Ratgeber und Service

Allerseelen und Totensonntag

Autor
Im November, wenn die Tage kurz sind, dunkel und regnerisch, denken viele ganz besonders an die, die gestorben sind. Das liegt auch an den zwei kirchlichen Gedenktagen: Allerseelen und Totensonntag. Tränen und Trauer - schwieriges Thema! Warum es so wichtig ist, die Tränen fließen zu lassen, hören Sie hier.

Frau Religionslehrerin bloggt

Methoden Religionsunterricht
Wie geht coronakonformer Religonsunterricht? Wie können wir die Kinder und Jugendliche trotzdem für unseren Religionsunterricht begeistern, auch wenn wir Abstand halten müssen und der Frontalunterricht vorgegeben ist? Im #himmelwärts-Blog stellt "Frau Religionslehrerin" 7 Methodentipps für den Religionsunterricht unten der momentanen Voraussetzungen vor.

Abschied

Anja Lemberger mit Kindern am Grab ihrer Tochter Sternenkind
Autor
In Neunkirchen am Brand im Landkreis Forchheim hat die ökumenische Initiative Sternenkindergrab eine gemeinsame Gedenk- und Grabstätte für Tot- und Fehlgeburten auf dem Friedhof initiiert. Anja Lemberger, Ökumenebeauftragte der evangelischen Kirchengemeinde, spricht im Interview über die Bedeutung dieses Ortes.

Gastbeitrag

Wilfried Knorr Herzogsägmühle 2020
Werkstätten für Behinderte wurden geschlossen, die Jugendhilfe ist eingeschränkt, die medizinische Hilfe wird erschwert: Wie die Corona-Pandemie soziale Einrichtungen trifft, schildert Herzogsägmühle-Geschäftsführer Wilfried Knorr in seinem Gastbeitrag.

Landeskirche in Bayern

Pfarrer Roland Sievers beim Berggottesdienst auf dem Fellhorn in den Allgäuer Alpen.
Der Tourismus in Bayern ist wegen der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen. Auch die Urlauberseelsorge der bayerischen evangelischen Landeskirche musste sich auf die Corona-Pandemie einstellen. Online-Formate, auf die derzeit viele Kirchengemeinden setzen, helfen hier nur bedingt, erklärt der landeskirchliche Tourismusreferent Thomas Roßmerkel im Interview.

Fit bleiben

Stadt Laufen Spaziergang
Je länger die Ausgangsbeschränkungen durch das Coronavirus andauern, desto größer ist die Gefahr, dass sich die Verhaltensweise der Menschen mehr und mehr Richtung Inaktivität verändert - das befürchtet die Bayreuther Sportwissenschaftlerin Susanne Tittlbach und verrät, was jeder Einzelne dagegen tun kann.

Fastenaktion

Forscher haben herausgefunden, dass Optimisten länger und gesünder leben. Sie sind happy und erfolgreich. Und diese positive Lebenseinstellung macht sich die evangelische Kirche bis Ostern zunutze. Mit der Fastenaktion "Zuversicht – 7 Wochen ohne Pessimismus“ können wir lernen, optimistischer zu sein. Wie, weiß unsere Autorin Britta Hundesrügge.

Praxistipps für Paare

Eine Rose ist eine Rose ist noch keine lange Liebe. Klar ist es ein großes Glück, den einen Menschen zu finden. Und nach dem Finden, wie hält das Glück? Wie gelingt so etwas Kompliziertes wie eine Beziehung? Diplom-Psychologin Christine Le Coutre verrät Geheimnisse vom perfekten Streit-Timing bis zur liebesverträglichen Kritik-Dosis.

Trauerbewältigung

Karin Wolf ist Trauerbegleiterin und Kursleiterin beim Evangelischen Bildungswerk München.
Mit dem Kurs "Gärtnern für Trauernde" erweitert das Evangelische Bildungswerk München sein Angebot für trauernde Menschen. Trauerbegleiterin Karin Wolf über den Kreislauf des Lebens - und warum Gartenarbeit gut für die Seele ist.