Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Interview mit Sebastian Reich

Sebastian Reich
Sie ist der "Quotenrenner" des Bayerischen Fernsehens: die "Fastnacht in Franken" aus den Mainfrankensälen in Veitshöchheim. Der Bayerische Rundfunk (BR) überträgt sie am 2. Februar zum 31. Mal live, zum achten Mal dabei ist der aus Höchberg bei Würzburg stammende Bauchredner Sebastian Reich mit seiner Nilpferddame Amanda. Für ihn war der erste Auftritt bei "FiF" im Jahr 2011 ein Karrieresprungbrett. Er sagt dem "Sonntagsblatt", er habe der Sendung "viel zu verdanken".
Share Facebook Twitter Google+ Share

Menschen mit Behinderung

Ilona Nord, Evangelische Theologie II.
Autor
An ihren Religionslehrer denkt Ilona Nord sehr gern zurück: »Er verstand es, mit uns in einer tollen Atmosphäre über biblische Geschichten zu sprechen.« Erst heute weiß die evangelische Theologin von der Uni Würzburg, wie stark dieser Mann sie geprägt hat. Er war blind und stand am Beginn ihrer Beschäftigung mit Inklusion.
Share Facebook Twitter Google+ Share