Magdalena Schägger

Freiwilligendienst im Bereich Kultur und Bildung
Magdalena Schägger
Magdalena Schägger

Mein Name ist Magdalena Schägger und ab September 2020 darf ich im Rahmen eines Freiwilligendienstes im Bereich Kultur und Bildung beim EPV arbeiten. Nach meinem Abitur habe ich somit nun die Möglichkeit, die verschiedenen Abteilungen und Aufgaben des Medienhauses ein Jahr lang kennenzulernen.

ShareFacebookTwitterShare

Hackathon Glaubengemeinsam

Rieke C. Harmsen Mo, 29.03.2021 - 19:00
Ideen für die digitale Kirche: Wie rund 200 junge Menschen den Hackathon #glaubengemeinsam rocken.

Digitalisierung

Rieke C. Harmsen So, 28.03.2021 - 20:36
Clubhouse Event Hackathon Glaubengemeinsam
Hackathon #glaubengemeinsam 2021 +++ Alle Ideen auf einen Blick +++ Frauen, Feedback, Magazine, Discord - die Bandbreite der Projekte kann sich sehen lassen. Der Newsticker mit dem Überblick.

Felix Finkbeiner und Plant-for-the-Planet

Tausend Millliarden Bäume pflanzen! Dieses Ziel hat sich die Organisation Plant-for-the-Planet gesteckt. Wir haben uns mit dem Gründer Felix Finkbeiner über seine Arbeit unterhalten. Hier finden Sie das komplette Videointerview.

Freiwilligenblog

Wie kommen Nachrichten zustande? Wie werden Meldungen geschrieben? Was passiert auf einer Pressekonferenz? Diesen Fragen ist die Freiwillige Magdalena im Rahmen ihres Praktikums beim Evangelischen Pressedienst nachgegangen. In ihrem Blogbeitrag KompassKultur schreibt sie darüber.

Kompass Kultur

Hinter dem Freiwilligen Jahr Kultur und Bildung verbirgt sich eine Vielzahl verschiedener Tätigkeiten. Freiwillige Magdalena Schägger stellt in ihrem Blogbeitrag KompassKultur ein mögliches Berufsfeld vor: den Freiwilligendienst bei den Münchner Kammerspielen.

Wald

Waldbrände in Kalifornien, massive Flächenverluste im Amazonasgebiet, verwüstete Landschaften in Australien - die Bilder und Zahlen zur weltweiten Umweltzerstörung sind erschreckend. Sie führen uns vor Augen: Das Ökosystem Wald ist bedroht. Doch gilt das auch für den Wald in Deutschland?

Freiwilligenblog KompassKultur

Im Rahmen des Freiwilligendienstes Kultur und Bildung sind mehrere Bildungsseminare vorgesehen. Eigentlich sollten die Freiwilligen dazu für fünf Tage gemeinsam fortfahren, doch die steigenden Corona-Zahlen durchkreuzten diesen Plan. Magdalena Schägger gibt im aktuellen Blog-Eintrag einen Einblick, wie ein Bildungsseminar unter Corona-Bedingungen ablaufen kann.