8.02.2021
Literarischer Salon | Event

Diskutieren Sie mit! Was läuft schief an Schulen? Mit Heinz-Peter Meidinger

Virtuelle Diskussion mit dem Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes und Autor Heinz-Peter Meidinger: "Was läuft schief an deutschen Schulen?"
Literarischer Salon Meidinger
Literarischer Salon mit Meidinger

Wir laden ein zur virtuellen Diskussion mit dem Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes und Autor Heinz-Peter Meidinger: "Was läuft schief an deutschen Schulen?"

am
Dienstag, 23. Februar 2021 - 19 Uhr auf Zoom.

Unter diesem Link bei Zoom können Sie sich kostenlos registrieren.

Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, gilt als Deutschlands gefragtester Schulpolitikexperte. Jetzt veröffentlichte er im Claudius Verlag die Streitschrift "Die 10 Todsünden der Schulpolitik". Darin geht es um das "katastrophale Krisenmanagement bei der Bewältigung der Corona-Pandemie an Schulen", aber auch um die ungelösten Probleme, die der aktuelle Ausnahmezustand einerseits schonungslos auf-, zum Teil aber auch vorübergehend zugedeckt hat. Ein Thema, das Lehrerinnen und Lehrer ebenso wie Eltern und Kinder trifft.

Sonntagsblatt-Redakteurin Christine Büttner spricht mit Heinz-Peter Meidinger über sein Buch "Die 10 Todsünden der Schulpolitik" und seine Reformvorschläge. Anschließend ist Zeit für eine Diskussion.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter diesem Link bei Zoom.
Die Teilnehmer erhalten vor der Veranstaltung eine Einladung mit den Zugangsdaten.

Hier gibt es eine Anleitung für die Nutzung von Zoom.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Claudius Verlag und Sonntagsblatt.de.

 

Die 10 Todsünden der Politik

Heinz-Peter Meidinger

Claudius Verlag 2021
Gebundene Ausgabe : 128 Seiten
ISBN-10 : 3532628643
ISBN-13 : 978-3532628645
Abmessungen : 10.9 x 1.7 x 17.5 cm

Das Buch von Heinz-Peter Meidinger kann unter diesem Link bei Buch7 bestellt werden.

Buchtitel Meidinger
ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: