28.03.2019
"Lebensformen"

"Youthnet": Kochen. Kunst. Kennenlernen

Gemeinsam kochen, ins Museum gehen oder einfach nur reden: Jugendliche aus München treffen sich mit jungen Geflüchteten, tauschen sich aus und lernen sich besser kennen. Im Fernseh-Magazin "Lebensformen" erzählen sie von ihren Erfahrungen.
Youthnet: Gemeinsam kochen
Münchner Jugendliche treffen sich zum gemeinsamen Kochen mit jungen Flüchtlingen.

Eva Rapaport stellt ihr Elternhaus in München Solln seit drei Jahren jungen Geflüchteten zur Verfügung. 2017 hat sie in Zusammenarbeit mit dem Verein Lichterkette das interkulturelle und interreligiöse Projekt "Youthnet" ins Leben gerufen.

Bei "Youthnet" treffen sich Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren mit christlichem, muslimischem, jüdischem, jesidischem und anderem Hintergrund, die entweder aus München kommen oder hierher geflüchtet sind. Beim gemeinsamen Kochen, bei Gesprächen, kulturellen Veranstaltungen und bei einem Fotoprojekt lernen die teilnehmenden Jugendlichen sich kennen und bauen dabei Vorurteile ab. Eine Werkschau der Fotoarbeiten ist am 7. April in der Münchner Pinakothek der Moderne zu sehen.

 

Youthnet: Fotoprojekt
Youthnet Projekt: Fotografieren

Fernseh-Tipp

"Lebensformen"

Die Lebensformen - Sendung über das Projekt und die Jugendlichen (Film: Sally Buethe; Redaktion: Heike Springer) wird am Samstag, 30. März 2019 um 17 Uhr, auf SAT.1 Bayern Regional ausgestrahlt. Mehr Infos finden Sie hier

So vielfältig wie das Leben selbst: Bei Lebensformen – dem Magazin des Evangelischen Fernsehens stehen Menschen und ihre Geschichten im Mittelpunkt. Geschichten von Glück und Unglück – und welche Wege die Menschen gefunden haben, mit beidem umzugehen. Lebensformen – das bedeutet faszinierende, aber nie voyeuristische Einblicke ins Leben, einfühlsame Annäherungen an Themen, die wirklich wichtig sind.

Lebensformen sehen Sie jeden letzten Samstag im Monat um 17:00 Uhr auf SAT.1 Bayern.

Evangelisches Fernsehen (efs) • Birkerstraße 22 • 80636 München • Tel 089 12172-133

www.lebensformen-tv.de • lebensformen@epv.de

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efs