15.03.2015
Kommunitäten

St. Johannis Konvent in Bayern

Johannes der Täufer bildet den geistlichen Mittelpunkt des Konvents St. Johannis in Pommelsbrunn.
Communität St. Johannis
Schwestern der Communität St. Johannis in Eschenbach

Der St. Johannis-Konvent vom gemeinsamen Leben wurde 1947 von der Ärztin und Psychotherapeutin Dr. Luise Saatmann ins Leben gerufen. Die kleine Gemeinschaft mit derzeit sechs Schwestern orientieren sich an Johannes dem Täufer. Sie möchten mit ihrem gemeinsamen Leben auf Christus hinweisen und anderen Menschen einen Raum geben, in dem sie Stille finden und Gott hören können.

Den Tagesablauf bestimmen die Gebetszeiten in der Kapelle, zu denen Gäste willkommen sind. Eine zentrale Rolle kommt dem Hören auf das Wort Gottes und dem Abendmahl als Quelle der Kraft zu. Das Kirchenjahr bestimmt das gemeinschaftliche Leben im Konvent.

Der Konvent liegt in einer reizvollen Gegend in Eschenbach bei Hersbruck in der Fränkischen Alb. Wandern, Radfahren und Schwimmen können mit einer Auszeit für die Seele bei den Schwestern des Konvents verbunden werden.

www.st-johannis-konvent.de

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: