Sprechstunde

Dossier Ratgeber und Lebensfragen

Waldemar PisarskiBarbara Hauck

In unserer Sprechstunde helfen wir Ihnen - kompetent, anonym und sicher. Unsere Experten Barbara Hauck und Waldemar Pisarski antworten Ihnen auf alle Fragen. Ein Angebot für Menschen in Not oder mit persönlichen Problemen.

Wenn Sie ein Problem haben und Rat brauchen, dann schreiben Sie an die »Sprechstunde«, Birkerstraße 22, 80636 München. Die Berater antworten im Sonntagsblatt, hier auf sonntagsblatt.de oder mit Brief. Sie können auch direkt schreiben: Pfarrerin Barbara Hauck, Breite Gasse 82/84, 90402 Nürnberg; Kirchenrat i. R. Wal­demar ­Pisarski, Meringer Str. 38 c, 86163 Augsburg. Wenn Sie eine längerfristige Korrespondenz wünschen, steht Ihnen die Evangelische ­Briefseelsorge, Postfach 600306, 81203 München, zur Seite. Alle Zuschriften werden vertraulich behandelt. Sie können uns Ihre Fragen auch per Mail schicken an online@epv.de. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei aber um keinen geschützten Kommunikationsweg handelt.

 

Seelsorge

Rieke Harmsen Fr, 30.10.2020 - 12:00
Seelsorge Chat
Probleme mit den Eltern, Geldsorgen, Beziehungsprobleme: Die Online-Seelsorge kümmert sich um Probleme nicht nur aus der digitalen Welt. Wir stellen fünf Angebote vor.

Praxistipps für Paare

Eine Rose ist eine Rose ist noch keine lange Liebe. Klar ist es ein großes Glück, den einen Menschen zu finden. Und nach dem Finden, wie hält das Glück? Wie gelingt so etwas Kompliziertes wie eine Beziehung? Diplom-Psychologin Christine Le Coutre verrät Geheimnisse vom perfekten Streit-Timing bis zur liebesverträglichen Kritik-Dosis.

Kindertagesstätten

Kindergarten
Mit dem Gute-Kita-Gesetz, das im Januar 2019 in Kraft getreten ist, will der Bund die Betreuung von Kindern verbessern. In Bayern soll das erwartbare Geld laut Staatsministerium in die Qualität von Kitas fließen - und nicht in die Beitragsunterstützung. Wie kommt das beim Evangelischen Kita-Verband an? Ein Interview mit Dirk Rumpff, Vorstand für Recht und Finanzen.