Geschichte

Donald Trump für Nobelpreis nominiert

Donald Trump US-Präsident
US-Präsident Donald Trump wurde für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen – bereits zum zweiten Mal. Doch das Kuriositäten-Kabinett der Friedensnobelpreis-Nominierungen hat noch mit weiteren Geschichten aufzuwarten: Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs gehörte auch Adolf Hitler zu den Nominierten. Dahinter stand, anders als nun, eine satirische Aktion, die leider unerwünschte Nebenwirkungen hatte.

Fußball-Geschichte

Der ersten Mannschaft des FC Barcelona gehörten 1903 noch drei Kicker aus der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde Barcelona an: die Vereinsgründer Hans Gamper (sitzend Dritter von rechts) und Otto Maier (auf dem Boden) sowie Udo Steinberg (sitzend Zweiter von links).
Wenn Lionel Messi streikt, verdrängt der Fußball sogar Corona aus den Schlagzeilen. Denn einen FCB gibt es, der weltweit noch bekannter ist als der Champions-League-Sieger FC Bayern: Messis FC Barcelona. Was beide FCBs verbindet: Minderheiten spielten bei ihren Anfängen eine prägende Rolle. Bei den Bayern waren es Juden, bei den Katalanen deutschsprachige Protestanten. Die unbekannte evangelische Gründungsgeschichte des FC Barcelona, in der am Rand auch Dietrich Bonhoeffer vorkommt.

Neuerwerbung in Wolfenbüttel

Album Amicorum Buch
Lange galt das reich illustrierte historische "Große Stammbuch" eines Augsburger Kaufmanns als verschollen. Eliten aus ganz Europa haben sich vor mehr als 400 Jahren darin verewigt. Nun ist der Herzog August Bibliothek der Ankauf gelungen.

NS-Zeit

Gabi Gabriele Schwarz Auschwitz Opfer
Sie wurde nur fünf Jahre alt: Gabriele Schwarz, Tochter einer konvertierten Jüdin, wächst bei Pflegeeltern im Allgäu auf und wird 1943 in Auschwitz ermordet. Buch, Film, Ausstellung und ein Theaterstück erzählen die Geschichte von Gabi.

Deutschlands höchster Berg

Zugspitze Gipfel Gipfelkreuz Berg Alpen höchster Berg Deutschland Symbol
Berge waren vor 200 Jahren nicht zum Freizeitvergnügen da. Bei der Erstbesteigung der Zugspitze ging es um Landvermessung im Auftrag des Königs. Als die Bergsteiger oben waren, empfing sie dicker Nebel und ein Donnerwetter mit Schneegestöber.

"Nicht instrumentalisieren lassen"

Crossmedia So, 28.06.2020 - 17:30
Herbert Müller
Autor
Das gesellschaftliche Bild von Freiheitsbewegungen hat sich nach Ansicht des Memminger Ehrenbürgers Herbert Müller in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt.

Kriegsverbrechen

Gesetz und Recht
Die bayerische SPD-Landtagsfraktion will der Verehrung von NS-Kriegsverbrechern nun mit einer Änderung des Bestattungsgesetzes einen Riegel vorschieben. Anlass für die Gesetzesinitiative ist der seit Jahren schwelende Streit um das Scheingrab des NS-Kriegsverbrechers Alfred Jodl auf der Fraueninsel im Chiemsee.

Kultur

Crossmedia Fr, 26.06.2020 - 12:00
Pfarrerin Irene Stooß-Heinzel
Autor
Ein altes Kochbuch, eine Muschel, ein alter Koffer - Dinge können Geschichten erzählen. Eine Ausstellung in Fürth zeigt, dass diese Dinge dadurch zu echten Schätzen werden.