Europa

Frauenstudientag Neuendettelsau

Margaret Obaga (Mitte) an einem Infostand von Mission EineWelt.
Frauen mit Migrationshintergrund sind offenbar besonders häufig von Gewalt betroffen. Deshalb beschäftigte sich in Neuendettelsau ein Frauenstudientag mit Gewalt in Afrika und Deutschland. Die Studienleiterin im Referat Mission Interkulturell bei Mission EineWelt, Margaret Obaga, erklärt, weshalb Gewalt gegen Frauen zwar ein globales Problem ist, Migrantinnen aber auch in Mitteleuropa häufiger als andere Frauen davon betroffen sind.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Glaube und Politik

Peter Gauweiler Ende Mai 2017 beim Redaktionsgespräch im Sonntagsblatt.
Peter Gauweiler (67) war als Politiker in der CSU und im Bundestag unbequem. Beim Redaktionsgespräch im Evangelischen Presseverband sprach der überzeugte Protestant über die Beziehung von Glaube und Politik. Und erklärte, warum wer in Bayern evangelisch ist, keiner »Sekte aus Preußen« angehört.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Reformationsjubiläum

Protestantismus in Europa: Warum das Reformationsjubiläum 2017 eine europäische Angelegenheit ist (Luther und Calvin).
Das Reformationsjubiläum 2017 hat viele Facetten. Zehn Jahre hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) dafür getrommelt. Doch die Reformation ist keine deutsche Angelegenheit, sondern eine europäische. In ganz Europa findet man Orte des Aufbruchs, der Reform von Kirche und Gesellschaft.
Share Facebook Twitter Google+ Share