24.07.2017
Game of Thrones

Fantasy und Religion

Sie gilt als erfolgreichste Fantasy-Serie der Welt. Game of Thrones erreichte zuletzt allein in den USA knapp 20 Millionen Zuschauer. Jetzt ist die 7. Staffel in die Wohnzimmer gekommen. Nadja Mayer vom EPV ist in Deutschland die Expertin von Game of Thrones. Sie verrät Moderatorin Britta Hundesrügge im Gespräch, was die Serie mit dem christlichen Glauben zu tun hat.

Zum Inhalt von Game of Thrones:
Die Handlung ist in einer fiktiven Welt angesiedelt und spielt auf den Kontinenten Westeros und Essos. Die sieben Königreiche von Westeros ähneln dem europäischen Mittelalter und sind durch eine riesige Mauer von einem Gebiet ewigen Eises im Norden abgeschirmt. Die Geschichte beginnt am Ende eines langen Sommers und wird in drei Handlungssträngen weitgehend parallel erzählt. Zwischen den mächtigen Adelshäusern des Reiches bauen sich Spannungen auf, die schließlich zum offenen Thronkampf führen. 

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efs