Christentum

Religionsunterricht an Schulen

Bei den Erlanger Religiösen Gesprächen diskutierten Vertreter*innen von Christentum, Judentum und Islam die Frage, was der Religionsunterricht leisten kann und soll. Besprochen wurden die verschiedenen Formen des religiösen Lernens und wie sie sich verändern müssen.

Emojis & Symbole

Tastatur Kreuz Zeichen erstellen
Knapp 500 Smileys, Emojis und andere Symbole stehen mittlerweile im Internet zur Verfügung, um alle Bereiche des Lebens zu beschreiben. Aber ein Kreuz gibt es nicht. Wir erklären, wie du ein Kreuz-Zeichen auf der Tastatur ganz leicht erstellen kannst - als RIP-Symbol oder für einen Text.

Weltreligionen

Wer Andersgläubige besser versteht, ist ihnen auch näher. Das Bayerische Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse (BaFID) an der Universität Erlangen-Nürnberg betreibt daher Forschung und Aufklärung zu den drei Religionen Christentum, Judentum und Islam.

Judentum

Tora
Juden verkleiden sich zu Purim wie Christen an Karneval. Und in der Vorweihnachtszeit feiern sie mit Chanukka ein Lichterfest. Manche dieser Feste fallen im Jahreslauf nur zufällig in die selbe Jahreszeit, bei anderen gibt es auch inhaltliche Gründe.

Interreligiöser Dialog

Weniger Einnahmen und Kürzungen: In der evangelischen Kirche hat ein Verteilungskampf ums Geld begonnen. Und der verschont auch nicht Leuchttürme wie die Nürnberger "Brücke-Köprü". Hoffnung geben künftige Kooperationen.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*