PuK

Michaela Wachsmuth

Autor
Ein »gut bestelltes Haus« wollte Isolde Heine-Wirkner, geschäftsführende Vorständin des FrauenWerk Stein, ihrer Nachfolgerin Michaela Wachsmuth hinterlassen, als sie zum 30. November in den Ruhestand ging. Und eigentlich hat die Juristin das auch geschafft. Wäre da nicht das »Ei«, das die bayerische Landeskirche der Einrichtung vor wenigen Wochen gelegt hat: Die seit Jahren in Stein angesiedelte Fachstelle für Frauenarbeit soll der Bildungsstätte entzogen werden. Doch für die Frauen kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Landessynode

Der Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler im Interview auf der Herbstsynode 2017 in Amberg.
Hans-Peter Pauckstadt-Künkler ist Pfarrer im Dekanat Weiden und Mitglied der Landessynode für den Kirchenkreis Regensburg. Bei der Herbstsynode in Amberg erzählte er von den Auswirkungen des PuK-Reformprozesses auf seine Gemeinde - und seiner »Geheimwaffe« in der Kirche.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Landessynode Amberg

Der DGB-Vorsitzende in Bayern und Synodale Matthias Jena im Interview auf der Herbstsynode 2017 in Amberg.
Der DGB-Vorsitzende in Bayern, Matthias Jena, ist berufenes Mitglied der Landessynode. Auf der Herbsttagung in Amberg erklärt er, warum er das kirchliche Arbeitsrecht kritisch sieht und warum der Umgang mit nicht-christlichen Mitarbeitern nach Öffnung der ACK-Klausel unbedingt geklärt werden sollte.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Digitalisierung & Kirche

Dekan Professor Albrecht und Anselm
»Digitalisierung und Kirche«: darum geht es an drei Terminen vor Weihnachten in einem Seminar für Theologie-Studenten der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Was bedeutet das Doppelleben vieler Menschen in der realen und virtuellen Welt für den Umgang der Kirchen mit ethischen Themen, für Seelsorge und Gottesdienst?
Share Facebook Twitter Google+ Share

Bundestagswahl 2017

Markus Söder (CSU), Markus Rinderspacher (SPD), Peter Meyer (Freie Wähler) und Verena Osgyan haben eins gemeinsam: Sie sind Abgeordnete im bayerischen Landtag und gleichzeitig berufene Mitglieder der Landessynode, dem Parlament der evangelischen Kirche in Bayern. Zur Bundestagswahl 2017 haben wir mit ihnen über den Wahlkampf, ihre Amtszeit als Synodale und das Verhältnis von Politik und Kirche gesprochen.
Share Facebook Twitter Google+ Share