Film und Video

Kirche auf Sendung

Schwabacher TV-Gottesdienst
Autor
Maria ist in und um die Schwabacher Kirche St. Johannes und St. Martin allgegenwärtig. Dass die Mutter Jesu aber nicht nur präsent, sondern ständig auf Sendung ist, darauf machte das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) die Gemeinde erst aufmerksam. Am Sonntag, 8. Dezember, geht die Schwabacher Stadtkirche um 9.30 Uhr auf Sendung beim TV-Gottesdienst im ZDF. Für die Schwabacher ein aufregendes Projekt, im Zuge dessen die alt bekannt geglaubte Kirche neue Seiten offenbart.

Medien

2019 Kirchentag Hesselberg Kreuz Kamera
Eine neue Internetseite bündelt ab sofort Informationen über kirchliche und religiöse Sendungen der ARD. Auf "Gottesdienste.ard.de" finden Zuschauer und Zuhörer Details zu den entsprechenden Angeboten in den Programmen des Senderverbunds. Die ARD arbeitet dafür mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der katholischen Deutschen Bischofskonferenz zusammen.

"Der Film wird polarisieren - nur so entsteht ein Diskurs"

Der Münchner Regisseur und Autor Carsten Degenhardt will seinen ersten Langfilm "Finsternis" drehen
"Finsternis" ist der Titel eines Kinofilms, den Carsten Degenhardt verwirklichen möchte. In dem Thriller geht es um den Antisemitismus der Vergangenheit und den Rassismus der Gegenwart. Das Buch ist geschrieben, namhafte Schauspieler stehen bereit. Warum ihm das Projekt so sehr am Herzen liegt, erzählt der Münchner Regisseur und Autor im Interview.

TV

St. Jakob in Nürnberg
Autor
Natürlich ist Michael Bammessel Kameras und öffentliche Auftritte gewöhnt. Und doch hat der Präsident der Diakonie Bayern am 3.3. eine Premiere vor sich: Erstmals predigt er in einem Fernsehgottesdienst, der ab 10 Uhr live aus St. Jakob in Nürnberg im Bayerischen Fernsehen übertragen wird. Und auch wenn man dort schon TV-Erfahrung hat, wird es für das Team spannend am Sonntag.