Helmut Haberkamm

Wo ist Heimat?

Pfarrerin Regina Schenk, Karlheinz Müller und Renate Kißlinger in der Dorfkirche Dühren
Autor
"Heimat ist ... " – Jeder setzt an dieser Stelle etwas anderes, für ihn persönlich wichtiges ein. Ob es der Ort ist, an dem man aufgewachsen ist, ob es die Familie ist oder einfach "wo das Herz ist", wie ein altes Sprichwort sagt. Heimat ist vermeintlich etwas Selbstverständliches, und doch wird der Heimatbegriff immer wieder kontrovers diskutiert und aufgeladen. Die Palette reicht da von sentimental bis nationalistisch. Der Buchautor Helmut Haberkamm hat sich seine eigenen Gedanken gemacht und für sein Buch "Kleine Sammlung fränkischer Dörfer" 20 Orte in Franken besucht, an denen weniger als 150 Menschen wohnen. Darunter auch die kleinste evangelische Gemeinde Bayerns.