Startseite

Aktuell

Weihnachten 2020

Weihnachten 2020
Auch wenn im Jahr 2020 vieles anders ist, finden Adventszeit und Weihnachten statt - wenn auch im Zuge der Corona-Krise in veränderter Form. Der Newsticker Advent und Weihnachten informiert über Aktionen, Events und Gottesdienste in Bayern.

Markus Hörsch

Autor
Zwischen den touristischen Magneten Lorenz- und Sebalduskirche übersieht mancher Nürnberg-Besucher schnell St. Jakob, wenn er die Innenstadt ansteuert. Rund 800 Jahre nach der Grundsteinlegung mag man meinen, das Baudenkmal sei längst auserforscht. Der Historiker Markus Hörsch hat jetzt einen neuen Kirchenführer geschrieben - und weist darin auf Details hin, die ihn immer wieder staunen lassen.

Kompass Kultur

Hinter dem Freiwilligen Jahr Kultur und Bildung verbirgt sich eine Vielzahl verschiedener Tätigkeiten. Freiwillige Magdalena Schägger stellt in ihrem Blogbeitrag KompassKultur ein mögliches Berufsfeld vor: den Freiwilligendienst bei den Münchner Kammerspielen.

Aktuelle Videos

  • Sternenkinder sind kein Einzelfall, aber meist ein Tabuthema. Wie eine betroffene Familie mit dem Schicksal umgegangen ist, zeigt der Film von Maike Stark.
  • In den Weltläden, so wie im Lorenzer Laden in Nürnberg, gibt es viele tolle Ideen für Adventskalender und Weihnachtsgeschenke. Ein Beitrag von Jasmin Kluge
  • Sebastian Schiling, der evangelische Pfarrer von Burk erklärt, warum im Ort der Buß- und Bettag weiterhin traditionell als Feiertag gesehen und begangen wird.

Digitales & Medien

Programmvorschau

Radio und TV - Stationen und Sender in Bayern efa/efs
Was läuft in Fernsehen und Radio über Kirche und Religion? Die besten evangelischen Sendungen auf einen Blick. Mit unseren mehr als 650 Radiobeiträgen und Andachten pro Monat erreichen wir, die Evangelische Funk-Agentur (efa) und das Evangelische Fernsehen (efs), regelmäßig etwa eine Million Hörerinnen und Hörer in ganz Bayern.

Kultur

Kirche & Religion

Markus Hörsch

Autor
Zwischen den touristischen Magneten Lorenz- und Sebalduskirche übersieht mancher Nürnberg-Besucher schnell St. Jakob, wenn er die Innenstadt ansteuert. Rund 800 Jahre nach der Grundsteinlegung mag man meinen, das Baudenkmal sei längst auserforscht. Der Historiker Markus Hörsch hat jetzt einen neuen Kirchenführer geschrieben - und weist darin auf Details hin, die ihn immer wieder staunen lassen.

Familie & Gesellschaft

Ratgeber

Markus Hörsch

Autor
Zwischen den touristischen Magneten Lorenz- und Sebalduskirche übersieht mancher Nürnberg-Besucher schnell St. Jakob, wenn er die Innenstadt ansteuert. Rund 800 Jahre nach der Grundsteinlegung mag man meinen, das Baudenkmal sei längst auserforscht. Der Historiker Markus Hörsch hat jetzt einen neuen Kirchenführer geschrieben - und weist darin auf Details hin, die ihn immer wieder staunen lassen.