Unterfranken

Reformationsjubiläum

Julius-Echter-Vogtei und Eulenturm in Gerolzhofen.
An fünf Orten in der Altstadt will das Kleine Stadttheater im unterfränkischen Gerolzhofen die Vergangenheit in die Gegenwart transportieren. Die Uraufführung des Wandeltheaters zu 500 Jahren Reformation und zum 400. Todesjahr des Gegenreformators und Fürstbischofs Julius Echter ist für den 24. Mai kommenden Jahres um 19.30 Uhr geplant.