Pfarrer

Coaching

Es gibt mehrere Wege, auf denen man zu Frank Seifert kommen kann: zum Beispiel über eine Wendeltreppe und durch die hohen Räume der Evangelischen Hochschulgemeinde. Mit viel moderner Kunst an den Wänden sieht es aus wie in einer der Kunstgalerien, von denen es hier, im Münchner Museenviertel, einige gibt. Oder man kommt über ein ganz normales Treppenhaus, nachdem man eine Klingel gedrückt hat. »Personalberatung« steht auf dem schlichten Schild.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Berufsbilder

Sie wollen mehr Zeit für Seelsorge, klagen über Burn-out und zu viel Schreibkram: Evangelische Pfarrer, aber auch Kirchenvorsteher und andere Berufsgruppen haben immer wieder gefordert, dass an den Rahmenbedingungen des Pfarrberufs gearbeitet wird. Seit zwei Jahren begleitet der Nürnberger Regionalbischof Stefan Nitsche einen Prozess zum Pfarrerbild in der Landeskirche, damit der Beruf des Pfarrers wieder attraktiv wird.
Share Facebook Twitter Google+ Share

ZDF-Pfarrhausserie

Serienpfarrer Andreas Tabarius und seine vier Söhne sind zurück im deutschen Fernsehen. Nach dem großen Erfolg der ersten zehn Folgen startete im Oktober im ZDF die zweite Staffel der Pfarrhausserie »Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen«. Hauptdarsteller Simon Böer war vor dem Sendestart in München. Mit dabei auch sein Berater: der evangelische Pfarrer Mathias Bonhoeffer, Großneffe des Theologen und NS-Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer (1906-1945), der im KZ Flossenbürg starb.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Toleranzpreis

Pfarrer Christian Führer
Der Leipziger Pfarrer Christian Führer (71) ist mit dem »Wilhelmine-von-Bayreuth-Preis für Toleranz und Humanität in kultureller Vielfalt« ausgezeichnet worden. Im 25. Jahr nach dem Fall der Berliner Mauer würdigte die Stadt Bayreuth damit das »nachhaltige politische Wirken« des Theologen in den Jahren vor und während der friedlichen Revolution in der ehemaligen DDR.
Share Facebook Twitter Google+ Share