Fürth

Wohnungsbau

Hannes Erhardt und Robert Flock, Geschäftsführer des Evangelischen Siedlungswerks Bayern (ESW) bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2017 des Unternehmens in Fürth.
Wohnraum für Menschen mit kleinerem Geldbeutel ist selten. Das ändern, will Hannes Erhardt, Geschäftsführer des Evangelischen Siedlungswerks Bayern (ESW). Im März 2018 werden 92 Wohnungen im »SonnenTurm« in Fürth bezugsfertig, einem Hochhaus im ehemaligen sozialen Brennpunkt, den das ESW für 19 Millionen Euro saniert hat.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Jugendarbeit

Dekan Jörg Sichelstiel übt schon mal mit Jan Mrochen aus Roßtal, während Benjamin Greim, Jugendreferent der Stadt Fürth, zusieht.
Autor
Die Kirche verliert immer mehr Mitglieder, mancherorts werden Rücklagen für schlechtere Zeiten gebildet und die Zeichen der jüngsten Landessynode stehen eher auf Rückzug denn auf Vorwärts. Nicht so im Dekanat Fürth. 400 000 Euro hat man jetzt für ein bayernweit einmaliges Projekt locker gemacht, das jeder Stadtgemeinde in Fürth einen Jugendleiter bescheren soll.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Fürther Ausstellung zum Gesangsbuch

Marl Martz mit Gesangbuch der Ausstellung in Fürth
Autor
Was macht man mit einem Gesangbuch als Erstes? Man schlägt es auf! Schließlich stehen darin Lieder, Gebete, der Katechismus, die Zehn Gebote und viel mehr. Wer achtet da schon auf die Hülle? Keiner. Das war bis vor dem Ersten Weltkrieg aber anders. Eine Ausstellung im Gemeindehaus der Erlöserkirche in Fürth-Dambach befasst sich jetzt mit diesen »Schatzkästlein«.
Share Facebook Twitter Google+ Share