Parteien

Werbematerial der Parteien

Wahlplakate vor den bayerischen Kommunalwahlen 2020 in Würzburg
Die Innenstädte und Bundesstraßen sind dieser Tage wieder voll mit Plakaten und Bannern zur Kommunalwahl am 15. März. Welchen Wert die Parteien auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit dabei legen, ist unterschiedlich, wie eine epd-Umfrage ergab.

Kommentar

Deutscher Bundestag
Die demokratieverachtende Ministerpräsidentenwahlfinte der Thüringer Höcke-Afd hat einiges ins Rutschen gebracht. Eine Folge: der Rückzug der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. Läutet er das Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels ein? Nicht wenige dürften das begrüßen - aber noch wichtiger ist: Die gegen das demokratische System selbst gerichtete "destruktiv konstruktive" Strategie der rechtsextremen AfD darf nicht aufgehen.

"Das schränkt die Bürgerrechte von Pfarrerinnen und Pfarrern ein"

Pfarrerin Augsburg Stadtrat Anne-Kathrin Kapp-Kleineidam
Als die evangelische Pfarrerin Anne-Kathrin Kapp-Kleineidam angefragt wird, ob sie im März 2020 bei der Kommunalwahl für den Augsburger Stadtrat kandidieren wolle, sagt sie Ja. Eine schwere Entscheidung. Denn evangelische Gemeindepfarrerinnen und -pfarrer in Bayern, die den Sprung in die Politik schaffen, haben einiges zu verlieren.

Bayern wählt

Christina Geisler Sa, 13.10.2018 - 16:45
Landtagswahl Bayern 2018 Parteien Wahlurne
Am Sonntag wählen die Bayern zwischen 8 und 18 Uhr einen neuen Landtag. Nach den Umfragewerten der vergangenen Wochen dürften am Abend einige Bürgerinnen und Bürger sowie die zur Wahl aufgestellten Parteien gespannt auf die Ergebnisse warten. Aber wann wird es die geben? Wir zeigen Ihnen den Weg Ihrer Stimme von der Wahlurne hin zum endgültigen Ergebnis.

Politische Gretchenfrage

Markus Springer Mi, 06.09.2017 - 15:48
Bundesadler mit Beffchen und Logos der Parteien CDU/CSU,FDP, AFD, GRÜNE und SPD.
Die Wahlprogramme sind dick, da ist es wenig überraschend, dass digitale Helferlein boomen, die einen einfachen Vergleich der Parteipositionen versprechen. Dem bekannten Wahl-O-Mat und dem Sozial-O-Mat der Diakonie fügt das Sonntagsblatt hier einen "Relig-O-Mat" hinzu: "Wie hältst du’s mit der Religion?" Wir haben die Wahlprogramme auf die Gretchenfrage hin durchgeforstet.

Kommentar

Markus Springer Mi, 23.08.2017 - 12:03
Titel des EKD-Impulspapiers »Konsens und Konflikt: Politik braucht Auseinandersetzung«.
Autor
Ein wegweisendes Impulspapier der EKD zur Demokratie in Deutschland. Kommentar von Helmut Frank