Radio & Audio

Mit unseren mehr als 650 Radiobeiträgen und Andachten pro Monat erreichen wir regelmäßig etwa eine Million Hörerinnen und Hörer in ganz Bayern. Fahren Sie mit der Maus über die Bayern-Karte und entdecken Sie unsere Sendeplätze auch in Ihrem Lokalradio.

Und hier unsere Tipps für aktuelle Radiosendungen und Audio-Beiträge aus Bayern:

Programmvorschau

Was läuft in Fernsehen und Radio über Kirche und Religion? Die besten evangelischen Sendungen auf einen Blick. Mit unseren mehr als 650 Radiobeiträgen und Andachten pro Monat erreichen wir, die Evangelische Funk-Agentur (efa) und das Evangelische Fernsehen (efs), regelmäßig etwa eine Million Hörerinnen und Hörer in ganz Bayern.

Ostern

Ein perfektes Osterwochenende – das ist für viele ein gutes Essen, Eier suchen mit den Kindern und vielleicht noch ein schöner Spaziergang. Daniel Böcking, stellvertretender Chefredakteur von bild.de, hat das lange Zeit genauso gesehen. Bis er mit Mitte 30 darauf stieß, was an diesem christlichen Fest überhaupt gefeiert wird. Was Ostern für den Journalisten heute bedeutet.

Glauben und Schrauben

Autor
Unter missionarische Arbeit für junge Leute kann man sich wirklich so Einiges vorstellen. Jugendliche sollen von Jesus hören, außerhalb der Kirchenmauern. Aber was das jetzt mit einem alten VW Bus zu tun, das versucht Micha Götz zu klären. Er ist nach Naila gefahren um sich das Projekt "Jesus Bus" zu ergründen zusammen mit dem Pfarrer Dominik Rittweg.

Berufswahl

Wer heutzutage Probleme hat, sucht sich einen Coach. Wer kein Geld hat, muss aber nicht verzweifeln. Besonders nicht, wer über seine berufliche Zukunft nachdenkt. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, aber auch Langzeitarbeitslose können bei Paten Hilfe holen. Das Patenmodell gibt es bundesweit und ist eine Initiative der Diakonie - wie in Landshut.

Fastenzeit ist Fastenbierzeit

In der Fastenzeit verzichten viele auf alles Mögliche: Süßigkeiten, Zigaretten, Handy … Es gibt aber auch mindestens eine positive Seite der Fastenzeit – das Fastenbier! In der Fastenzeit wird nämlich hauptsächlich in Bayern dieses besondere Bier gebraut. Und es sollte nicht mit Starkbier wie dem "Salvator" verwechselt werden, erklärt Matthias Trum, Chef der Brauerei Heller in Bamberg.

Rassismus und Vorurteile

Rassistische und rechtspopulistische Äußerungen nehmen gerade leider wieder zu. Diese bekommen auch die Pfarrer und Pfarrerinnen bei Geburtstagen, Hausbesuchen oder sogar im Konfi-Unterricht immer mal wieder zu hören. Wie sie mit solchen Situationen am besten umgehen können, damit hat sich jetzt eine Tagung des evangelisch-lutherischen Dekanats Passau beschäftigt.

Personen der Bibel

Da kommt eine Frau, eindeutig eine Prostituierte, zu Jesus. Sie weint. Ihre Tränen fallen auf seine Füße und sie salbt sie dann auch noch mit einem sündteuren Öl. Die Umstehenden sind empört. Aber Jesus hört sie an. Er nimmt sie, wie sie ist. Und wir? Sind heute - 2000 Jahre später alle Menschen gleich? Schon allein Männer und Frauen?