Wissenschaft

Digitalisierung & Wissenschaft

Dr. Alexandra Borchardt arbeitet am Reuters Institute for the Study of Journalism an der University of Oxford als Director of Strategic Development.
Wir lesen Nachrichten häufiger im Bett als auf dem Weg zur Arbeit. Zehn wichtige Ergebnisse der weltweiten Studie »Digital News Report« zur Nutzung von Nachrichten im Netz.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Buchmesse Frankfurt

Der US-amerikanische Erfolgsautor Dan Brown und sein neuester Thriller, den er auf der Frankfurter Buchmesse 2017 vorstellte.
»Sakrileg«- und »Illuminati«-Autor Dan Brown hat weltweit über 200 Millionen Bücher verkauft, in der Öffentlichkeit präsentiert er sich aber eher selten. Auf der Frankfurter Messe hat er nun seinen neuen Thriller »Origin« vorgestellt. In seinen Thrillern kreist Brown um Kunst, Religion und deren Verhältnis zur Wissenschaft. Auf die Gretchenfrage, wie er's selbst so hält mit der Religion, sagt er: »Ich bin nicht anti-religiös«.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Zum Tod von Trutz Rendtorff

Autor
Das Wort des Theologen Trutz Rendtorff, der am Heiligen Abend im Alter von 85 Jahren in München gestorben ist, hatte weit über den akademischen Hörsaal hinaus in der Öffentlichkeit großes Gewicht. Als führender evangelischer Sozialethiker beschrieb Rendtorff, der von 1968 bis 1999 als Theologie-Professor an der Münchner Universität unzählige Studenten-Generationen prägte, das Verhältnis von Kirche und Staat sowie ethische Grundpositionen.
Share Facebook Twitter Google+ Share