24.02.2021
Programmvorschau

Aktuelle Radio- und TV-Tipps

Was läuft in Fernsehen und Radio über Kirche und Religion? Die besten evangelischen Sendungen auf einen Blick. Mit unseren mehr als 650 Radiobeiträgen und Andachten pro Monat erreichen wir, die Evangelische Funk-Agentur (efa) und das Evangelische Fernsehen (efs), regelmäßig etwa eine Million Hörerinnen und Hörer in ganz Bayern.
Radio und TV - Stationen und Sender in Bayern efa/efs
Radio und TV - Stationen und Sender in Bayern.

Eine Landkarte mit allen Sendern und Sendungen in Radio und TV kann kostenlos unter diesem Link als PDF heruntergeladen werden.

Unsere Sendungen im Februar

Fernsehen

Sonntag, 28.2.21, auf allen TV-Regionalsendern in Bayern, Kirche in Bayern
1700 Jahre Sonntagsschutz

Am 3.März 321 nach Christus erklärte Kaiser Konstantin den Sonntag zum geschützten Tag. Das gilt bis heute 1700 Jahre später. Allerdings ist der Sonntag zunehmend in Gefahr. Denn immer mehr Firmen wollen, dass ihre Geschäfte auch sonntags geöffnet sind und dass dann natürlich die Angestellten arbeiten müssen. Eine kleine Geschichte des Sonntags.

www.kircheinbayern.de

 

Mittwoch, 24.02.2021, 18.45 Uhr, TVO, "Grüß Gott  Oberfranken"
Kunst und KircheThemen der Sendung: Zeichen gegen den Kultur-Lockdown: Künstler stellen rund um Lichtmess in bayerischen Kirchen aus; Kunst geht unter die Haut: Coburger Vikar spricht über seine religiösen Tätowierungen; Künstlerin Anne Olbrich: Umwelt, soziale Gerechtigkeit und biblische Geschichten und "mein Lieblingsplatz": die Bayreuther Musikstudentin Magdalena Simon am Klavier.

tvo.de | Fernsehen für Oberfranken

 

Sonntag, 21.2., auf allen TV-Regionalsendern in Bayern, Kirche in Bayern

Mein Lieblingsplatz: Kirchenmusik-Studentin Magdalena Simon am Klavier

An der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth werden junge Nachwuchsmusikerinnen und -musiker ausgebildet. Eine von Ihnen ist die 22-Jährige Magdalena Simon. Ihr Steckenpferd: Alte Lieder aus dem evangelischen Gesangbuch zu neuen Songs mit etwas mehr Pfiff umkomponieren. Dafür verbringt sie sehr viel Zeit an ihrem Lieblingsplatz: dem Klavier.

www.kircheinbayern.de

 

Sonntag, 14.2., auf allen TV-Regionalsendern in Bayern, Kirche in Bayern

Abendmahl in Corona-Zeiten

Abendmahl und Corona-Lockdown? Ja. Das geht. Aber nur unter strengen Hygienemaßnahmen. Im ökumenischen Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" geht es unter anderem darum, wie das Abendmahl beim internationalen Gottesdienst in der Bayreuther Stadtkirche gefeiert wurde - ein Vorbild für viele andere Kirchengemeinden.

www.kircheinbayern.de

 

Immer sonntags, 9 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr: Gottesdienst auf TVO Gottesdienstaufzeichnungen aus verschiedenen Gemeinden Oberfrankens

Medien | tvo.de

 

Radio

Sonntag, 28.2., 9-10 Uhr, 98.6 Charivari

1700 Jahre freier Sonntag
Seit 1700 Jahren, genau seit dem 3. März 321 nach Christus, steht der Sonntag unter einem besonderen Schutz. Kaiser Konstantin hat damals für sein ganzes riesiges Weltreich diesen Tag zum arbeitsfreien Feiertag gemacht. Und das gilt bis heute.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 28.2., 7-9 Uhr, Radio Ramasuri

Täterberatung ist Opferschutz

Häusliche Gewalt ist eine schreckliche Bedrohung, besonders in Zeiten des Lockdowns, wenn man so viel zuhause ist. Doch wenn die Täter die Möglichkeit hätten, sich selbst Hilfe zu holen, würde weniger passieren. Deshalb startet die Diakonie Weiden jetzt eine Täterberatung. Dazu gehören Einzelgespräche und Gruppentrainings und es gibt eine enge Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Familiengerichten. Huber Mauch weiß mehr.

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 28.2., 6-9 Uhr,  Antenne Bayern

Servus Sonntag

Diesen Sonntag geht es in der Sendung um die "Vesperkirche to go" in Nürnberg. Zum Welttag des Kompliments hören sie Tipps, wie man am besten Komplimente macht und warum sie so wichtig sind. Außerdem berichtet eine Psychologin, wie sich das ständige Auf und Zu der Schulen am Beispiel von Nürnberg auf die Kinder auswirkt und es gibt einen Lesetipp: "Meine Reise durch das Trauerland".

www.antenne.de

 

Montag bis Donnerstag und Sonntag , 22.-28.2., 21.50 Uhr, Antenne Bayern 
Nachgedacht – eine evangelische Impulsreihe von bayerischen Pfarrerinnen und Pfarrern

Mitten im Alltag für eine gute Minute innehalten: Ärgerliches aus einem anderen Blickwinkel betrachten, Gewohntes neu wahrnehmen oder von Unbekanntem sich berühren lassen. "Nachgedacht" lädt dazu ein, mit einer anderen, auch mal religiösen Sichtweise auf die Dinge zu blicken, und sie dabei neu zu entdecken. Worte, die versuchen uns existentiell zu berühren – dieses Mal mit dem Vorstand des Evangelischen Presseverbandes Kirchenrat Dr. Roland Gertz.

www.antenne.de

 

Sonntag, 21.2., 8-9 Uhr, Hitradio RT1

Purim - der jüdische Fasching 

Fasching ist ja leider dieses Jahr mehr oder weniger ausgefallen. Zumindest die Parties. Die gibt es auch beim jüdischen Fasching heuer nicht. Der ist immer ein bisschen später (am Freitag, 26.2.) und normalerweise wird auch da mit Süßem, Parties und Verkleiden gefeiert, allerdings hat  Purim einen ganz anderen Hintergrund.

www.rt1.de

 

Sonntag, 21.2., 7- 9 Uhr, Radio Ramasuri

Schuldnerberatung in Corona-Zeiten
Die Impfstoffe helfen zwar gegen das Virus, aber die Schulden bleiben. Im Gegenteil: Kurzarbeit und Geschäftsschließungen haben die Situation verschärft. Auch wenn es sich bedrohlich anfühlt, rechtzeitig reagieren sollte man schon. Für solche Fälle gibt es kostenlose Schuldnerberaterung bei den Kirchen oder Wohlfahrtsverbänden, und die haben derzeit gut zu tun.

www.ramasuri.de

 

Samstag, 20.2., 7 - 8 Uhr, Radio F

In die Pfarrersausbildung gepfuscht
Wer Pfarrerin oder Pfarrer werden will, der hängt nach dem Studium noch nen Praxisteil dran. Vikariat nennt sich das Ganze. Dauert 2,5 Jahre. Solveig Umbreit hat jetzt gerade in Nürnberg ihr Vikariat fertiggemacht - trotz und mit Corona. 
www.radiof.de

 

Sonntag, 14.2., 9-10 Uhr, 98.6 Charivari

Verzicht als Dauerzustand - jetzt auch noch fasten?

Seit Monaten üben wir uns im Verzicht: Freunde treffen, Essen gehen, Geburtstag feiern - alles nicht drin. Und ausgerechnet jetzt steht die Fastenzeit vor der Tür. Worauf sollen wir denn bitte noch verzichten? Wir fragen nach, warum uns die Passionszeit trotzdem guttun kann. Und wir klären, was sich die Nürnberger*innen für die "7 Wochen ohne"  vorgenommen haben.

www.986charivari.de

 

Montag bis Donnerstag und Sonntag , 8. - 15.2., 21.50 Uhr, Antenne Bayern 
Nachgedacht – eine evangelische Impulsreihe von bayerischen Pfarrerinnen und Pfarrern

Mitten im Alltag für eine gute Minute innehalten: Ärgerliches aus einem anderen Blickwinkel betrachten, Gewohntes neu wahrnehmen oder von Unbekanntem sich berühren lassen. "Nachgedacht" lädt dazu ein, mit einer anderen, auch mal religiösen Sichtweise auf die Dinge zu blicken, und sie dabei neu zu entdecken. Worte, die versuchen uns existentiell zu berühren – dieses Mal mit der Münchner Studentenpfarrerin Martina Rogler.

www.antenne.de

 

Unsere Sendungen im Januar:

Fernsehen

Samstag, 30.01., 17 Uhr, Lebensformen auf Sat.1 Bayern

Dirndl und Gemütlichkeit – ein bayerisch-jüdisches Kulturgut?

Asaf Erlich kam vor sechs Jahren von Israel nach Deutschland - und das obwohl sein Großvater den Holocaust im KZ Buchenwald nur knapp überlebte. Inzwischen ist München seine Heimat. Er liebt die bayerische Gemütlichkeit und trägt mit Begeisterung Tracht, gerade weil sie zu tragen, den Juden in der Nazizeit verboten war. Der Vlogger Asaf Erlich begibt sich auf Spurensuche bayerisch-jüdischer Kulturgüter und beantwortet die Frage, warum ausgerechnet das Dirndl – der Hingucker jedes Trachtenfestes – eine jüdische Familie um 1900 so populär machte.

 

www.lebensformen-tv.de

 

Sonntag, 17.01., auf allen TV-Regionalsendern in Bayern, Kirche in Bayern

Von Knöpfen, Schalen und Handlaufschnecken – Weltkulturerbe Drechseln

Holz hobeln – das ist die ältere Methode, um aus einem Baum ein Brett zu fertigen. Beim Drechseln werden durch verschieden Drehmethoden runde Gegenstände aus Holz gemacht: Kugelschreiber, Knöpfe, Schalen oder Handlaufschnecken. Aussterben wird der Beruf nicht, aber leider entscheiden sich immer weniger junge Menschen dafür, ihn zu erlernen. Mittlerweile gehört „drechseln“ zum Weltkulturerbe. Autorin Eva Arnold nimmt uns mit ins unterfränkische Bad Kissing. Dort geht es buchstäblich rund. Meisterhaft dreht sich hier Holz auf der Drehbank.

www.kircheinbayern.de

 

Immer sonntags, 9 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr: Gottesdienst auf TVO Gottesdienstaufzeichnungen aus verschiedenen Gemeinden Oberfrankens

Medien | tvo.de

 

Radio

Sonntag, 31.1., 6-9 Uhr,  Antenne Bayern

Die 10 Todsünden der Schulpolitik

Deutschland versinkt im Schulchaos. Reform folgt auf Reform und doch ändert sich an den grundsätzlichen Defiziten so gut wie nichts: Lehrermangel allerorten und Rückstand bei der Digitalisierung. Die Pandemie hat das endgültig offengelegt. Heinz-Peter Meidinger ist zur Zeit der gefragteste Experte in Sachen Schulpolitik. In seinem neuen Buch "Die 10 Todsünden der Schulpolitik" zeigt er die Mängel auf, gibt aber auch Lösungsvorschläge, wie es gelingen kann, dass Schule in Zukunft mündige junge Bürger hervorbringt und nicht angepasste Marktteilnehmer. 

www.antenne.de

 

Sonntag, 31.1., 9-10 Uhr, 98.6 Charivari 

Wir bleiben bis ihr handelt – 150 Tage Nürnberger Klimacamp

Direkt neben der Sebalduskirche in Nürnberg und gegenüber vom Rathaus steht das Klimacamp. Das Camp ist eine Dauermahnwache für den Klimaschutz mit Infoständen. Seit mittlerweile 150 Tagen (am 31.1.) halten hier Menschen im Schichtsystem die Stellung - und zwar Tag und Nacht – auch jetzt im Winter. Julia Riese hat einen Abend im Klimacamp verbracht.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 31.1., 8-9 Uhr, Hitradio RT1

Faire Geldanlagen durch Oikocredit

Helfen durch Mikrokredite, statt durch Spenden. Diese Idee ist schon 50 Jahre alt. Und der Ökumenische Rat der Kirchen hat daraus „oikocredit“ entstehen lassen. Mittlerweile gibt es den gemeinnützigen Verein seit 45 Jahren - er hat in Bayern etwa 4500 Mitglieder. Das Geld, das sie dort anlegen engagiert sich für weltweite Projekte – und hat jetzt auch einen Corona-Hilfsfonds aufgelegt.

www.rt1.de

 

Sonntag, 31.1., 8-9 Uhr, Radio Plassenburg
Konfi-Unterricht in Corona-Zeiten
Der Lockdown ist ja allerorten, man kommt schier nicht an ihm vorbei.
Keine Schule, sogar ganze Krankenhäuser wie in Kulmbach sind dicht.
Die Eltern müssen sich dreiteilen, Arbeit, Kinder und unterrichten. Und auch der Konfi Unterricht sieht anders aus als gedacht.

 

Sonntag, 24.1., 9-10 Uhr, 98.6 Charivari

Zwischen Outdoor-Schnitzeljagd und Online-Quiz: Das 34. Nürnberger Spielefest in der Corona-Edition

Ob Strategiespiel, Krimidinner oder Quiz. Alle Spieleliebhaber sollten sich das kommende Woche vormerken. Denn da  (29.-31.1.) steht das 34. Nürnberger Spielefest an. Diesmal passiert natürlich ganz viel online. Das heißt auch Menschen, die nicht aus der Region Nürnberg kommen, können mitspielen. Jasmin Kluge hat vorab mit Veranstalterinnen gesprochen und sich auch gleich Tipps für den Lockdown-Familienspieleabend geholt.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 24.1., 7 - 9 Uhr, Radio Ramasuri

Frauen auf der Flucht

Auf Vernissagen trifft man sich, hört einen Vortrag, schaut sich die Bilder an, trinkt ein Gläschen Sekt und plaudert über das Gesehene. Aber solche Präsenzveranstaltungen sind derzeit kaum möglich, also wie eröffnet man dann eine Ausstellung? Das Evangelische Bildungswerk Regensburg hat das jetzt mit der Eröffnung der Ausstellung „Auf der Flucht: Frauen und Migration“ digital versucht.

www.ramasuri.de

 
Sonntag, 24.1., 8-9 Uhr, Radio Euroherz
Wie sich der Lockdown auf junge Menschen auswirkt
Nächste Woche haben wir einen Jahrestag, auf den wir mit Sicherheit alle gerne verzichtet hätten. Nächsten Mittwoch vor einem Jahr, am 27. Januar 2020, ist in Deutschland der erste Coronafall bestätigt worden. Seitdem leben wir mehr oder weniger im Lockdown, hangeln uns von Kontaktbeschränkung zu Kontaktbeschränkung und für Kulmbachs Diakon Stefan Ludwig zählt eine Personengruppe ganz besonders zu den Verlierern – unsere Jugend.

www.euroherz.de

 

Sonntag, 17.1.,6-9 Uhr,  Antenne Bayern
Tipps im Umgang mit Querdenkern und anderen Bewegungen
Damit die Einordnung neuer und immer undurchsichtiger Strömungen wie die der Querdenker leichter fällt, hat die evangelische Kirche jetzt eine Broschüre für Bayern herausgegeben. Neben der Initiative Querdenken werden in dem Papier Phänomene wie Halloween, Achtsamkeit, Yoga, Schamanismus oder die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters aus evangelisch-christlicher Sicht bewertet.
Abstand halten! – neue Broschüre gibt 

 
Sonntag, 17.1., 9-10 Uhr, 98.6 Charivari
Die Hartz IV-Sätze sind nicht lebensnah

In Deutschland muss keiner verhungern. Heißt es ja immer. Schließlich gibt es Hilfe vom Staat. Zum Beispiel die sogenannte Grundsicherung, besser bekannt als Hartz IV oder Arbeitslosengeld. Die Diakonie sagt: Die Hartz IV-Sätze sind nicht lebensnah und hat auch gleich ein neues Berechnungsmodell vorgestellt. Übrigens hat auch die Politik diese Woche den Wahlkampf ums Thema eröffnet.

 
Sonntag, 17.1., 8-9 Uhr Euroherz 
Die Vorteile von Elektroautos
Das Dekanat in Kulmbach organisiert kommenden Dienstag ein Webinar. Das dortige Umweltteam steckt dahinter, Thema sind Elektroautos und deren Vorteile. 
 
Sonntag, 17.1, 7-9 Uhr, Radio Charivari 98.2 Regensburg
Wie die Weihnachtsgeschichte weitergeht
Die Weihnachtsstory mit der Herbergssuche von Maria und Josef in Bethlehem und schließlich der Geburt Jesu hat wohl jeder schon mal gehört. Doch kaum einer blättert in den Bibelseiten danach, um zu erfahren wie's eigentlich mit der Heiligen Familie weiterging. Regine Krieger hat das getan.
www.radiocharivari.de

 

Sonntag, 10.1. 7 - 9 Uhr, Radio Ramasuri
Pädagogisches Boxen

Kinder, die boxen. Nein, das ist keine Verherrlichung vom Gewalt, sondern zunächst mal eine Möglichkeit, sich auszutoben: kontrolliert, nach Regeln und ohne sich zu verletzen. Ein Boxtrainer bietet an einer Schule im Rahmen von Hort und Betreuung genau diese Möglichkeit: Kraft, Ausdauer und schnelle Reaktion zu trainieren. Sein Training passt sich dabei flexibel den verschiedenen Corona-Regeln an.
www.ramasuri.de

 

Sonntag, 10.1.,  9-10 Uhr, 98.6 Charivari
Paramentik - Neuendettelsau fertigt jetzt auch Talare: also die Amtskleidung von evangelischen Geistlichen
Wenn wir jetzt über Talare sprechen, dann weiß der geneigte Gottesdienstbesucher natürlich sofort, worum es geht. Klar, die schwarze Amtstracht von evangelischen Pfarrern mit weißem Beffchen. Also, der Kragen, der da oben rausschaut. Und genau diese Amtstracht gibt es nicht bei Karstadt oder so, sondern bisher nur in 1-2 Spezial-Schneidereien in Bayern. Aber jetzt fertigt auch die Paramentik in Neuendettelsau. Schauen wir mal, was die in der Werkstatt für kirchlichen Textilschmuck so drauf haben – sind sie eine ernste Konkurrenz für die bisherigen Schneider?

www.986charivari.de

 

3.1. Sonntag, 9-10 Uhr, 98.6 Charivari 
Der Stern von Bethlehem - Was steckt dahinter?

Anfang Januar ist Weihnachten schon längst vorbei, aber einige der wichtigsten Personen sind noch gar nicht am Ort des Geschehens angekommen: Die Heiligen 3 Könige, auch bekannt als die Weisen aus dem Morgenland sind immer noch unterwegs. Am 6. Januar feiern wir dann ihre Ankunft. Ohne den Stern von Bethlehem hätten sie den kleinen Jesus nie gefunden. Aber was steckt hinter diesem Ereignis? Julia Riese hat das einen echten Sternensucher gefragt.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 3.1., 8 - 9 Uhr, Hitradio RT.1 Augsburg

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“
Die Jahreslosung der christlichen Kirchen wird von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen ausgewählt. Ein bestimmter Bibelvers soll in den Blickpunkt gerückt werden und das Jahr über immer wieder  ermutigen, trösten Hoffnung wecken. Marc Peratoner stellt die Jahreslosung für dieses Jahr  vor.
www.rt1.de

 

Sonntag, 3.1., 9 - 11 Uhr, unser Radio Passau
Düfte im Winter
Die Zeit des Plätzchenbackens ist eigentlich rum, und damit auch der Duft aus dem Backofen, der verheiungsvoll durch die ganze Wohnung zieht. Doch was gibt es überhaupt für Gerüche im Winter? Elke Bauriedl befasst sich mit Düften, die man selbst herstellen kann und verrät uns, was im Winter die Nase anregt und die Stimmung hebt.

www.unserradio.de

 

Unsere Sendungen im Dezember

Radio:

Sonntag, 27.12, 6-9 Uhr, Antenne Bayern
Fränkisches Pfarrersehepaar wird zum Youtube-Star
Mit ihrem Musikvideo "Das muss ein Pfarrer können" sind sie zu heimlichen YouTube Stars geworden: das Pfarrers-Ehepaar Martin und Ann-Sophie Hoepfner aus dem mittelfränkischen Offenhausen. Bis jetzt haben sie über 40 000 Klickzahlen damit erreicht. Zu sehen in dem Video ist die Pfarrerin, wie sie sich bei Hausbesuchen mit Kaffee und Kuchen vollstopft oder mit grüner Perücke ihren Mann ausschimpft. Der Pfarrer wiederum steht mit einer Wasserpistole am Taufbecken und zielt auf den Täufling oder achtet im Darth Vader-Kostüm mit Laserschwert am Eingang der Kirche auf die Einhaltung der Hygieneregeln. 

www.antenne.de

 

Freitag, 25.12., 9 -11 Uhr,  98.6 Charivari

Weihnachten im Seniorenheim

Es ist unglaublich, was sich manche einfallen lassen, bloß um Weihnachten dieses Jahr zum Glänzen zu bringen. Lockdown im Seniorenheim? Richtig blöd, aber mit etwas Kreativität kriegt man das auf die Reihe! Manche produzieren extra eine Gottesdienst-CD für Weihnachten! Christoph Lefherz hat sich in Fürth und Nürnberg umgehört.

www.986charivari.de

 

Freitag, 25.12., 9 - 11 Uhr, 98.6 Charivari

Tipps gegen Einsamkeit durch Corona-Lockdown über die Feiertage

Wir alle haben es ja kommen sehen, dass der Lockdown kommt. Aber für viele Menschen heißt das dieses Jahr: Weihnachten und Silvester ohne Familie und Freunde. So mancher mag froh darüber sein, nicht zur Schwiegerfamilie fahren zu müssen, oder den blöden Onkel nicht zu treffen. Aber für viele kommt doch ein Gefühl der Einsamkeit auf. Wir haben eine Psychologin und Lebensberaterin befragt, wie wir mit dieser neuen Situation umgehen können.

www.986charivari.de

 

Freitag, 25.12., 7 - 9 Uhr, Charivari Regensburg 

Weihnachtsgruß Regionalbischof Stiegler

Weihnachten 2020 ist für den evangelischen Regionalbischof Klaus Stiegler ein Fest der Hoffnung. Hier sein Weihnachtsgruß

www.charivari.com

 

Freitag, 25.12., 7 - 9 Uhr, Radio Ramasuri

Ihr Kinderlein kommet

Es gibt Weihnachtslieder, die kann man schon Anfang Dezember nicht mehr hören. Dann gibt’s aber auch Lieder, die singt man jedes Jahr gern aus Neue mit. Fest steht: den meisten Klassikern der Weihnachtszeit kann man nicht aus dem Weg gehen. Allerdings: ein Lied darf an Weihnachten nicht fehlen: Anna Gieche stellt den beliebtesten Kinder-Weihnachtslied-Klassiker vor.

www.ramasuri.de

 

Freitag, 25.12., 9 - 11 Uhr, unser Radio Passau

Robbie’s Weihnachtssong

Frohe Weihnachten! Und die passende Musik kommt unter anderem von Robbie Williams. Sein Weihnachtsalbum „The Christmas Present“ hat so einige musikalische Geschenke im Gepäck. Zum Beispiel gemeinsame Songs mit Bryan Adams, Rod Stewart oder Helen Fischer. Ein Song auf Robbies Weihnachtsalbum ist dabei besonders bemerkenswert, findet Matthias Huttner.

www.unserradio.de

 

Sonntag, 6.12., 8-9 Uhr, Hitradio RT1 Augsburg

Stiller Advent in Wertingen

Am Montag geht’s schon wieder in eine neue Woche! Ich hoffe bei Euch wirds nicht allzu stressig! Wer heute Abend noch ein bißchen Kraft tanken und zur Ruhe kommen möchte – in Wertingen gibt es heute Abend etwas ganz besonderes! Auch für Familien!

www.rt1.de

 

Sonntag. 6.12., 9-10 Uhr, Charivari 98,6 

Brot für die Welt Bayern startet

Kinder sollen lernen und spielen dürfen und nicht arbeiten gehen müssen! 152 Millionen Jungs und Mädchen auf der Welt leisten aber Kinderarbeit. Das Motto der diesjährigen Spendenaktion Brot für die Welt macht darauf aufmerksam. Es lautet: „Kindern Zukunft schenken“.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 6.12., 6 - 9 Uhr, Antenne Bayern

Wein – eine Liebeserklärung Gottes an die Menschen
Von Christine Büttner 
Oliver Kircher aus München hat seinen Talar vor einigen Jahren an den Nagel gehängt und im Weinhandel gearbeitet. Nun hat er ein Buch geschrieben: "Wein – Geschenk Gottes". Der Sommelier und Pastor nimmt den Leser mit auf eine Genussreise durch Wein und Bibel, um die Leichtigkeit, Freude und Güte des Schöpfers zu entdecken. Und dabei erfährt man viele Details über Weinanbau, Verarbeitung, Sensorik, Qualitäts- und Geschmacksbeurteilungen.
www.antenne.de

 

Sonntag, 6.12., 7 - 9 Uhr, Charivari Regensburg

Lockdown 1713
Von Peter Themessl 
Die Parallelen sind verblüffend. Damals war es die Pest, heute ist es Corona. Schon vor 300 Jahren gab es in Regensburg reduzierte Gottesdienste, Ausgangssperren und Quarantäne, geschlossene Wirtshäuser und Schulen, Fake News und Verschwörungstheorien – und es traf vor allem die Armen.

www.charivari.com

 

Fernsehen

Mittwoch, 30.12., 17 Uhr, SAT.1 Bayern, Lebensformen

Cyborgs: Die Verbindung von Mensch zu Maschine
Dokumentation des evangelischen fernsehens
Für viele Menschen mit Behinderung sind Hightech-Prothesen ein Segen. Manche gewinnen mit ihnen in sportlichen Wettbewerben begehrte Preise. Aus dem Holzbein für Kriegsversehrte nach dem Ersten Weltkrieg ist heute ein Hightech-Instrument geworden, das eine Symbiose aus Mensch und Maschine bildet. Wer wird künftig Hightech-Prothesen nutzen – und wofür? 

www.lebensformen-tv.de

 

Mittwoch, 23.12., 18.45 Uhr, TVO, "Grüß Gott Oberfranken"

Musik und Besinnung

In "Grüß Gott Oberfranken" geht es am 23. Dezember darum, wie man mitten in der Coronakrise ein besinnliches Weihnachtsfest feiern kann – vom Radiogottesdienst bis zu Heiligabend auf dem Marktplatz. Regionalbischöfin Dorothea Greiner spricht über ihre Lieblings-Krippenfigur, der Bayreuther Gebärdenchor kommt in Weihnachtsstimmung und die Sopransängerin Iris Meier sorgt durch ihre Musik in der Bayreuther Stadtkirche für Besinnlichkeit.

tvo.de | Fernsehen für Oberfranken

 

Samstag, 19.12., 17 Uhr, SAT 1 BayernLebensformen

Packend - wozu die Hülle?

„Ein Pfund Butter bitte.“ Der einfache Satz an die Verkäuferin vergangener Zeiten ist heute der Frage gewichen, welche Entscheidung der Käufer aus diversen Alternativen treffen soll.

Lebensmittel aus aller Welt stehen in langen Regalreihen großer Einkaufszentren zur Auswahl. Das hat vielfältige Auswirkungen auf die Verpackung verderblicher Waren: Längere Haltbarkeit ist notwendig, Emotionen werden angesprochen, die ein Produkt vom anderen abheben soll, über Haltbarkeit und Nährwert wird informiert. Geschmack, Einzigartigkeit und Lebensgefühl sollen Verpackungen vermitteln. Inzwischen versuchen indes vermehrt lokal orientierte Händler, Verpackungen zu vermeiden. Nudeln, Butter, Müsli und Kosmetik werden hüllenlos angeboten, um Müll zu reduzieren. Geht der Trend zurück zum Einkaufsnetz?

www.lebensformen-tv.de

 

Sonntag, 20.12., Kirche in Bayern

Landesbischof blickt in die Sterne

Es ist schon zu einer liebgewonnenen Tradition geworden: Heinrich Bedford-Strohm trifft sich für die Weihnachtssendung des ökumenischen Kirchenmagazins "Kirche in Bayern" mit Menschen, die einen besonderen Blick auf das Kind in der Krippe werfen. Diesmal blickt er mit Astrophysiker Harald Lesch in den Weltraum und geht mit ihm der Frage nach, warum Sterne uns Menschen gerade zu Weihnachten so viel bedeuten. 

www.kircheinbayern.de

 

Sonntag, 6.12, Kirche in Bayern

Künstler in der Corona-Krise

Am 4. Dezember hätte die große Kirchen-Weihnachtstour der Ansbacher a capella Band „Viva Voce“ starten sollen. Doch daraus wird leider nichts - der Corona-Lockdown macht die Pläne zunichte. Der Frust ist groß. Aber den Kopf in den Sand stecken kommt für Viva Voce, wie für viele andere Musiker, nicht in Frage. Wie Künstler mit der Krise umgehen - ein Beitrag von Maike Stark.

www.kircheinbayern.de

 

Immer sonntags, 9 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr: Gottesdienst auf TVO Gottesdienstaufzeichnungen aus verschiedenen Gemeinden Oberfrankens

Medien | tvo.de

 

Unsere Sendungen im November

Radio:

Sonntag, 30.11. 9 - 11 Uhr, unser Radio Passau 98.3

Weltaidstag in Corona-Zeiten

Eigentlich sind die Tage rund um den Weltaidstag am 1. Dezember sehr arbeitsreich für das Team der Aids-Beratungsstelle Niederbayern. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter sind normalerweise mit zahlreichen Infoständen vertreten und starten Aktionen. Doch im Corona-Jahr 2020 läuft nichts wie gewohnt. Infostände gibt es nicht – die Arbeit aber bleibt.

www.unserradio.de

 

Sonntag, 30.11., 8-9 Uhr, Hitradio RT1 Augsburg

Millionen-Entscheidungen auf der evangelischen Landessynode
Autorin: Agnes Krafft
12% weniger Einnahmen hat die evangelische Kirche in Bayern durch Corona – sparen sie jetzt eisern? Und was wird aus dem Millionenprojekt in Nürnberg, ein evangelisches Hochhaus für Studenten und viele evangelische Service-Center?
Am Donnerstag hat das Kirchenparlament die Weichen gestellt. Über 100 Kirchen-Vertreter haben vor dem heimischen Computer-Bildschirm beraten. Agnes Krafft mit den wichtigsten Ergebnissen.

www.rt1.de

 

Sonntag, 15.11. 6 - 9 Uhr, Antenne Bayern, Die Kirche am Sonntag

Temporär kooperativer Religionsunterricht

Autorin: Christine Büttner

Evangelische und katholische Schüler zusammen im Religionsunterricht? Das war in Bayern vor Corona undenkbar. Doch die Pandemie ändert vieles. Mit Zustimmung der Eltern sollen sogar sämtliche Glaubensgruppen und Atheisten gemeinsam im Unterricht sitzen. Der Grund: eine Vermischung der Klassen soll Corona bedingt verhindert werden.

www.antenne.de

 

Sonntag, 15.11., 9-10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg, Vitamin C

Faire Adventskalender und Weihnachtsgeschenke
Von Jasmin Kluge und Christoph Lefherz 
In ganz vielen ist Schokolade drin. Man findet aber auch welche mit Müsli, Tee, Büchern oder Kosmetikartikeln. Adventskalender gibt es einfach in unfassbar vielen Variationen! Und wenn wir ehrlich sind: Türchen öffnen macht in jedem Alter Spaß − egal ob mit vier oder 64. Jasmin Kluge und Christoph Lefherz haben im Lorenzer Laden in Nürnberg Ausschau gehalten nach fairen Adventskalendern und Weihnachtsgeschenken.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 15.11., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg, Vitamin C

Tränen sind Perlen

Autorin: Julia Riese

Im November, wenn die Tage kurz sind, dunkel und regnerisch, denken viele ganz besonders an die, die gestorben sind. Das liegt auch an den zwei kirchlichen Gedenktagen: Allerseelen und Totensonntag. Tränen und Trauer - schwieriges Thema! Aber in sich reinfressen bringt auch nichts, deshalb lädt die Evangelische Stadtakademie in Nürnberg ein zum Gespräch. Julia Riese hat mit der Dozentin gesprochen.

www.986charivari.de

 

Sonntag, 22.11., 8- 9 Uhr, Radio Trausnitz

Mit Freundlichkeit gegen Corona

Autorin: Elke Zimmermann

Ein Arzt und Theologe hat herausgefunden, wie gut es uns tut, freundlich zu sein – gesundheitlich und seelisch. Genau wie den Körper können wir auch Freundlichkeit trainieren – dazu hat er einen 6-Punkte-Plan entwickelt. So wird das Immunsystem gestärkt, das es aktuell auch dem Corona-Virus schwerer macht, in unseren Körper einzudringen. 

www.radio-trausnitz.de

 

Sonntag, 15.11., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Was ist ein Trauerclown?

Autor: Marc Peratoner

In einer eigentlich sehr sehr traurigen und ernsten Situation die Herzen der Menschen erreichen. Zum Beispiel bei einer Beerdigung. Das ist Schwerstarbeit: eine, die sich daran gewagt hat, das ist die Psychologin Birgit Sauerschell aus Lichtenfels. Sie tritt als Trauerclownin „Kaala Knuffl“ bei  Beerdigungen auf. Marc Peratoner hat sie getroffen.

www.charivari.com

 

Sonntag, 1.11., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Wie geht es mit der Seniorenarbeit weiter?

Autor: Peter Themessl

Corona hält uns jetzt schon ein halbes Jahr in Atem. Es gibt viele, die dieses Virus einschränkt, Arbeit nimmt, isoliert. Alte Menschen zählen zu denjenigen, die besonders gefährdet gelten und die auch meist vorsichtig sind. Bloß brechen mit Beschränkungen auch viele Kontakte weg. Die Senioren-Arbeit der Diakonie hat in Regensburg seit kurzen wieder vorsichtig ihre Türen geöffnet. Wir haben sie besucht.

 

Fernsehen

Sonntag, 22.11., Kirche in Bayern

Schöpfung bewahren - Biodiversität auf Friedhöfen

Autorin: Maike Stark

Schöpfung zu bewahren bedeutet zielgerichtet aktiv zu werden. Genau aus diesen Grund wurde vor 25 Jahren der Verein „Schöpfung bewahren konkret“ gegründet. Seit dieser Zeit fördern die Mitglieder aktiv umweltfreundliche Projekte, auf der Grundlage der biblischen Botschaft und des christlichen Glaubens. Der Name des Vereins ist Programm, denn was die Mitglieder wollen ist - konkret anpacken. Biodiversität auf Friedhöfen, ein Projekt für die Vielfalt des Lebens, wie zwei Beispiele aus Rugendorf, mit Bayerns erstem Lehrfriedhof und Goldkronach zeigen.

www.kircheinbayern.de

 

Samstag, 28.11., 17 Uhr, Sat. 1 Bayern

Lebensformen: Geregeltes Geben, statt zerstrittener Erben
Von Eva Arnold
Immer mehr Menschen regeln ihren Nachlass frühzeitig oder vermachen Teile ihres Vermögens zu Lebzeiten. Aber freuen sich die Beschenkten und Beerbten immer über das Erbe oder wird das Vermächtnis nicht leicht zur Last? Autorin Eva Arnold trifft Menschen, die ein über viele Generationen hinweg vererbtes Vermögen bewahren und Beerbte, die mit einem Testament Überraschungen erleben.

 

Unsere Sendungen im Oktober

Radio
 
Samstag  17.10., Power of Church – Radio F
"Fridays for Future in Nürnberg"

Fridays for Future, war da was? Ist das Klima jetzt gerettet, bloß weil weniger Flieger den Himmel belästigen? Durch Corona gerät das viel drängendere Überlebensthema der Menschheit – der Klimawandel - aus dem Blick – deshalb haben wir uns mit der nächsten Generation unterhalten, die wissen, wie man seine Hausaufgaben macht! Christoph Lefherz berichtet.

 

Samstag, 4.10., Antenne Bayern, 6-9 Uhr

Neue Servicestelle Segen für Taufe, Trauung, Bestattung und mehr  
Kann ich am Brombachseeufer kirchlich heiraten? Kann ich Taufpate werden, wenn ich nicht evangelisch bin? Bei solchen und anderen Fragen gibt’s in Nürnberg und München jetzt eine neue Anlaufstelle. 
Die neue Einrichtung der evangelischen Kirche in Bayern heißt passenderweise „SEGEN“. Und die will helfen, dass die eigenen Wünsche und der kirchliche Segen bei Taufe, Hochzeit oder Beerdigung gut zusammenpassen. Jasmin Kluge hat die Infos dazu.

www.antenne.de

 

Sonntag, 04.10.  9 - 11 Uhr, unser Radio Passau 98.3

Treffpunkt Kirche: Von der Metropole in die Diaspora

Seit Monatsbeginn (1.10.) hat Passau einen neuen Dekan, genauer einen evangelischen. Er heißt Jochen Wilde und war die letzten Jahre Pfarrer in München-Schwabing. Jetzt hat es ihn nach Ostbayern verschlagen, von der Metropole in die Diaspora. Hubert Mauch stellt den Neuen vor.

www.unserradio.de

 

Fernsehen

Kirche in Bayern am 30.10.

Zwei Kirchengemeinden in Freundschaft verbunden

von Maike Stark

Redensartlich sagt man ja, der Heilige Geist weht wo er will. Und so konnte ihn auch keine innerdeutsche Mauer davon abhalten zu wehen. Von West nach Ost und umgekehrt. Spürbar war das am nord- östlichsten Rand von Oberfranken und am Südwestlichsten Ende Sachsens als die Mauer noch stand. Denn zwei Kirchengemeinden hielten in Zeiten der Trennung trotzdem zusammen. Die Freundschaft zwischen St. Johannes in Hof und St. Johannis in Plauen besteht bis heute. 

www.kircheinbayern.de

 

Grüß Gott Oberfranken am 28.10.

Deutsche Einheit
Die Themen der Sendung:
Die Kirchengemeinden-Partnerschaft zwischen Hof und Plauen, die auch schon vor der Grenzöffnung bestand, ist bis heute aktiv. Im Rahmen eines Begegnungstages treffen sich die Gemeinden im Oktober.
Der geschichtsträchtige Ort Mödlareuth an der Grenze von Oberfranken und Thüringen wird auch „Little Berlin“ genannt. Dort steht das Deutsch-Deutsche Museum, in dem am Tag der deutschen Einheit ein Gedenkgottesdienst mit Teilnehmern aus Thüringen und Bayern stattfindet.
Eine persönliche Einheit durch die Grenzöffnung: Pfarrer Persitzky aus Hof lernte seine Frau bei einer Ost-Radtour auf „Luthers Spuren“ kurz nach der Wende kennen. Sie war eine Pfarrerstochter in Thüringen.

 

Kirche in Bayern am 11.10.

Auf den Spuren der Schöpfung im Fichtelgebirge
Von Michaela Johannsen
Der Naturpark ist Lebensraum für viele seltene Pflanzen- und Tierarten, die im Fichtelgebirge überleben konnten und in anderen Naturräumen schon lange ausgestorben sind. Seit einigen Monaten sind Ranger im Naturpark unterwegs, um als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung zu stehen. Viele Menschen erleben im Wald Momente tiefer Verbundenheit zwischen Mensch, Natur und Gott. Kirche-in-Bayern-Redakteurin Michaela Johannsen begibt sich auf einen besinnlichen Waldspaziergang, um sich selbst als Teil der Schöpfung zu erfahren.

www.kircheinbayern.de

 

 

Unsere Sendungen im September

Radio:

Sonntag 12.9., Servus Sonntag, Antenne Bayern, 6-9 Uhr

Truckertreff wird Synodenort

Der Autohof im unterfränkischen Geiselwind ist ein außergewöhnlicher Ort: die erste private Autobahnkirche Deutschlands, eine Event-Halle, ein Hotel, Schnellrestaurants und Tankstellen. Alles zusammen wirkt wie ein Lego-Bausatz aus Betonelementen. In Servus Sonntag am 13.9. von 6 bis 9 Uhr auf ANTENNE BAYERN erzählt Manuela Strohofer, was es mit ihrem Autohof auf sich hat.

www.antenne.de

 

Samstag  26.9. Power of Church – Radio F
"Resolute Kreuzsammlerin aus Schwabach"

Die Geschichte, die wir heute erzählen wollen, beginnt mit einem Kruzifix auf dem Sperrmüll, das der Pfarrer gefunden hat. Es ist die Geschichte von Marianne Lachmann aus Schwabach und ihrer Lebensaufgabe. Sie sammelt seit über 20 Jahren gespendete Kruzifixe und verkauft sie für einen guten Zweck. Jasmin Kluge berichtet.

 

Sonntag, 13.09., 7 - 9 Uhr, Radio Ramasuri 99,9 Weiden, Sonntagshaferl

Dachschaden
Die Nabburger Laurentiuskirche hat einen „Dachschaden“, der unbedingt behoben werden muss. Die Sakristei soll ein komplett neues Dachtragwerk bekommen und das Hauptgebäude etliche neue Dachziegel. Und damit es künftig nicht reinregnet, ist auch ein neues Regenwasser-Ableitsystem geplant. Mit einem Ideen-Workshop sollen Gemeinde und Spender für die Laurentiuskirche begeistert werden.
www.ramasuri.de


Sonntag, 13.09, 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg, Vitamin C

Synode unter Pandemiebedingungen – am Autohof
Das evangelische Kirchenparlament neben LKWs an der Autobahn? Ja, denn die Landessynode tagt vom 11. bis 13. September in der Event-Halle des Autohofs Strohofer in Geiselwind. Hier können Corona-Abstände gewahrt werden. Außerdem hat die Familie Strohofer eine ganz besondere Beziehung zum christlichen Glauben. Sie hat in Geiselwind die erste private, ökumenische Autobahnkirche gebaut. Die Evangelische Funk-Agentur (efa) ist vor Ort und berichtet über die Synodenstimmung unter Pandemiebedingungen und darüber, wer in das neue Präsidium der Landessynode gewählt wird.

Charivari986.de

 

Samstag  5.9. Power of Church – Radio F
"Christliche Lieder übers Wasser"

In allen Religionen und Weltanschauungen hat das Wasser eine besondere Bedeutung. Bei den Christen wird mit der Taufe der Bund zu Gott besiegelt.
Kein Wunder, dass es unzählige Lieder über das Wasser gibt. Julia Riese hat sich einige davon vorsingen lassen…

 

Fernsehen

Samstag, 26.09, 17 Uhr, Sat.1 Bayern, Lebensformen

Immaterielles Kulturerbe – Vom Dörren, Drechseln und Zoigl brauen
Von Eva Arnold
In der nächsten Ausgabe der Lebensformen riecht es nach Obst, Holz und Malz. Autorin Eva Arnold nimmt uns mit ins unterfränkische Bad Kissing. Dort geht es buchstäblich rund. Meisterhaft dreht sich hier Holz auf der Drehbank, während im oberpfälzischen Windischeschenbach schon in der Früh der untergärige Zoigl gebraut wird. Eva Arnold geht außerdem der Frage nach, warum auch bei Jüngeren das Dörren von Obst wieder so in Mode gekommen ist.
Dörren, Drechseln und Zoigl brauen sind Teil des Bayerischen Immateriellen Kulturerbes.
www.lebensformen-tv.de
 

 


Radio: 

Unsere Sendungen im August

Sonntag, 30.8. 9-11 Uhr, unser Radio

Treffpunkt Kirche: Phrase unser

Vielleicht kommt Ihnen folgende Floskeln ja bekannt vor: "Ich bin mit dir auf Augenhöhe." oder noch besser: "Ich lege mal meines daneben". Ja, das ist alles "Kirchisch" – Sätze, die wir aus der Kirchensprache kennen. Philipp Gessler ist Kirchensprach-Experte und er hat in seinem neuen Buch "Phrase unser" viele solche Gemeinplätze zusammengetragen und dahinter geschaut, was sie eigentlich wirklich sagen.

www.unserradio.de

 

Sonntag, 23.8.,Vitamin C Charivari 98,6 Nürnberg

"Ein Jahr mit der Familie um die Welt"

Ich setze Ihnen jetzt mal einen Floh ins Ohr: Ein ganzes Jahr lang weder Arbeiten noch in die Schule, sondern reisen. Und zwar um die ganze Welt, sich alle Träume erfüllen, und dazu noch umweltbewusst! Nachhaltig! Geht nicht? Oh doch, sagt eine Familie in Fürth. Christoph Lefherz hat sie besucht.

 

 

Radio Plassenburg, Sonntag, 16.8.

Fair Toys - Initiative will Menschenrechte in Spielzeugfabriken durchsetzen

Lieferkettenprobleme – lückenhafte Supermarkt-Regale, kaum Fahrräder im Schaufenster, stillstehende Autoproduktion. Die Lieferketten haben aber noch ganz andere Schwachstellen, und zwar seit vielen Jahren schon: Was in unseren Einkaufskörben landet, ist teilweise unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt. Christoph Lefherz berichtet.

www.radio-plassenburg.de

 

Sonntag, 9.8., 7- 9 Uhr,  Ramasuri Weiden

Sonntagshaferl:

Simultankirche Neunkirchen

Was hat Neunkirchen in der nördlichen Oberpfalz mit Paris gemein? Nun den Heiligen Dionysius. Dieser war der erste Bischof von Paris und in Neunkirchen ist die evangelische Kirche nach ihm benannt. Hubert Mauch stellt die Sankt Dionysius-Kirche vor.

 


"Gradido" – neue Währung will gerechtere Welt schaffen



Sonntag, 9.8., RT.1 Augsburg, 8.15 Uhr

Schon länger zweifeln viele Menschen daran, dass unser Wirtschaftssystem noch lange halten wird. Auf ewiges Wachstum zu setzen, kann irgendwie nicht gut sein. Und so gibt es seit einiger Zeit Menschen, die sich Alternativen überlegen. Eine davon ist eine Währung, die "Gradido" heißt und für Dankbarkeit, Würde und Schenken steht. Wir haben die Denker dahinter getroffen.

 

 

TV

Samstag, 29.8., 17 Uhr, SAT 1 Bayern

Lebensformen: Das Münchner Westend – ein stolzes Quartier
 
Corona-Virus, Ausgangsbeschränkungen. Doch die Menschen haben auch in der Pandemie Hunger. Unter anderem Kulturschaffende und ein Wohnungslosenprojekt organisieren einen Foodtruck. Das Essen wird von einem Münchner Wirtshaus gekocht und gespendet. Über 150 Menschen kommen und nehmen ihr Essen in wärmeisolierten Boxen mit. Obdachlose, die auf der Theresienwiese übernachten, aber auch die arbeitslose Bankangestellte aus der Parallelstraße. Alle kommen zu "Das Westend tafelt". Ein Film von Sally Büthe

 

Kirche in Bayern, Sonntag, 23.8.2020

Evangelisch in Oberammergau

Peter Sachi ist hier seit 11 Jahre Pfarrer. Er kennt alle seine Gemeindeangehörigen persönlich. Und bei den Passionsspielen helfen die kräftig mit, denn die evangelische Kirche im katholischen Oberammergau spielt während der Spielzeit durchaus eine Rolle.

www.kircheinbayern.de

 

Kirche in Bayern, Sonntag, 09.08.2020

Pfarrer singt für Kinder

Schwierige Wochen im Gemeindeleben, bedingt durch das Corona-Virus, liegen hinter Ekkehard de Fallois. Der Pfarrer der Gemeinden Gesees und Haag ist für die Menschen da. Einiges hat sich verändert, aber es gibt auch schöne Nachrichten. Musikalische! Die Corona-Schutzvorschriften lassen in den Kirchen noch nicht alles zu. Aber doch einiges. Und über das Miteinander freuen sich die Kinder schon sehr. Das Gemeindeleben hat eine Verschnaufpause bekommen. Jetzt gilt es, Ansingen, gegen die Krise. Nicht mehr online, sondern in echt.

 

 

 

Unsere Sendungen im Juli

Kirche in Bayern, 19.07.

Konfirmation trotz Corona

Autorin: Elke Zimmermann

Im Mai und Juni sind die Konfirmationen heuer alle abgesagt worden. Die meisten Gemeinden haben den Termin auf den Herbst verschoben. Aber in St.Matthäus in München sollten die jungen Erwachsenen noch vor den Sommerferien Konfirmation feiern können - natürlich unter strengen Hygienevorschriften.

 

Kirche in Bayern, 12.07.

"Es kommen kalten Zeiten" - Ausstellung in Murnau

Autorin: Elke Zimmermann

Wie war das zwischen 1919 und 1950 in Murnau? Wie kam es dazu, dass in einem Fremdenverkehrsort Rassismus und Fremdenhass aufkommen konnten? Warum wählten die Bürger dort schon Anfang der 1920er Jahre völkisch und bald nationalsozialistisch? Antworten auf diese Fragen hat die Historikerin Dr. Edith Raim in den Archiven gesucht und auch gefunden. Und wir sind der Frage nachgegangen: welche Rolle spielten in der Zeit die evangelischen Pfarrer in Murnau?

Radio

Sonntag, 12.07.  6 - 9 Uhr  
Antenne Bayern, Die Kirche am Sonntag

"Phrase unser" - Buchvorstellung über Kirchenslang und die blutleere Sprache der Kirche
Von Britta Hundesrügge und Christine Büttner

142 000 Kirchenmitglieder in Bayern sind im letzten Jahr ausgetreten – belegt die aktuelle Kirchenstatistik. Dafür gibt es verschiedene Gründe – einer ist, dass der Kirchenslang viele Menschen nicht mehr erreicht. Denn einerseits will die kirchliche Sprache ein Gefühl von Näher hervorrufen und andererseits vertuscht sie Hierarchien und interne Kämpfe. Eine mitunter verlogene Sprache, die immer mehr Gläubige abstößt und Kirchenferne verprellt. Mehr zum Buch "Phrase unser" vom Claudiusverlag am Sonntag, den 12. Juli, auf Antenne Bayern.

Unsere Sendungen im Juni

TV

Sonntag, 27. Juni 2020, 17:00 Uhr, Sat.1 Bayern

Lebensformen: Zum Warten verdammt

Eingeschränkte Kontaktmöglichkeiten, lange Schlangen vor dem Supermarkt, ausharren, bis das Testergebnis kommt. Die Covid-19 Pandemie zeigt unserer Gesellschaft gerade eindringlich, was es bedeutet, warten zu müssen. Eine noch größere Dimension hat das Thema für Menschen auf der Flucht. Im Lager in Moria auf der griechischen Insel Lesbos leben noch immer rund 20.000 Menschen in völliger Ungewissheit, wann und ob sie Ihren Weg fortsetzen können. Aber auch diejenigen, die es bereits nach Deutschland geschafft haben, teilen das Schicksal des Wartens. Wird mein Asylantrag genehmigt? Finde ich eine eigene Wohnung? Bekomme ich Arbeit?

Unsere Autoren Dominik Utz und Martin Schwimmer begleiten Menschen in verschiedenen Phasen der Flucht und treffen dabei auch ein Team junger Aktivisten, die jüngst ein griechisches Flüchtlingscamp besucht und sich vor Ort ein Bild über die Situation gemacht haben. 

www.lebensformen-tv.de

 

Radio

Sonntag, 28.6., 9-11 Uhr, unser Radio

Treffpunkt Kirche: Pilgern statt Fernreise

Autorin: Elke Zimmermann

Ich weiß ja nicht, wie Ihre Urlaubsplanung heuer so aussieht – aber ich habe Fernreisen für 2020 schon mal komplett gestrichen. Bayern ist ja sowieso ein begehrtes Urlaubsland – und für die Seele gibt’s jede Menge Pilgerwege. Warum also nicht mal einfach zu Fuß losmarschieren?

www.unserradio.de    

 

 

Sonntag, 28.6., 7- 9 Uhr,  Ramasuri Weiden

Sonntagshaferl: "Ich wünsch mir eine Kirche..."

Autor: Florian Wein

 "Ich wünsch mir eine Kirche, die…" Bitte vervollständigen Sie diesen Satz. Mit dieser ungewöhnlichen Bitte wendet sich die evangelische Kirchengemeinde Neunburg vorm Wald derzeit an die Menschen aus Neunburg, Umgebung und darüber hinaus. Aus den Einsendungen soll im Oktober eine Ausstellung entstehen. Florian Wein hat mit Pfarrer Gerhard Beck darüber gesprochen.
 

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 7.6., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Die Samaritaner - eine der kleinsten Religionsgemeinschaften der Welt 

Autorin: Martina Klecha

Reisen in außereuropäische Länder sind diesen Sommer wohl eher noch nicht möglich. Dazu gehört auch Israel. Doch man kann ja die nächste Reise schon mal planen, denn in Israel gibt es außer den berühmten Touristenattraktionen wie Jerusalem und das Tote Meer, noch andere einzigartige und weniger bekannte Orte zu entdecken: Zum Beispiel die Heimat des Barmherzigen Samariters, wo noch heute die Samaritaner leben. Martina Klecha hat sie auf dem Berg Garzim besucht.

www.charivari.com

 

Sonntag, 21. Juni, Antenne Bayern, 9-12 Uhr

Landesbischof Bedford-Strohm im Antenne Bayern Sonntagsfrühstück   
Moderator Florian Weiß lädt sich Sonntags prominente Bayern aus  unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen ein, darunter Stars aus dem Fernsehen oder der  Musikszene oder auch Politiker. Am 21. Juni ist der Landesbischof sein Gast. Drei Stunden wird er über Gott und die Welt mit ihm reden und auch die Person Heinrich Bedford-Strohm vorstellen, seine Leidenschaften und Visionen. Das Sonntagsfrühstück ist ein ausgewählter Sendeplatz mit höchster Exklusivität.

www.antenne.de

 

Sonntag, 7.6.,Vitamin C Charivari 98,6 Nürnberg

Corona und die "eine Welt"

Nach Asien hat das Corona-Virus ja vor allem in Europa und den USA gewütet. Jetzt greift das Virus immer mehr in Südamerika, Indien und Afrika um sich. Wie gut sind die Menschen dort vorbereitet, wo lauern die Probleme? Die bayerischen Kirchengemeinden wissen Bescheid, sie haben gute direkte Partnerschaften in alle Welt: Zum Beispiel die Dekanate Thurnau & Kulmbach mit Papua-Neuguinea. Christoph Lefherz mit einem Corona-Welt-Überblick.

Charivari986.de

 

Unsere Sendungen im Mai

Radio

Sonntag, 10.5., Kirche am Sonntag, 8 - 9 Uhr, Hitradio RT.1 Augsburg: 

Muttertag 2020

von Marc Peratoner

Heute ist Muttertag! Ein größerer Ausflug und Essen gehen muss dieses Jahr leider ausfallen – und trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, die Mama heute zu verwöhnen. Und wenn es nur ein Gänseblümchen-Sträußchen oder der gedeckte Frühstückstisch ist.

www.rt1.de

 

Sonntag, 10.5.,  7- 9 Uhr,  Ramasuri Weiden:

Windsbacher proben per Zoom

von Matthias Neigenfind

Heute (10.5.) ist Kantate, so heißt dieser Sonntag im Kirchenjahr der Evangelischen und bedeutet: es wird gesungen. Aber Gesang ist derzeit in Kirchen - wenn überhaupt - wegen der Corona-Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich. Das trifft auch den Windsbacher Knabenchor, der seinen Betrieb vorerst einstellen musste. Damit die rund 120 Sänger bei Stimme bleiben, wird nun aus der Not heraus per Videochat geprobt.

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 3.5., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

80-tausend Masken für deutsche soziale Einrichtungen und Flüchtlinge in Griechenland

von Peter Themessl

Gesichtsmasken sind seit dieser Woche sehr gefragt. Ob gekauft, verteilt, selbst genäht oder gebastelt- gleich 80-tausend dieser Masken wollen Ehrenamtliche in diesen Wochen herstellen. Die Hälfte davon ist für deutsche Einrichtungen bestimmt, die andere für Flüchtlinge in Griechenland. Denn so viele, gut 40-tausend Menschen,  sitzen derzeit auf griechischen Inseln fest. Über ein Gemeinschaftsprojekt in Corona-Zeiten.

www.charivari.com

 

Sonntag 3.5., Vitamin C Charivari 98,6 Nürnberg

Hochzeit verschoben -ein Paar erzählt

 

von Julia Gruber

 

Von der Location, über die Torte bis hin zum Fotografen: Viele Brautpaare planen ihre Hochzeit ja bis ins kleinste Detail. Alles soll perfekt werden! Richtig unangenehm und traurig wird’s jedoch, wenn ein ungebetener Gast die Hochzeit crasht. Und dieser heißt in diesem Jahr bei vielen: Covid-19.

Charivari986.de

 

Unsere Sendungen im April

Radio

Samstag  4.4. Power of Church – Radio F
Kann ich helfen? Postkarten-Hilfsaktion des Dekanats Nürnberg
 
"Ich will anderen Menschen helfen, die jetzt nicht raus sollen oder dürfen. Älteren und anderen Risikogruppen." Das sagen sich zurzeit ganz viele Leute in der Region. Und wir sagen dafür: Respekt und herzlichen Dank! Wer noch den letzten Schubser braucht: Das Dekanat Nürnberg hat für Helfer und solche, die‘s werden wollen eine Postkartenaktion gestartet.
 
 
Sonntag 5.4. Vitamin C Charivari 98,6 Nürnberg
Sonntägliche Bläser-Staffel statt Kirche
 
"Wir bleiben zu Hause wegen Corona. Und wir halten zusammen und wir machen auch was gemeinsam trotz Corona." Das hat sich am letzten Sonntag die evangelische Gemeinde in Roßtal gedacht und eine Musikkette über Häuserdächer, Balkone und Gärten gestartet – durch ganz Roßtal. Los ging‘s wie könnte es anders sein – auf dem Kirchturm.
 

 

Sonntag, 5.4., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Ein Herz für Tiere

von Mareen Maier

Unsere Welt steht derzeit ein Stück weit still – und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Nach und nach wird klar, wie sehr die Corona-Krise alle möglichen Arbeits- und Lebensbereiche in Beschlag nimmt. Auch vor Tierheimen macht sie nicht Halt – hier werden die Probleme nun von Tag zu Tag größer.

www.charivari.com

 

Sonntag, 5.4., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Seniorenheime ohne Besucher

von Peter Themessl

Die Angst vor Ansteckung hat unser gesellschaftliches Leben ziemlich runter gefahren. Das gilt auch für Menschen, die in Altenheimen leben. Sie können derzeit keine Besuche empfangen – seit Wochen schon. Eine Angehörige vor den verschlossenen Türen eines Altenheims erzählt, wie es ihr mit der Besuchssperre so geht. Besucht haben wir auch ihre Mutter im Heim.

www.charivari.com

 

Und hier alle brandneuen TV- und Radio-Gottesdienste oder XXXL-Andachten in Oberfranken!

Ab sofort bis mindestens 19. April auf

·     Radio Mainwelle/Bayreuth (8.30 Uhr www.mainwelle.de) und Radio Bamberg (10 Uhr www.radio-bamberg.de) mit Pfarrer Hannes Schott aus Bayreuth

·     Auf Radio Euroherz/Hof (10 Uhr www.euroherz.de) am 5. April mit Pfarrer Thomas Hohenberger aus Döbra/Naila, 12./19. April t.b.a.

·     Auf Radio Plassenburg/Kulmbach (9 Uhr www.radio-plassenburg.de) am

o     5. April: Pfarrerin Heidrun Hemme

o     12. April: Claudia

o     19. April: Martin Fleischmann aus Guttenberg, der kleinsten selbständigen Gemeinde in Oberfranken

o     26. April: Pfarrerin Heidrun Hemme

o     3. Mai: Pfarrerin Claudia Jobst aus Buchau

o     10. Mai: Martin Fleischmann aus Guttenberg

o     17. Mai: Pfarrerin Heidrun Hemme aus Grafengehaig

o     24. Mai: Pfarrerin Claudia Jobst aus Buchau

o     31. Mai: Martin Fleischmann aus Guttenberg

o     7. Juni: Pfarrerin Heidrun Hemme

o     14. Juni: Pfarrerin Claudia Jobst aus Buchau

o     21. Juni: Martin Fleischmann aus Guttenberg

·     TVO mit Regionalbischöfin Dorothea Greiner (9 Uhr +3 Wiederholungen   www.tvo.de)

Unsere Sendungen im März

Radio

Sonntag, 29.3., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Kirche ganz anders

von Hubert Mauch

In den Kirchen gibt derzeit keine Gottesdienste mehr, aber die Ideen sprießen. Da gibt es den Gottesdienst in der Tüte, im Internet per Video-Stream oder als Podcast. Der Corona-Virus stellt die Kirchengemeinden vor ganz neue Herausforderungen. Drei Beispiele.

www.charivari.com

Sonntag, 15.3., 9 - 10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: "To be defined"

von Peter Themessl

Zu alt fürs Studium und noch nicht richtig angekommen im Familienleben. Für die Gruppe der 25- bis 40-jährigen will die evangelische Kirche jetzt ein Angebot machen, um sich im künftigen Leben zurecht zu finden und auch im Glauben. Die Suche nach Beruf, Wohnung oder gar Familiengründung braucht viel Abstimmung und muss erst einmal festgelegt werden. Ein offenes Gesprächsangebot beginnt in zwei Wochen, mit dem neudeutschen Begriff: "to be defined".

www.charivari.com

 

Sonntag, 15.3., 9 - 10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Die Bachorgel

von Peter Themessl

Noch klingt sie nicht, sondern klappert nur, doch in der Regensburger Dreieinigkeitskirche nimmt die künftige Bach-Orgel langsam Gestalt an. Derzeit werden zentnerweise Pfeifen, Kabel, Verbindungen und der zentnerschwere Spieltisch auf die Empore gewuchtet. Ein Baustellenbericht.

www.charivari.com

 

Sonntag, 15.3.,  7- 9 Uhr,  Ramasuri Weiden

Sonntagshaferl: Wenn's ums Geld geht

Autor: Hubert Mauch

Ob Gemeindearbeit, Wochenend- oder Ferienfreizeiten, geistliche Musik oder Bauprojekte - die Kirchengemeinden benötigten Geld. Zuviel um das alles aus der Kirchensteuer zu finanzieren. An dieser Stelle kommt der Fundraiser ins Spiel, ein Fachmann wenn es um Fragen des Einwerbens von Spenden und Zuschüssen geht.

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 8.3., 9 - 10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin:  Kulturdolmetscher

von Hubert Mauch

Eine Brücke zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen bauen – wer könnt das besser als Menschen die in zwei Kulturen zu Hause sind. Das ist die Grundidee des Kulturdolmetschers. Sie übersetzen nicht nur die Sprache, sondern erklären die kulturellen Unterschiede. 
www.charivari.com

 

Sonntag, 8.3., 9 - 11 Uhr, unser Radio

Treffpunkt Kirche:  Rammelsbach

von Hubert Mauch

66 Jahre sind kein Jubiläum, aber so lange gibt es schon die Jugendbegegnungsstätte Rammelsbach, übrigens die einzige in Niederbayern. Der "Neubau" nebenan ist auch schon 40 Jahre, und das lässt sich feiern, ebenso die eben abgeschlossene Renovierung. Am Sonntagnachmittag (8.3.) ist es soweit, da wird gefeiert und gesegnet.

www.unserradio.de

 

Sonntag, 1.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Wolfgang Buck fastet, und die Fridays for Future-Aktivisten ziehen Bilanz ihrer bisherigen Demos

Von Marc Peratoner und Christoph Lefherz

Wie kriegt der Liedermacher und Pfarrer Buck es hin, den Spagat zwischen "Schweinebrodn" und Fasten? Heute predigt er darüber in Fürth. Die aktuellen Forderungen der jungen Klima-Aktivisten, und wie schaffen sie es, das nächste Jahr durchzuhalten mit dem Schulstreik?

(Podcast Charivari986.de)

 

Sonntag, 1.März, 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Beim Martin-Luther-King-Musical machen zwei Jugendliche mit - bald ist der erste Auftritt!

Von Michael Götz/Markus Weber

(Podcast euroherz.de und Plassenburg.de)

 

Samstag, 7. März, 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Beim Martin-Luther-King-Musical singt das Nürnberger Christkind mit
Von Markus Weber

Wir berichten direkt von der Probe - bald ist der erste Auftritt!

www.radiof.de

 

Sonntag, 8.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Das Internationale Klezmer Festival Fürth

Von Christoph Lefherz

Das "Internationale Klezmer Festival Fürth" ist meist sehr schnell ausverkauft. Denn dort trifft Klezmer, diese traurig-lustige, tanzbare Musik, ungebremst auf Rap, Traditionals und religiöse jüdische Musik. Spannend: Heuer ist das Thema Antisemitismus mit dem Motto "Alles töfte!?" Und wir klären den Spagat "Antisemitismus - War nur ein Witz oder Kunstfreiheit – wo zieht man die Grenze?

(Podcast Charivari986.de)

 

Sonntag, 8.März, 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Splash Jugendgottesdienst

Von Michael Götz/Markus Weber

Dieses spritzige Jugend-Event tourt durch das Dekanat Hof - Oberfranken, das geht was!

(Podcast euroherz.de und Plassenburg.de)

 

Sonntag, 15.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Bibel-Bier-Gruppe in Herzogenaurach

Von Jasmin Kluge

Wer Bier mag und am liebsten gleichzeitig gerne über Glauben oder Bibel redet, weil´s so entspannter geht - kann seine Gemeinde im Brauhaus treffen!
Und am Ende kann man sogar Bier brauen lernen in der Brauereiwirtschaft Heller.

(Podcast Charivari986.de)

 

Sonntag, 22.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC:  Repaircafé in Zabo/Plastikfreie Woche

Von Nina Bundels

Nachhaltigkeit ist das Stichwort in der Nürnberger Kirchengemeinde in Zerzabelshof und bei Mission eine Welt - vor allem in der kommenden Woche!

(Podcast Charivari986.de)

 

Samstag, 28. März, 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Radentscheid Nürnberg
Von Christoph Lefherz

Drei Nürnberger Kirchengemeinden unterstützen den Radentscheid aktiv! Egidien und Sebald sind sogar offizielle Bündnispartner. Was ist das evangelische am Radeln und wo sind die Gefahrenpunkte im Nürnberger Stadtverkehr?

www.radiof.de

 

Sonntag, 29.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC:  Matthäus-Passion Chorprobe in Windsbach

Von Diane Mayer

Nürnberg, Bad Windsheim, Frankfurt. Der Windsbacher Knabenchor legt derzeit viele Auftritte hin. Ein ganz besonderer steht Anfang April in Nürnberg an: die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach. Dafür laufen im Moment die Proben beim weltberühmten Chor im Chorzentrum Windsbach auf Hochtouren. Diane Mayer hat sich in die Probe geschlichen, da wo angeblich so ein rauher Ton herrscht - stimmt das? Und was macht der Nachwuchs?

(Podcast Charivari986.de)



 

Unsere Sendungen im Februar

 

Radio

Sonntag, 1.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Wolfgang Buck fastet, und die Fridays for Future-Aktivisten ziehen Bilanz ihrer bisherigen Demos

Von Marc Peratoner und Christoph Lefherz

Wie kriegt der Liedermacher und Pfarrer Buck es hin, den Spagat zwischen "Schweinebrodn" und Fasten? Heute predigt er darüber in Fürth. Die aktuellen Forderungen der jungen Klima-Aktivisten, und wie schaffen sie es, das nächste Jahr durchzuhalten mit dem Schulstreik? (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 23.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Radentscheid in Nürnberg, ab morgen ist Unterschriftensammlung

Von Christoph Lefherz

Zwei Kirchengemeinden wollen beim Radentscheid mitmachen, weitere evangelische Rad-Aktivisten in Nürnberg stehen in den Pedalen, sich stark zu machen für mehr Platz und Rechte fürs Rad (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 23.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Die soziale Großküche "Menüfaktur" in Kulmbach UND "Der Bulli von Naila" auf dem Weg zum Schweisser

 

Von Michael Götz und Markus Weber

 (Podcast https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/ und https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/)

 

Sonntag, 16.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Nachwuchsreporter der Knabenrealschule und des Ostendorfer Gymnasiums in Neumarkt

Unterstützt von Roland Rosenbauer

"KOMMUNALES" - Wie funktioniert das öffentliche Zusammenleben in einer Kommune? Das haben diese Woche unsere Nachwuchsreporter herausgefunden in Interviews mit einer Einzelhändlerin, einem Amtsleiter und anderen. Die Sendung wird außerdem ausgestrahlt auf Charivari Regensburg im ökumenischen Kirchenmagazin "Kirche, Kultur und Soziales" am 16.2. um 7:40/50, 8:10/(20) Uhr (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 16.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  WANUMA-Sonntag (gemeinsam mit Papua-Neuguinea) in der Kulmbacher Innenstadt UND Vikarin sucht neue Wege: Die Lipponerin in Polen

Von Michael Götz und Markus Weber

 (Podcast https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/ und https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/)

 

Sonntag, 9.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Die umstrittene Aids-Preppille

Von Julia Gruber

Seit 2016 ist die sogenannte Prä-Expositionsprophylaxe, kurz PrEP, in der EU zugelassen. Ein Rückgang der Neuinfektionen unter Einnahme der PrEP lässt sich verzeichnen. Über Chancen und Risiken reden Experten und Betroffene. (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 9.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Ein Kuss, ein Glück, ein Tipp – zum Valentinstag!

Von Christoph Lefherz

Es ist ein großes Glück, einen Menschen zu finden, mit dem man das Leben teilt. Und nach dem Finden, wie kann man das Glück halten? Wie gelingt so etwas Kompliziertes wie eine Beziehung? Eine Diplom-Psychologin verrät Geheimnisse vom perfekten Streit-Timing bis zur liebesverträglichen Kritik-Dosis. (https://www.valentinstag-evangelisch.de)

 

Sonntag, 9.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Der "Influencer-Pfarrer" Daniel Städtler UND "Ich lade ein": Wunsiedel mit seiner Version von "Back to church"

Von Michael Götz und Markus Weber

 (Podcast https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/ und https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/)

 

 

TV

"Kirche in Bayern" - das ökumenische TV-Magazin

Sonntag, 09.02.2020: Andi Weiss bei der Arbeit
Er ist Singer-Songwriter, Autor, Coach und evangelischer Diakon. Das Prädikat Multitalent hört er dennoch nicht gerne. "Jede Aussage, die ich in meinen Konzerten fälle ist nicht spontan, sondern ist jahrelang in mir gereift und durchbuchstabiert", sagt der 43-Jährige. Wir begleiten Andi Weiss für das TV-Magazin Kirche in Bayern während seiner Arbeit und treffen ihn zuerst in seiner Pasinger Beratungspraxis.

www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

Kirche in Bayern am 16.02.2020: evangelische Kirche eröffnet Kneipe in Naila

Auf Begegnung setzt in Naila (Landkreis Hof) auch das neue Projekt des evangelischen Dekanats in Zusammenarbeit mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft und dem Christlichen Verein Junger Menschen. Die Kirche belebt dort die ehemals als "Ben" bekannte Stadtkneipe zu neuem Leben. Ein Schankteam aus Ehrenamtlichen wird unter anderem ein extra für die Kneipe gebrautes Bier einschenken. Christian Probst war bei den letzten Vorbereitungen dabei.
www.kircheinbayern.de/ausstrahlung


Kirche in Bayern am 23.02.2020:

Lebenslänglich Frohlocken: Skurriles aus dem Alltag einer Harfenistin

Die Traunsteinerin Silke Aichhorn gehört zu den Weltklasse-Harfenistinnen. Als Selbständige Musikerin gehört zu ihrem Alltag aber auch dazu, bei Beerdigungen und Hochzeiten gebucht zu werden. Und da sind ihr schon unglaubliche Geschichten passiert. Daraus hat sie jetzt ein Kabarett-Programm gemacht. Elke Zimmermann war dabei.
www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

 

Radio

Sonntag, 2.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Klimawandel in Franken und was wir dagegen tun können

Von Roland Rosenbauer

Der Klimawandel ist mitten in Franken angekommen – Forscher aus Bayreuth haben die Veränderungen genau im Blick. Und: Sie haben handfeste Ratschläge, wie man auf die Veränderungen reagieren kann und muss.

Unsere Sendungen im Januar

Radio

Samstag, 18.1., 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Männersachen – vom Motorsägenkurs bis zum Kanuwandern mit den Kids
Von Jasmin Kluge

Sie stehen am Grill beim Gemeindefest oder spielen Posaune in der Kirche. Und das war‘s dann meistens schon mit den kirchlichen Angeboten speziell für Männer. Das muss nicht sein, sagt Günther Kusch. Er ist sowas wie der Männerbeauftragte der evangelischen Kirche in Bayern und stellt coole Events mit spirituellen Impulsen auf die Beine!  

www.radiof.de

 

Sonntag, 19.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Gitarrenbauer Hanika nutzt heimische Hölzer

Von Christoph Lefherz

Jeder Musiker weiß: Wenn ein Instrument gut klingen soll, muss das Material super sein, und das ist meistens Holz. Um genauer zu sein, Tropenholz. Der Instrumentenbauer Hanika aus Baiersdorf nutzt immer mehr heimische Hölzer! Und: Die Ökö-Klampfe klingt auch noch gut!

www.charivari986.de

Samstag, 25.1., 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg
Power of Church: "Wir üben für dem Lobpreis im Himmel" – Die neue Rother Kantorin über Mentalitätsunterschiede zwischen Deutschland und Korea
Von Jasmin Kluge
Posaune, Trompete, Gitarre, Cello, Gambe, Klarinette, Blockflöte, Klavier und Cembalo - die neue Kantorin im Dekanat Schwabach glänzt nicht nur an der Orgel. Seonghyang Kim hat nun im fränkischen Roth ihren Dienst begonnen. Sie sagt: "Wenn wir sterben, kommen wir in den Himmel. Im Paradies singen wir Lobpreis. Hier auf Erden üben wir dafür."

 

Sonntag, 26.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg
VitaminC: Cool auf der Kanzel – was lernt man im Predigtslam-Workshop
Von Nina Bundels
Warum nicht mal Slammen auf der Kanzel? Theologiestudentinnen und -studenten der Uni Erlangen-Nürnberg probieren es aus in einem zweitätigen Workshop. Welche Sprüche zünden, welche sind Rohrkrepierer und worauf kommt es an beim Slam auf der Kanzel?

www.charivari986.de

 

Sonntag, 26.1. Servus Bayern auf Antenne Bayern zwischen 6 und 9 Uhr

In der Sendung geht es unter anderem darum, ob eine Pfarrerin Stadträtin werden darf. Am 15. März werden Kreistage und Landräte,  Bürgermeister und Gemeinderäte gewählt. Alle bayerischen Kandidaten gehen dabei weiterhin ihren Berufen nach. Nur bei den Pfarrerinnen und Pfarrerin ist das anders. Wir erklären, warum.

Und wo gibt es ein Mittagsemenu für einen Euro? In den beiden Kirchenrestaurants: in der Sankt Johanniskirche im unterfränkischen Schweinfurt und in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche im mittelfränkischen Nürnberg gibt es jetzt 7 Tage die Woche Suppe, Hauptgang und Dessert für nur einen Euro.

Eine neue Jugendkneipe gibt es bald im oberfränkischen Naila. Die evangelische Jugend, der christliche Verein junger Menschen und der christliche Jugendbund entkernen und sanieren die ehemalige Kneipe "Ben" in ihrer Freizeit in stundenlanger schweißtreibender Arbeit. "Täubla" heißt dann die neue Kneipe.

Mehr darüber und weitere Themen hören Sie diesen Sonntag in unserer Sendung "Servus Bayern" auf Antenne Bayern.

www.antenne.de

 

TV

"Kirche in Bayern" - das ökumenische TV-Magazin - jeden Sonntag

12.01.2020: Kirchliche Aussichten auf das Jahr 2020

2020 denken wir an den 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer, St. Stephanus in Bamberg feiert 1000jähriges Jubiläum und die Proben für das Martin-Luther-King-Musical in Bayreuth laufen auf vollen Touren – mehr in "Kirche in Bayern"

www.kircheinbayern.de

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efa