Jutta Olschewski

Redakteurin Nürnberg
Jutta Olschewski, Redakteurin Nürnberg

Ich habe Fragen über Fragen: Wie schön, dass ich in meinem Beruf als Redakteurin beim Evangelischen Pressedienst (epd) meiner Neugierde freien Lauf lassen kann. Inzwischen tue ich das beim Presseverband schon mehr als 20 Jahre und es gibt täglich neue Geschichten und neue Menschen zu entdecken.

Im Laufe der Zeit habe ich mich in den Redaktionen in Schwaben und in Unterfranken umgesehen und derzeit sind Nürnberg und Mittelfranken meine Lieblingsregionen. Dort spreche ich mit jugendlichen Flüchtlingen, mit dem Dekan, mit dem Obdachlosen, mit einer langzeitarbeitslosen alleinerziehenden Mutter, mit einer Kunstexpertin für die Dürerwerke oder mit einer Altenheimseelsorgerin. Und dann schreib ich’s auf: denn das Schreiben liebe ich ebenso wie das Fragen stellen.

Mein Motto: Gib dir ja kein Motto!

Das tägliche Projekt in der Bezirksredaktion ist die Suche nach Themen, nach den interessanten Stoffen und auch mal das Wühlen in den Archiven.

ShareFacebookTwitterShare

Asylsozialberatung

Integration Sprachkurs Flucht Migration Asyl Deutsch
Asylsozialberaterinnen und -berater helfen Geflüchteten beim Ankommen in Deutschland, etwa auf der Suche nach einem Sprachkurs, Arbeit und einer Wohnung. Nun fürchten sie um ihre Jobs und haben sich in einem Offenen Brief an den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) gewandt. Doch die Lage ist kompliziert.

Kunstgeschichte

Crossmedia Sa, 26.12.2020 - 19:00
Dürer Reformation Nürnberg
Bisher unbekannte Notizen eines Nachbarn von Albrecht Dürer werfen neues Licht auf die Umstände seines Todes. Manche These zu seinem Spätwerk könnte nun wanken.

Spielwarenherstellung

motor-loop
Wie ein Plüschtier oder ein Steckspiel hergestellt wurden, interessiert immer mehr Verbraucher - auch zu Weihnachten. In Fabriken in Asien gibt es oft unwürdige Arbeitsbedingungen. Eine Organisation kämpft für ein Siegel für faires Spielzeug.

Corona und Weihnachten 2020

Christkind oder Weihnachtsmann - Wer bringt die Geschenke?
Abstand und Hygiene gelten heuer auch an Weihnachten. Doch während es für Familienfeiern Ausnahmen von den Corona-Regeln geben soll, wird es Gemeinschaftsfeiern für Bedürftige und Einsame nicht geben - die Organisatoren planen deshalb Alternativen.

Corona

Crossmedia So, 06.12.2020 - 15:00
Weihnachtsstern
NürnbergStift ruft zu einer Weihnachtsaktion für Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen auf. Sie sollen an Weihnachten "Sternen-Post" erhalten.

Musikvideo von Pfarrerehepaar

Crossmedia Di, 24.11.2020 - 07:00
Ann-Sophie und Martin Hoepfner verbinden ihr Hobby mit dem gemeinsamen Pfarrberuf.

Personalie

Crossmedia Di, 17.11.2020 - 10:00
Mit einem Gottesdienst war am Sonntag (17.01.2016) die erste Nürnberger Vesperkirche eröffnet worden
Der Nürnberger Vesperkirchen-Pfarrer Bernd Reuther verlässt Nürnberg in Richtung Oberbayern. Er wird ab April Pfarrer in Ruhpolding.