15.02.2019
Tourismus und Kirche

Evangelische Kirche präsentiert Marke "STILLEerLEBEN"

Unter der Marke STILLEerLEBEN präsentieren sich im Netz evangelische Gästehäuser in Bayern, in denen Gäste Ruhe und Stille finden.
Stille erleben Coverfoto Grüß Gott
Stille erleben in evangelischen Gästehäusern.

Mit einer eigenen Marke "Stilleerleben" präsentiert sich die evangelische Kirche auf der Reise- und Freizeitmesse "f.re.e" 2019 in München. Unter der Marke firmieren künftig evangelische Gästehäuser, in denen Gäste Stille und Einkehr finden können. "Damit kommen wir dem Wunsch vieler Menschen nach einem Urlaub in einer spirituellen Atmosphäre nach", erklärte der evangelische Tourismusreferent Thomas Roßmerkel. Die Marke soll bei einem Empfang am Donnerstag, 21. Februar um 13.30 Uhr auf der f.re.e-Messe (Stand des Arbeitsbereiches, Halle A5, Stand 421) der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

In einer Welt, die tendenziell immer lauter werde, wachse die Sehnsucht der Menschen, im Urlaub "einfach mal einen Pausenknopf zu drücken", so Roßmerkel. Unter der Marke "Stilleerleben" stelle eine Webseite der Landeskirche nun Einrichtungen vor, die sich für ein entsprechendes Urlaubserlebnis eigneten. Unter www.STILLEerLEBEN.de sind derzeit acht Gästehäuser verzeichnet, weitere sollen folgen.

Magazin-Tipp

"Grüß Gott 2019"

Das Konzept und die Marke "Stilleerleben" werden auch im neuen Urlaubermagazin "Grüß Gott 2019" präsentiert. Die Zeitschrift wird kostenlos in Kirchen in Urlaubsregionen ausgelegt. Der Bereich "Kirche & Tourismus" der bayerischen Landeskirche präsentiert sich auf dieser Webseite.

Grüß Gott 2019
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema: