Startseite

Aktuell

Bayerischer Landtag

Der Bayerische Landtag
Am Dienstag fordern die Grünen einen "Schritt in Richtung Normalität" für die Bewohner von Pflege- und Behinderteneinrichtungen. Gleichzeitig fordert auch die SPD im Bayerischen Landtag eine bessere Finanzierung von Kinderkliniken.

Weihnachten

Heinrich Bedford-Strohm
Die evangelische Kirche will trotz steigender Infektionszahlen Hoffnung auf das Weihnachtsfest wecken. Trotz möglicher strenger Hygieneauflagen soll es genügend Gottesdienste geben. In Bayern wurde die Obergrenze für Freiluftgottesdienste aufgehoben.

"Kirche in Bayern"

Sie kommen aus Bayern, sind klein, handlich und über 500 Jahre alt: die drei Neuerwerbungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Derzeit lagern die Schätze im Tresor der größten deutschen Bibliothek – für Kirche in Bayern wurden die drei wertvollen Handschriften aus dem 15. und 16. Jahrhundert aber aus ihren Schatullen geholt.

Gesellschaftliche Spaltung

Splitter und Balken. Gemälde von Domenico Fetti, 1619.
So viel Moral wie heute war selten. Und zugleich vertieft sich die gesellschaftliche Spaltung in den westlichen Demokratien zusehends. Gibt es einen Zusammenhang? Ja, denn gerade Menschen, die besonders sensibel sind für die Vorurteile und Fehler von anderen, sind um so blinder für die eigenen Vorurteile und Fehler. Das ist nicht nur eine gefühlte Wahrheit, sondern auch das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie der Cornell University. Ein Kommentar von Markus Springer

Aktuelle Videos

  • Schon seit 20 Jahren werden in der Bayerischen Staatsbibliothek alte Handschriften, Drucke und Bücher digitalisiert. So werden nicht nur die wertvollen Bestände geschont, sie können damit für alle Interessierten zugänglich gemacht werden. Mittlerweile sind schon 2,5 Millionen Werke gescannt worden. In ihrem Beitrag erklärt Elke Zimmermann, worauf es dabei ankommt.
  • Vom Polizisten über die Erzieherin bis hin zu einem Bogenbauer: der evangelische Pfarrer Michael Bergner veröffentlicht regelmäßig Interviews über Menschen und ihre Berufe. Ein Beitrag von Marc Peratoner.
  • In der Bibel gibt es viele unterschiedliche Frauen und auch nicht ein bestimmtes Frauenbild. Unsere Reporterin Julia Riese hat sich mit der Theologin Johanna Haberer über Eva, Maria und Rebekka unterhalten.
  • Ranger Ronald Ledermüller sorgt für den Erhalt des Naturparks Fichtelgebirge, so dass Menschen wie die Biologin und KIrchenmusikerin Heidi Sprügel hier die Schöpfung Gottes hautnah spüren können. Redakteurin Michaela Johannsen hat beide in diese einzigartige Welt des Waldes begleitet.

Digitales & Medien

Gottesdienste im Fernsehen

Autor
Ein erfolgreiches Projekt aus der Zeit des Corona-Lockdowns erlebt einen Neustart: Ab Oktober sendet TV Oberfranken in Kooperation mit dem evangelischen Kirchenkreis Bayreuth jeden Sonntag einen Fernsehgottesdienst aus der Region. Bereits von März bis Mai diesen Jahres gab es die sogenannten "Mutmacher Gottesdienste".

Kultur

Kirche & Religion

Religionsunterricht

Kirche - das ist für viele die Pfarrerin oder der Pfarrer. Vielleicht noch der kirchliche Kindergarten. Der Religionsunterricht fristet in der Wahrnehmung allerdings oft ein Schattendasein. Dabei ist er laut Experten eine wichtige Schnittstelle.

Fundraising & Kirche

Autor
Jede Kirchengemeinde steht irgendwann vor der Aufgabe, eine in die Jahre gekommene Orgel wieder auf Vordermann zu bringen, oder sie sogar ganz zu ersetzen. Wie kann das Fundraising angekurbelt werden? Wir haben 7 Ideen für Spendenprojekte gesammelt, mit denen Fördermittel und Sponsorengelder gesammelt werden kann.

Familie & Gesellschaft

Verständigung zwischen Muslimen und Christen

Mitglieder des interreligiösen Gesprächskreises Weiden
Der Interreligiöse Gesprächskreis Weiden hat ein neues Faltblatt vorgestellt: Es richtet sich an muslimische Eltern, deren Kinder in einer christlichen Kita betreut werden. Ein Projekt, das bayernweit Schule machen könnte.

Ratgeber

"Kirche in Bayern"

Sie kommen aus Bayern, sind klein, handlich und über 500 Jahre alt: die drei Neuerwerbungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Derzeit lagern die Schätze im Tresor der größten deutschen Bibliothek – für Kirche in Bayern wurden die drei wertvollen Handschriften aus dem 15. und 16. Jahrhundert aber aus ihren Schatullen geholt.