11.06.2020
Filmtipp Lebensformen

Dietrich Bonhoeffer: Der Mensch hinter dem Heiligen

Dietrich Bonhoeffer: Verschwörer, Held oder gar evangelischer Heiliger? Wer war der Theologe, der kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs im KZ Flossenbürg hingerichtet wurde und für viele Menschen zur Lichtgetalt des kirchlichen Widerstands gegen das Nazi-Regime wurde? In der Doku der Sendereihe "Lebensformen" spürt die Autorin Monika Manoutschehri dieser Frage nach.
Dietrich Bonhoeffer gilt als der evangelische Heilige. Die 24-minütige Dokumentation sucht den Menschen Bonhoeffer

In ihrem Bonhoeffer-Portrait zum 75. Todestag begegnet Autorin Monika Manoutschehri namhaften Experten, die den Menschen hinter dem Heiligen vorstellen.

Wer war Dietrich Bonhoeffer?

Darunter den Theologen Gregor Taxacher von der TU Dortmund und Tobias Kornende, der Großneffe von Dietrich Bonhoeffer und Historiker. Sie geht der Frage nach, wer der Mensch war, der bis heute mit seinem Gedicht "Von guten Mächten wunderbar geborgen" vielen Menschen Zuversicht schenkt.

Das Evangelische Fernsehen präsentiert eine 24-minütige Dokumentation über den Theologen und Widerstandskämpfer. Der Tod Dietrich Bonhoeffers jährte sich am 9. April 2020 zum 75. Mal.

"Film-Tipp - Lebensformen"

Dokumentation

Am 11.06.2020, also am Fronleichnamstag um 17 Uhr zeigt Sat.1 Bayern die 24-minütige Dokumentation "Dietrich Bonhoeffer: Der Mensch hinter dem Heiligen"

Termin verpasst? Sie können die ganze Doku auf www.lebensformen-tv.de ansehen.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Dietrich Bonhoeffer 2020

Wolfgang Huber Dietrich Bonhoeffer
Autor
Der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), dem Theologieprofessor und Bonhoeffer-Experten Wolfgang Huber spricht über Antisemitismus, Bonhoeffers Rolle im NS-Widerstand und was uns der Theologe von einst heute raten würde.

"Kirche in Bayern"

Vor 75 Jahren ist der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer hingerichtet worden. Mit seiner kompromisslosen und offenen Auslegung des Wortes Gottes leistete er Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Wichtige Zeugnisse aus dieser Zeit finden sich auch im Briefwechsel zwischen Bonhoeffer und seiner Verlobten Maria von Wedemeyer. Über ein halbes Jahr verbrachte sie in dem kleinen Dorf Bundorf in Unterfranken, als ihr Verlobter im Gefängnis war.

Dietrich Bonhoeffer ist vor 75 Jahren gestorben

Dietrich Bonhoeffer 1939
Autor
Der populärste Text Dietrich Bonhoeffers ist das Gedicht "Von guten Mächten". Die Entstehungsgeschichte ist dramatisch. Was hinter dem Gedicht steckt, wie es vollständig lautet und wo es das Poster zum Bestellen gibt.
efs