26.01.2019
Kirchenvorstand

"Stark Starten": Tag der Kirchenvorstände in Fürth

Der Tag der Kirchenvorstände in der Fürther Stadthalle stand unter dem Motto "Stark starten".
Tag der Kirchenvorstände Fürth 2019 Beffchen
Tag der Kirchenvorstände Fürth 2019 mit dem Kabarett "Das weissblaue Beffchen".

Rund 900 Kirchenvorsteher aus evangelischen Gemeinden in ganz Bayern haben sich am Samstag in Fürth zum "Tag der Kirchenvorstände in Bayern" getroffen. Oberkirchenrat Michael Martin ermutigte ehrenamtlichen Frauen und Männer, in ihren Ämtern Neues zu schaffen und dabei das Alte nicht zu vergessen.

Martin verglich die Aufgaben im Kirchenvorstand mit der technischen Entwicklung der letzten zehn Jahre. Mit dem Smartphone sei ein Gerät auf den Markt gekommen, das eine kluge Verbindung aus Telefonie und Internet darstelle. Ebenso könnten die Gremiumsmitglieder in den Kirchenvorständen auf Erfahrungen der Alten aufbauen und in der Kombination mit den Ideen der Jungen frische Impulse für die Gemeinde setzen. "Gott ist es, der das Neue schafft", erklärte Martin und zitierte dazu einige Stellen aus der Bibel, in denen es bereits Beispiele solcher Innovationen gibt.

Häufig hätten Kirchenvorsteher aber auch schwierige Entscheidungen zu treffen, wenn es beispielsweise um die Sanierung oder den Verkauf alter Gebäude geht, die im Besitz der Gemeinde sind. Oftmals müsse man dann auch loslassen können, um Neues zu schaffen. Martin appellierte an die Kirchenvorstandsmitglieder, den Fokus auf die Jugend zu setzen, unter der es "verborgene Schätze" gebe. Mit dem Fest der Konfirmation erreiche die evangelische Kirche in Bayern nach wie vor ein Drittel der Jugendlichen.

Das Amt für Gemeindedienst mit Sitz in Nürnberg hatte die rund 1.530 bayerischen evangelischen Kirchengemeinden und ihre etwa 9.000 Kirchenvorsteher zu diesem Tag eingeladen, bei dem es neben Impulsreferaten, einer Talkende mit der Nürnberger Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern, etwa auch Workshops sowie eine Kabarett-Einlage mit der Gruppe "Das weißblaue Beffchen" gab. Die Kirchenvorstandswahlen fanden am 21. Oktober 2018 statt. Die Amtszeit der Kirchenvorsteher dauert sechs Jahre.

Tag der Kirchenvorstände Fürth 2019
Tag der Kirchenvorstände Fürth 2019
Tag der Kirchenvorstände Fürth 2019 : Interview
Tag der Kirchenvorstände Fürth 2019 : Interview mit Pfarrer Martin Simon, Referent für Kirchenvorstandsarbeit und Gemeindeleitung im afg.
Tag der Kirchenvorstände Workshop
Tag der Kirchenvorstände: Workshop-Unterlagen.
Mittagessen beim Tag der Kirchenvorstände 2019 in Fürth
Mittagessen beim Tag der Kirchenvorstände 2019 in Fürth.
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema: