5.09.2018
Frischer Wind für die Beziehung aus dem Alten Testament

Sonntagssendung auf Antenne Bayern von 6 bis 9 Uhr

Wir erzählen, wie frischer Wind in die Beziehung kommt, berichten über die Arbeit einer Beachcleanerin und diskutieren, ob das Abendmahl in Plastikdöschen ausgeteilt werden sollte.

Wir blicken am Sonntagmorgen in das Alte Testament. Dort finden wir die Ruach, sie ist weiblich und der Heilige Geist, der für frischen Wind sorgt, zum Beispiel in der Beziehung. Wie Sie die Ruach nutzen können, um die eigene Partnerschaft zu beleben, hören Sie in unserer Sendung.

Das Thema Müll besorgt uns. Die Weltmeer "vermüllen", Tiere sterben und trotzdem wird immer mehr Plastikmüll produziert. Anne Mäusbacher aus Nürnberg denkt sich: dagegen muss ich etwas tun! Sie sammelt als Beachcleanerin Müll an Stränden dieser Welt. Und jetzt auch in ihrer Heimat Nürnberg. Am Wöhrder See will sie alles aufsammeln, was achtlos weggeworfen wurde.

Auch die Kirche trägt dazu bei, dass Plastikmüll anfällt. In den USA und in Freikirchen bei uns in Deutschland wird das Abendmahl in Plastikdöschen ausgeteilt. Damit es schneller geht, erhält jeder Gottesdienstbesucher seine Dose an der Kirchenpforte und schmeißt die Verpackung hinterher weg. Darüber werden wir am Sonntagmorgen diskutieren.

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Glaubenskurs

Buch: Die Personen der Bibel
Die Bibel erzählt keine Heiligenlegenden oder Heldensagen. Sie thematisiert nicht nur wunderbare Bewahrung durch Gott, sondern auch menschliche Unzulänglichkeiten, Sünde und die Abkehr von ihm. Von all diesen Facetten handelt "Die Personen der Bibel". Hier finden Sie einen multimedialen Einblick ins Buch und seine Entstehung.
efa