Innere Mission

Corona

Martina Eller und Radoslav Ganev vor der staatlichen Flüchtlingsunterkunft in Freiham.
Sozialberater der Inneren Mission München fordern bessere Quarantänekonzepte für Flüchtlingsunterkünfte. Viele der Gemeinschaftsunterkünfte könnten schnell zum Corona-Hotspot werden. Was die Mitarbeiter der Inneren Mission verlangen.

Altenpflege

Trien Di Tran aus Vietnam arbeitet seit vier Jahren im Pflegeheim Eichenau.
Die Altenpflege ächzt unter dem Fachkräftemangel. Deshalb bildet die Innere Mission München an ihrer Pflegeakademie Azubis aus. Um die Situation zusätzlich zu entspannen, entschloss sich der evangelische Wohlfahrtsverband vor vier Jahren, gezielt Pflegekräfte aus Vietnam anzuwerben. Seit Juni läuft ein ähnliches Programm mit jungen Menschen aus China. Klappt die multikulturelle Zusammenarbeit im Pflegealltag?

Kochkurs für alle

Frauen aus Somalia und Bulgarien in einer Münchner Backstube.
Zuwanderung und Integration waren die gesellschaftlichen Top-Themen von 2016. Sie bleiben es auch im neuen Jahr, denn die Krisenherde in Nahost und in Afrika zwingen Millionen Menschen zur Flucht. Kirchengemeinden und Wohlfahrtsverbände bieten zahlreiche Konzepte, um den Geflüchteten den Start in die Gesellschaft zu erleichtern. Wenn es nach der Inneren Mission München geht, sollen sie 2017 noch häufiger Einheimische und Zugezogene zusammenbringen.