Kirchenkreis Bayreuth

Rock meets Classic

Rock meets Classic in Bamberg
Zehn Jahre "Rock meets Classic" - das ist eine ganze Dekade Crossover zwischen U- und E-Musik, einer gekonnten Kreuzung von Rock-Klassikern im orchestralen Gewand, dargeboten von "gut abgehangenen" Stars aus einer Ära, in der noch echte Stars geboren wurden. Wie bei der Bamberger Station der Produktion in der Brose-Arena deutlich wurde, spielt in diesem bombastischen Soundtrack auch religiöse Symbolik eine ästhetische Rolle.

"Kirche in Bayern"

In der Gugahalle Essen war vor Kurzem Premiere. Im März 2020 wird das Musical "Martin Luther King" in Bayreuth aufgeführt. Dazu werden etwa 600 Sängerinnen und Sänger aus der Region gesucht. Christian Probst hat einen der ersten Chorleiter gefunden, die sich jetzt schon auf das große Ereignis vorbereiten. Mitmachen können Chöre, aber auch alle, die einfach gerne singen.

Kunst und Religion

Markus Lüpertz (2. von rechts) bei der Ausstellung seiner Entwürfe für die Elisabethenkirche im Jahr 2016.
Ein ehrgeiziges Kunstprojekt in Bamberg geht in eine entscheidende Phase: Die über 600 Jahre alte Kirche St. Elisabeth im Herzen der Stadt soll acht neue Maßwerkfenster erhalten – gestaltet nach den Entwürfen des ebenso prominenten wie streitbaren Künstlers Markus Lüpertz.

"Kirche in Bayern"

"Von Martin Luther zu Martin Luther King" heißt die erste CD der oberfränkischen Bezirksposaunenchöre, die rund 200 Blechbläser in Bad Steben präsentiert haben. Die CD schlägt eine musikalische Brücke vom 500-jährigen Jubliäum der 95 Thesen Martin Luthers (1483-1546) im Jahr 2017 zum amerikanischen Bürgerrechtler Martin Luther King (1929-1968), dessen Todestag sich 2018 zum 50. Mal jährte.

Beschluss der Landessynode

Jugendbildungsstätte Neukirchen
Neukirchen wird Standort der geplanten landeskirchlichen Jugendbildungsstätte Oberfranken. Das hat die bayerische evangelische Landessynode bei ihrer Tagung in Garmisch-Partenkirchen entschieden - und die nötigen Investitionsmittel in Millionenhöhe zur Verfügung gestellt.