Karl Valentin

ZEITZEICHEN

ICE vor dem Bahnhof Köln
Es ist ja schon so viel verschwunden bei der Bahn: die dritte Klasse und die Bahnsteigkarte sind passé, Dampfloks und Salonwagen sind allenfalls bei Nostalgieveranstaltungen zu sehen. Nun hat die Bahn das Ende der »physischen Fahrkarten« angekündigt: Smartphone statt Fahrschein? Extra-Gebühr für ein Billett auf Papier? Hier ist unser Plädoyer für die Zukunft der Bahnfahrkarte.
Share Facebook Twitter Google+ Share