18.08.2018
Musik

Musikerin Ronja Künkler bringt erste CD heraus

Jung, gefühlvoll und ein bisschen chaotisch ist die Liedermacherin Ronja Künkler. Die Tochter des evangelischen Pfarrers Hans-Peter Pauckstadt-Künkler, selbst leidenschaftlicher Musiker, hat ihre erste CD mit selbst komponierten Liedern herausgebracht.
Gitarre Musik Zukunft

"Unglaublich, ich hätte damit nicht gerechnet, ich hätte es nicht geglaubt",  die 19-jährige evangelische Pfarrerstochter aus Rothenstadt ist immer noch überwältigt, dass tatsächlich ihre erste CD veröffentlicht ist. Dabei gehört die Musik schon immer zu ihrem Leben.

Bereits als Kind hat sie mit der Familie viel musiziert und gesungen. Gitarre spielen lernte sie als junges Mädchen, um am Lagerfeuer mit der Evangelischen Jugend den Ton anzugeben und mitzubestimmen, welches Lied gesungen wird.

Künkler komponiert Musik selber

Jetzt komponiert die gefühlvolle junge Frau ihre eigenen Lieder. Sie sind authentisch und aus dem Leben gegriffen und erzählen auch von ihrem leicht chaotischen Charakter. Und gerade weil die Lieder so persönlich sind, kommen sie bei ihrem Publikum sehr gut an. Ronja Künkler spielt Klavier, Gitarre und Saxophon. Ihre erste CD ist im evangelischen Pfarramt in Rothenstadt erhältlich.

 

Die Liedermacherin und Pfarrerstochter Ronja Künkler hat ihre erste CD veröffentlicht

CDs von Ronja Künkler bestellen:

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efa