20.05.2019
Verein "Tür an Tür"

Ehrenamtliche Deutschlehrer in Augsburg gesucht

Der Augsburger Verein Tür an Tür sucht für seine Deutschkurse für Zugewanderte ehrenamtliche Lehrer für besonders motivierte Schüler. Die Details.
Der Augsburger Verein "Tür an Tür" sucht ab sofort ehrenamtliche Deutschlehrer. Ein Audio-Beitrag von Torsten Thierbach.

Wer Lust hat mit Menschen zu arbeiten, wer auch gern mal vor einer Gruppe steht, der ist die richtige Person. Und wer eine Ausbildung in Deutsch als Zweitsprache, Deutsch als Fremdsprache hat oder gerade mittendrin steckt als Student, der eignet sich optimal als ehrenamtlicher Deutschleher beim Verein "Tür an Tür" in Augsburg.

Kurzentschlossene können sofort starten. Denn diese Woche beginnen die aktuellen Deutschkurse. Und für die gibt's bereits mehr als 200 Anmeldungen. Nur ein paar Lehrer fehlen noch. Aber Achtung:  

"Es geht nicht um Literatur, es geht nicht um Poesie. Es geht um so Sachen wie: 'Ich möchte zwei Kilo Äpfel, bitte'."

Das stellt die Organisatorin Margot Laun vom Verein "Tür an Tür" in Augsburg gleich zu Beginn klar. Die meisten Teilnehmer sind Mitte Zwanzig, stammen aus West- oder Ostafrika, aus Syrien oder Afghanistan. Und damit jeder von ihnen den passenden Kurs bekommt, macht Tür an Tür vor Kursbeginn noch einen Einstufungstest. Laun sagt:

"Wir haben Personen, die einen staatlichen Kurs absolviert haben, jetzt aber in großer Sorge sind, dass sie alles wieder vergessen, weil sie jetzt wieder zuhause sitzen, noch keine Arbeit oder Ausbildung haben und einfach sagen: Ich möchte zumindest das erhalten, was ich gelernt habe, möglicherweise noch etwas mehr lernen."

Das geht auch im sogenannten Deutsch- & Lern-Cafe, zwei Angebote von Tür an Tür, die noch etwas individueller aber, wie auch die Deutschkurse, absolut freiwillig sind. Deshalb, so Margot Laun, sind die Schüler auch hochmotiviert:

"Ich habe nicht, wie in der Schule, diese Miesgelaunten, die irgendwie stören, sondern ich hab zwar dann am Schluss nur noch die Hälfte dasitzen, dafür haben die dann wirklich Lust."

Verein "Tür an Tür" in Augsburg

Lust ehrenamtlicher Deutschlehrer zu werden? Alle Infos gibt's auch unter: www.tuerantuer.de.

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

efa