16.04.2018
Bildergalerie

Impressionen von der Frühjahrssynode

In Schwabach trifft sich diese Woche das Parlament der Protestanten in Bayern, die Landessynode. Hier ein paar Impressionen der ersten beiden Tage.
Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel

Seit Sonntagabend versammeln sich die 108 Synodalen der evangelischen Landeskirche im mittelfränkischen Schwabach zu ihrer Frühjahrstagung. Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntagabend beginnt die Synode, bevor am Montag die eigentliche Arbeit losgeht - lange Sitzungen mit Beratungen, Diskussionen und Beschlüssen. Klicken Sie sich hier durch unsere Bildergalerie:

Stadtkirche St. Johannes und St. Martin
Eröffungsgottesdienst Predigt
Eröffungsgottesdienst Landessynode Schwabach
Eröffnungsgottesdienst Landessynode Schwabach (15.4.)
Landesbischof Schwabach
Landesbischof Bedford-Strohm - kleine Erfrischung zwischendurch
Schwabach Plenum
Landessynode Schwabach Plenum am Montag (16.4.)
Landessynode Schwabach Junge
Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat junge Menschen aufgerufen, sich rege an den anstehenden Kirchenvorstandswahlen zu beteiligen.
Landesbischof im Gespräch mit Bischof Hanke
Ökumenisches Gespräch mit Gummibärchen- Landesbischof Bedford-Strohm mit Bischof Gregor Maria Hanke aus Eichstätt

Weitere Artikel zum Thema:

Landessynode in Schwabach

"Seien wir keine Thermoskanne, die nach innen wärmt und nach außen kalt ist", wirbt Synodalpräsidentin Preidel für eine "evangelische Energiewende".
"Seien wir keine Thermoskanne", wirbt Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel vor Beginn der Landessynode für eine "evangelische Energiewende": also keine Kirche, die nach innen wärmt und nach außen kalt ist. Das "Parlament" der evangelischen Landeskirche tagt von 15. bis 19. April im mittelfränkischen Schwabach zum Thema "Missonarisch Kirche". Für Preidel heißt das: Wärme ausstrahlen, Energie überfließen lassen. Oder kurz: keine Thermoskanne sein.

Synodale aus Bayern

Wer steckt hinter den 108 Mitgliedern der bayerischen evangelischen Landessynode? Wir zeigen es Ihnen! Einer von ihnen ist Pfarrer Erik Herrmanns. Im Video-Interview auf der Frühjahrstagung des Kirchenparlaments in Schwabach erzählte er, welche Bedeutung Mission für die Kirche hat und was es mit seinen Jugendromanen über die Reformation auf sich hat.
efa