11.12.2018
#Advent

Schwanger in der Weihnachtszeit - Hebamme Anke Weber gibt Tipps

Wenn eine Frau sich gerade in der Weihnachtszeit auf die Geburt ihres Kindes vorbereitet, fühlt sich die Hebamme Anke Weber dem Weihnachtsgeschehen ganz besonders nah. Besuch in der Hebammenpraxis in Murnau.

Weihnachtsstress oder Besinnlichkeit? Die Hebamme Anke Weber rät dazu, sich gerade in der Adventszeit immer wieder Freiräume zu schaffen und Ruhe zu gönnen. Wie man als Schwangere diese besondere Zeit für sich und sein Kind gut nutzen kann, erzählt sie im Filminterview.

 

Gewinnspiel Adventskalender

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel zum Advent 2018 und gewinnen Sie das Buch "Zeit der Erwartung". Füllen Sie dieses Teilnahmeformular für das Gewinnspiel Advent 2018 aus - und mit etwas Glück erhalten Sie in den nächsten Tagen Post.

Thumbnail

"Buch-Tipp"

Zeit der Erwartung

Unser Lesetipp:

"Zeit der Erwartung"

Die schönsten Gebete und Segensworte für Schwangerschaft und Geburt

von Autorin Heide Warkentin

Claudius-Verlag, kostet 9,90 €, ISBN 978-3-532-62462-3

Hier geht's zur Bestellung

Thumbnail
ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Kritik an der Statistik

Hebamme
Die Hebammen-Studie des Gesundheitsministeriums ist keine Lobes-Arie auf die aktuellen Zustände: Labil sei die Versorgung, heißt es da unter anderem. Trotzdem gibt es Kritik an der Aussagekraft der Erhebung - unter anderem von der Diakonie Bayern. Experten bemängeln geringe Rücklaufquoten und niedrige Beteiligung von Bildungsfernen.
efs