Kirche und Kirchenpolitik

Reliquien

Beschneidung Christi, Friedrich Herlin (ca. 1430-1500), linker Seitenflügel des Zwölfbotenaltars der Jakobskirche in Rothenburg o.T. (Ausschnitt).
Reliquien sind ein ökumenisch heikles Thema: Als einst EKD-Ratspräsident Nikolaus Schneider den deutschen Protestanten empfahl, ökumenisch einträchtig zur Reliquie des "Heiligen Rocks" nach Trier zu pilgern, erinnerte das Sonntagsblatt daran, dass Martin Luther die Sache mit dem "Heiligen Rock" einmal die "große Bescheißerey zu Trier" nannte. In Belgien wurde wenig später heftig über eine ganz andere Reliquie diskutiert - nämlich das "Sanctum Praeputium Domini", die heilige Vorhaut Christi.