17.08.2020
TV-Tipp: Kirche in Bayern

Evangelisch in Oberammergau: Besuch bei Pfarrer Peter Sachi

Peter Sachi ist seit 11 Jahren in Oberammergau Pfarrer - und kennt inzwischen fast alle seine Gemeindeangehörigen persönlich. Auf einer Tour durch die Gemeinde zeigt er Spuren evangelischen Lebens in dem Passionsspielort.
Die evangelische Kirche in Oberammergau war früher eine Scheune. Diese Geschichte hat Gunnar Dillschneider von Pfarrer Peter Sachi und auf der gemeinsamen Tour durch Oberammergau erfahren. Die beiden waren auf den Spuren evangelischen Lebens in dem Passionsspielort unterwegs.

"Das Kreuz ist eben das große Zeichen, das uns mit den Passionsspielen in Oberammergau hier verbindet", so Pfarrer Peter Sachi, der seit 11 Jahren für die etwa 1000 Gemeindemitglieder zuständig ist. Die Tage der Aufführung sind immer ein Höhepunkt für den Pfarrer, der auch selbst im Chor der Passionsspiele singt.

Die Türen der evangelischen Kirche sind dann für alle offen und der Pfarrer freut sich über die vielen interessanten Begegnungen. 

Denn bei den Passionsspielen helfen alle kräftig mit, sodass die evangelische Kirche im katholischen Oberammergau auch während der Spielzeit durchaus eine Rolle spielt.

 

 

TV-Tipp: "Kirche in Bayern" am Sonntag, 23.8.2020

"Kirche in Bayern" - Das ökumenische TV-Magazin

Das ökumenische Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" läuft immer sonntags auf den bayerischen TV-Regionalsendern – unter anderem um 15.30 Uhr auf münchen.tv und um 18.30 Uhr bei Franken Fernsehen. Weitere Sender und Sendezeiten finden Sie unter www.kircheinbayern.de/ausstrahlung.

 

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efs