Evangelische Medienagentur
Nach diesen zwei Videocoachings wissen Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone interessante Videobeiträge produzieren - und diese erfolgreich im Internet vermarkten.
Video Coaching

Was muss ich beim Filmen mit dem Smartphone beachten? Wie wird aus den vielen Sequenzen ein attraktives Video? Und wie und wo publiziere ich den Beitrag im Internet, damit ihn möglichst viele Menschen sehen? Diese und andere Fragen beantworten Ihnen die Medienprofis des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. in ihren Videocoachings im Herbst 2021!

Grund- und der Aufbaukurs bestehen jeweils aus zwei Blöcken á drei Stunden, die sowohl als Webinar als auch in Präsenz funktionieren. Das Fortbildungsangebot richtet sich an Mitarbeitende und Mitglieder der Kirchengemeinden und Dekanaten, landeskirchlichen Beauftragten und Referent*innen sowie Interessierte aus sozialen Einrichtungen und anderen Nonprofit-Organisationen.

Video-Coaching - Videobeiträge mit dem Smartphone erstellen – Theorie und Praxis (Modul 1):

Smartphones sind vermeintliche Alleskönner – eine Kamera und ein Videoschnittstudio im Hosentaschenformat. Jede*r kann sofort loslegen: Kamera an, Aufnahme läuft. Ob hinterher ein sehenswerter Film rauskommt, hängt von vielen Faktoren ab. Denn unser Auge ist durch Film und Fernsehen an bestimmte Einstellungen, Reihenfolgen und Schnitte gewöhnt. Lernen Sie von den Medienprofis des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. ein paar einfache Grundtechniken und Kniffe, um leicht attraktive Videos zu gestalten!

Im Grundkurs erfahren Sie an zwei Terminen á drei Stunden unter anderem, welche Ausstattung sich zum Filmen mit dem Smartphone eignet, worauf Sie bei der Bildgestaltung achten sollten und wie der Schnitt funktioniert. Sie wenden das Gelernte bei einer praktischen Übung um und erhalten professionelles Feedback.

 

Block 1: Technik und Grundtechniken

  1. Bevor es losgeht: Sinnvolles Zusatz-Equipment für das Smartphone
  2. Einstellungssache: Mit diesen Einstellungen verbessern Sie Ihr Filmergebnis
  3. Blick durchs virtuelle Okular: Gute Bildgestaltung schafft Aufmerksamkeit
  4. Positionssache: Mit Kameraeinstellungen eine Geschichte erzählen
  5. Der schnelle Schnitt: Was taugen und wie funktionieren Splice, iMovie, AndroidVid und Co.
  6. Praxisübungen

 

Block 2: Großes Kino: Präsentation der Videos und Feedback

  1. Wie hat’s geklappt? - Präsentation und Feedback zum Praxisteil
  2. LUT, wie die das machen: Wie man durch geschickte Farbkorrektur ein Hauch Hollywood aufs Smartphone bekommt
  3. Zusammenfassung und Schlussrunde

 

Termine Video-Coaching Modul 1:

  • Termin Block 1 Video-Coaching Workshop: 05. Oktober 2021 09:30 bis 12:30 Uhr
  • Termin Block 2 Video-Coaching Workshop: 12. Oktober 2021 09:30 bis 12:30 Uhr

oder

  • Termin Block 1 Video-Coaching Workshop : 14. Oktober 2021 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Termin Block 2 Video-Coaching Workshop: 21. Oktober 2021 16:00 bis 19:00 Uhr

 

Sie sind interessiert an einer internen Gruppenschulung Video-Coaching Workshop? Dann wenden Sie sich bitte an die Evangelische Medienagentur (ema) im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V., Frau Tina Klemme, tklemme@epv.de.

 

Videocoaching YouTube, Instagram und Co: Videos online publizieren und vermarkten (Modul 2):

Ein Video produziert man, damit es gesehen wird - von möglichst vielen Personen auf möglichst vielen Kanälen. YouTube, Facebook, Instagram und Co.: Es gibt viele Plattformen und jede hat ihre eigenen Anforderungen – verschiedene Usergruppen, Formatangaben und Videolängen. Und dann gibt es auch die Möglichkeit, statt eines klassischen Videos das Story-Format zu wählen. Damit ein Video erfolgreich ist, muss es aber nicht nur gut gemacht sein, sondern auch beworben werden. Lernen Sie von den Expert*innen des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V., wie Sie ein Video planen, den richtigen Ausspielkanal wählen und online vermarkten – Schritt für Schritt zum viralen Hit!

Im Aufbaukurs erfahren Sie an zwei Terminen á drei Stunden unter anderem, wie Sie ein Video für mehrere Kanäle aufbereiten und welche Tools für die Promotion im Internet wichtig sind. Sie wenden das Gelernte bei einer praktischen Übung um und erhalten professionelles Feedback.

 

Block 1 Video-Coaching : Onlinekanäle, praktische Tools und Crosspromotion für Videoclips

  1. Bevor es losgeht: Übersicht über Online-Plattformen für Videos
  2. Planung ist das A und O: Kanalspezifisches Konzept für die Videoproduktion
  3. Clevere Verwertung: Wie Sie ein einziges Video in verschiedenen Online-Kanälen nutzen können
  4. Hilfreiche kostenlose Tools: Creator Studio, YouTube Studio und Co.
  5. Cross-Promotion: Werbung für Ihr Video in Social Media
  6. Praxisübung: Einfach mal probieren: Vermarkten Sie ihr Video online!

 

Block 2 Video-Coaching: Wenn's schnell gehen muss: Videos im Story-Format

  1. Wie hat’s geklappt? - Präsentation und Feedback zum Praxisteil
  2. Klassisches Video vs. Story-Format - Unterschiede und Anwendungsmöglichkeiten
  3. Eigentlich ganz einfach: So erstellen Sie mit Videos eine Insta-Story
  4. Praxisübung: Learning by doing: Produzieren Sie eine Insta-Story
  5. Präsentation und Feedback
  6. Zusammenfassung und Schlussrunde

 

Termine Video-Coaching Modul 2:

  • Termin Block 1 Video-Coaching : 11. November 2021 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Termin Block 2 Video-Coaching : 18. November 2021 16:00 bis 19:00 Uhr

oder

  • Termin Block 1 Video-Coaching : 22. November 2021 09:30 bis 12:30 Uhr
  • Termin Block 2 Video-Coaching: 29. November 2021 09:30 bis 12:30 Uhr

 

Sie sind interessiert an einer internen Gruppenschulung? Dann wenden Sie sich bitte an die Evangelische Medienagentur (ema) im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V., Frau Tina Klemme, tklemme@epv.de.

 

Preise

Das Videocoaching dauert pro Modul rund sechs Stunden. Die Kosten betragen 189,- € pro Person inkl. gesetzlicher MwSt.

 

Veranstaltungsort

  • WER? Unsere Coachings werden von den Medienprofis des EPV durchgeführt
  • WO? Abhängig von der Corona-Lage und Ihren Wünschen finden die Veranstaltungen digital oder in den Räumen des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. in der Birkerstraße 22 in München statt.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die Schulung findet online per Zoom statt.
  • Dauer: pro Modul ca. 6 Stunden
  • Teilnehmerzahl: Für viele Seminare ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb rechtzeitig an. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
  • Bezahlung: per Rechnung mit Vorauskasse
  • Rücktrittsbedingungen: Jede bestätigte Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie Ihre Teilnahme absagen müssen, informieren Sie uns schriftlich.
  • Bei Absagen bis 14 Tage vor der Veranstaltung berechnen wir eine Ausfallgebühr von 50% der vollen Seminargebühr, bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ist die volle Seminargebühr zu begleichen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Seminarplatz einer anderen Person zu überlassen.

 

Kontakt

Tina Klemme
Evangelische Medienagentur (ema)
im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V.
Birkerstr. 22
80636 München

Telefon: 0 89 1 21 72-162
E-Mail: tklemme@epv.de
www.epv.de/ema

Weitere Artikel zum Thema:

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*