Kultur

Game of Thrones

Sie gilt als erfolgreichste Fantasy-Serie der Welt. Game of Thrones erreichte zuletzt allein in den USA knapp 20 Millionen Zuschauer. Jetzt ist die 7. Staffel in die Wohnzimmer gekommen. Nadja Mayer vom EPV ist in Deutschland die Expertin von Game of Thrones. Sie verrät Moderatorin Britta Hundesrügge im Gespräch, was die Serie mit dem christlichen Glauben zu tun hat.
Share Facebook Twitter Google+ Share

»Volkstheater« im Passionsspielort

Die »Geierwally« auf der Freiluftbühne an der Oberammergauer Laberbergbahn (Regie Abdullah Kenan Karaca).
Oberammergau ist ein besonderer Ort. Von Bergen umgebenes Bilderbuch-Bayern, Lüftlmalerei an Häusern und Höfen, dazu das Passionsspiel, das hier seit 1633 alle zehn Jahre stattfindet. Seit 30 Jahren heißt der Passionsspielleiter Christian Stückl (56). Unter seiner Ägide hat sich einiges verändert im Idyll: Oberammergau lebt vor, was »Volkstheater« im besten Sinn sein kann. Sichtbar wurde das gerade wieder in Abdullah Kenan Karacas Freiluft-Inszenierung der »Geierwally«, die gerade Premiere hatte.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Reformatorischer Bildersturm

»Akte Zwingli« im Zürcher Großmünster: Taufbecken mit Toten.
Was den Deutschen ihr Luther, ist den Eidgenossen Zwingli. Zum lutherischen Reformationsjubiläum und zwei Jahre bevor sie ihren eigenen Reformator so richtig hochleben lassen, wurde das Zürcher Großmünster nun für zehn Tage zur Theaterbühne – für einen reformatorischen Bildersturm zu Klängen des deutschen Komponisten und Musikers Hans-Jürgen Hufeisen.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Luther im Germanischen Nationalmuseum

Plakatmotiv zur Ausstellung »Luther, Kolumbus und die Folgen« im Germanischen Nationalmuseum.
Die Entdeckung eines neuen Erdteils, die Reformation Luthers und das Weltbild von Kopernikus fielen in die gleiche Zeit. Auf dieser Erkenntnis fußt die Sonderausstellung »Luther, Kolumbus und die Folgen« vom 13. Juli bis 12. November 2017 des Germanischen Nationalmuseums (GNM) in Nürnberg zum Reformationsjubiläum 2017. Die Ausstellung soll zeigen, wie das neue religiöse Weltbild und die neue Geografie die Gesellschaft damals veränderten.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Medienpreis

Die Bedeutung von Qualitätsjournalismus hat der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm betont. Die Welt brauche Journalisten, die ihr Handwerk »mit Professionalität und Herzblut ausüben« , sagte er beim Medienempfang in Nürnberg. Alle Preisträger auf einen Blick.
Share Facebook Twitter Google+ Share

75. Geburtstag

Fredrik Vahle im Jahr 2012.
Viele Kindergarten-Generationen können Fredrik Vahles Songs noch als Erwachsene trällern: das »Katzentanz-Lied«, den »Cowboy Jim aus Texas« oder »Anne Kaffeekanne«. Der Kinder-Liedermacher, Autor und Germanist Fredrik Vahle gilt als »Vater des neuen deutschen Kinderlieds«. Am 24. Juni wurde er 75 Jahre alt. Er hat unzählige Kinderhits komponiert, die längst zu Klassikern geworden sind und veröffentlichte Schallplatten, Lieder- und Kinderbücher.
Share Facebook Twitter Google+ Share