Reformatorin

Reformatorinnen - Evangelische Frauen // Kennen Sie eine, die mit Ideen, Engagement und Glauben die Welt verändert? Dann beteiligen Sie sich an unserer Aktion #Reformatorinnen. Wir suchen Frauen, die die Welt verändern! In unserem Dossier finden Sie interessante Artikel und Beiträge zum Themenbereich "Frauen und Reformation".

 

 

Feiertage

Katharina Hamel Don, 29.10.2020 - 09:16
Die Lutherrose ist das Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen.
Reformationstag - was ist das? Der 31. Oktober ist inzwischen in neun Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag. Warum das so ist und was er mit der Entstehung der evangelischen Kirche zu tun hat.

Gleichberechtigung

Katharina Hamel Sa, 07.03.2020 - 08:04
Frauen
Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Wir erinnern an die bewegte Geschichte des Weltfrauentags.

31. Oktober

Hans Deyerl Don, 31.10.2019 - 19:45
Tora
In ihrer Predigt nimmt Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler den Reformationstag als Tag der Erneuerung zum Anlass für eine Rückbesinnung - auf die Wurzeln des Christentums im jüdischen Glauben. Und auf die Verantwortung aller Christen im Kampf gegen Antisemitismus.

Präsidentin der Landessynode

Christina Geisler Don, 31.10.2019 - 07:00
Landessynode Schwabach Annekathrin Preidel
Der 31. Oktober 1517 war zwar kein Freitag, sondern ein Mittwoch. Aber er ging trotzdem, wenngleich unter anderem Namen, als Wednesday for Future in die Geschichte ein. Denn das war es, was Luther mit der Kirche Jesu Christi tat: er machte sie fit for future, zukunftsfähig im besten Sinn. Seine Reformation ist ein immerwährendes theologisches Fitnessprogramm.

Reformation

Rieke Harmsen Mo, 28.10.2019 - 21:00
Reformationstag 2019
Unsere Tipps für Gottesdienste und Veranstaltungen zum Reformationstag am 31. Oktober 2019.

Kirche & Leitung

Rieke Harmsen Mo, 15.07.2019 - 17:00
Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler
Sie war die erste Frau im Amt eines Regionalbischofs in der bayerischen Landeskirche: Die Theologin Susanne Breit-Keßler. Am 1. Dezember geht die 65-Jährige in den Ruhestand. Im exklusiven Sonntagsblatt-Interview zieht sie Bilanz.

Von Argula bis Adenauer

Hans Deyerl Mi, 29.05.2019 - 06:30
Gedenktafel Argula von Grumbach
"Erstes Haus am Platz": In der Obermünsterstr. 9 in Regensburg logierten Thomas Mann und Konrad Adenauer - und hier wurde 1542 auch das erste Abendmahl der Stadt gefeiert.