Die Herrnhuter Losungen für das Jahr 2020 sind ab sofort im Buchhandel erhältlich. Das Buch enthält Bibelverse aus dem Alten und Neuen Testament. Die Losungen werden jährlich neu ausgelost und von der evangelischen Herrnhuter Brüdergemeinde herausgegeben. Die Verse werden ergänzt durch einen dritten Text wie ein Lied oder ein Gebet.

Die Herrnhuter Losungen werden seit 1728 ausgelost. Pfarrer Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf (1700-1760) begann damals, seiner Gemeinde ein kurzes Wort für den kommenden Tag vorzulesen. Seit 1731 werden die Verse als Buch veröffentlicht, inzwischen können sie auch als App und in diversen Formaten heruntergeladen oder per Mail abonniert werden. Weltweit werden die Herrnhuter Losungen in 60 Sprachen übersetzt.

Jeden Morgen lese ich als Erstes die Losungen - bevor ich den Computer einschalte oder auf das Handy sehe. Diese Lektüre ist das geistliche Fundament für meinen Tag und sie gibt mir Orientierung für Denken und Handeln. Nur mit den Losungen fängt der Tag gut an.

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler

Aufbau der Herrnhuter Losungen:

Die Herrnhuter Losungen bestehen aus drei verschiedenen Teilen:

  • Der erste Satz ist die Tageslosung. Dieser Text stammt aus dem Alten Testament.
     
  • Der zweite Teil ist der Lehrtext. Dieser Bibeltext stammt aus dem Neuen Testament.
     
  • Der dritte Text ist oft ein Lied, ein Gebet oder ein weiterführender Text.
Herrnhuter Losungen
Herrnhuter Losungen