Axel Piper

Ökumene in Augsburg und Schwaben

Pfarrer Frank Kreiselmeier ist neuer Ökumenebeauftragter im Kirchenkreis Augsburg und Schwaben
Autor
Die Ökumene ist kein Selbstläufer und doch gut aufgestellt. Davon ist der Augsburger evangelische Pfarrer Frank Kreiselmeier überzeugt, der am 18. Oktober in einem Gottesdienst von Regionalbischof Axel Piper in sein neues Amt als Ökumenebeauftragter im Kirchenkreis Augsburg und Schwaben eingeführt wurde.

Neuer Augsburger Regionalbischof

Seit dem 1. Januar ist Axel Piper evangelischer Regionalbischof im Kirchenkreis Augsburg und Schwaben. Zuvor war er Dekan in Weilheim. Am 13. Januar wurde der 59-Jährige in der evangelischen Kirche St. Ulrich in Augsburg in sein neues Amt eingeführt. Im Interview spricht er über die Attraktivität kirchlicher Berufe und seine Hoffnung für die Ökumene.

Kirchenkreis Augsburg&Schwaben

Jetzt noch Dekan von Weilheim, ab 1.1.19 Regionalbischof im KK Augsburg
Der evangelische Kirchenkreis Augsburg und Schwaben hat einen neuen Regionalbischof. Der 59-jährige Axel Piper wurde am 13. Januar in der Augsburger evangelischen Kirche St. Ulrich von Bayerns Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm offiziell in sein Amt eingeführt. Der neue Regionalbischof habe die Gabe "Menschen zu mögen und damit die Menschenliebe Gottes im Kontakt mit den Menschen selbst auszustrahlen", so Bedford-Strohm laut Redetext in seiner Einführungsansprache.