »in uns geboren werden«? Oder ist das mystischer Unsinn?
  • 100 Jahre Bauhaus
    Das Bauhaus wird 100 Jahre alt. Im Jubiläumsjahr 2019 soll bundesweit gefeiert werden. Nachgegangen wird auch der Frage, was die legendäre Stilepoche bis heute bewirkt und noch bewirken kann.
  • Blick auf die Menschen am Rand
    Manche mögen's kurz auf dem Internationalen Festival der Filmhochschulen München, das bereits im dritten Jahr seiner Leitung unter Diana Iljine unter dem Namen »Filmschoolfest Munich« firmiert. Aber nicht nur der Titel des renommierten Filmfests ist »globalisiert« - auch die Themen sind es. Und die jungen Filmemacher richten ihren Blick verstärkt auf all jene, die am Rand der Gesellschaft leben.
  • Du musst dran glauben
    Die Stadt im Dekanat Castell plant ein Wandeltheater zu 500 Jahren Reformation und zum 400. Todesjahr des Gegenreformators und Fürstbischofs Julius Echter.
  • Zur lebenden Krippe ins Freilandmuseum
    Die Saison im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim endet wieder mit Adventsfeiern. Die Bauernstuben sind weihnachtlich geschmückt und eingeheizt, in einigen erschallen Weihnachtslieder und Mundartgeschichten. Am dritten Advent, 11. Dezember, hat das Museum mit Ausnahme der Winteröffnungstage zwischen den Jahren letztmals vor Mitte März 2017 geöffnet.
  • Bekennender Seelsorger
    Der Pfarrer und Oberkirchenrat starb vor 50 Jahren. Er war einer der Verfasser der »Barmer Erklärung«, die sich gegen die Nationalsozialisten wandte.
  • Reformation auf zwei Rädern
    Mit dem Buch kann man einmal rund um Bayerisch-Schwaben radeln. Zu jedem Ort erfährt man dessen Reformationsgeschichte.
  • Von Grenzen und Gottes Gnade
    Mit Kaiserwetter und Postkartenpanorama hat die oberbayerische Kurstadt Bad Reichenhall die 108 Vertreter der evangelischen Landessynode empfangen.
  • Wo Integration durch den Magen geht
    »Das schmeckt so was von saugut«, entfleucht es der Besucherin des freitäglichen Feierabendmarkts in St. Egidien in Nürnberg, als sie Daniel Heiles äthiopische Spezialitäten kostet. Der »Bufdi« lächelt. Auch wenn dem 34-jährigen Äthiopier, der bereits seit 2012 als nicht anerkannter Asylbewerber in Nürnberg lebt, nicht so oft zum Lachen zumute ist.


  • Refresh Sidebar