5.05.2020
Programmvorschau

Aktuelle Radio- und TV-Tipps

Was läuft in Fernsehen und Radio über Kirche und Religion? Die besten evangelischen Sendungen auf einen Blick. Mit unseren mehr als 650 Radiobeiträgen und Andachten pro Monat erreichen wir, die Evangelische Funk-Agentur (efa) und das Evangelische Fernsehen (efs), regelmäßig etwa eine Million Hörerinnen und Hörer in ganz Bayern.
Karte Sendetermine efs efa Bayern
Landkarte mit allen Sendeterminen im Radio und TV.

Eine Landkarte mit allen Sendern und Sendungen in Radio und TV kann kostenlos unter diesem Link als PDF heruntergeladen werden.

Unsere Sendungen im Mai

Radio

Sonntag, 10.5., Kirche am Sonntag, 8 - 9 Uhr, Hitradio RT.1 Augsburg: 

Muttertag 2020

von Marc Peratoner

Heute ist Muttertag! Ein größerer Ausflug und Essen gehen muss dieses Jahr leider ausfallen – und trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, die Mama heute zu verwöhnen. Und wenn es nur ein Gänseblümchen-Sträußchen oder der gedeckte Frühstückstisch ist.

www.rt1.de

 

Sonntag, 10.5.,  7- 9 Uhr,  Ramasuri Weiden:

Windsbacher proben per Zoom

von Matthias Neigenfind

Heute (10.5.) ist Kantate, so heißt dieser Sonntag im Kirchenjahr der Evangelischen und bedeutet: es wird gesungen. Aber Gesang ist derzeit in Kirchen - wenn überhaupt - wegen der Corona-Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich. Das trifft auch den Windsbacher Knabenchor, der seinen Betrieb vorerst einstellen musste. Damit die rund 120 Sänger bei Stimme bleiben, wird nun aus der Not heraus per Videochat geprobt.

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 3.5., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

80-tausend Masken für deutsche soziale Einrichtungen und Flüchtlinge in Griechenland

von Peter Themessl

Gesichtsmasken sind seit dieser Woche sehr gefragt. Ob gekauft, verteilt, selbst genäht oder gebastelt- gleich 80-tausend dieser Masken wollen Ehrenamtliche in diesen Wochen herstellen. Die Hälfte davon ist für deutsche Einrichtungen bestimmt, die andere für Flüchtlinge in Griechenland. Denn so viele, gut 40-tausend Menschen,  sitzen derzeit auf griechischen Inseln fest. Über ein Gemeinschaftsprojekt in Corona-Zeiten.

www.charivari.com

 

Sonntag 3.5., Vitamin C Charivari 98,6 Nürnberg

Hochzeit verschoben -ein Paar erzählt

 

von Julia Gruber

 

Von der Location, über die Torte bis hin zum Fotografen: Viele Brautpaare planen ihre Hochzeit ja bis ins kleinste Detail. Alles soll perfekt werden! Richtig unangenehm und traurig wird’s jedoch, wenn ein ungebetener Gast die Hochzeit crasht. Und dieser heißt in diesem Jahr bei vielen: Covid-19.

Charivari986.de

 

Unsere Sendungen im April

Radio

Samstag  4.4. Power of Church – Radio F
Kann ich helfen? Postkarten-Hilfsaktion des Dekanats Nürnberg
 
„Ich will anderen Menschen helfen, die jetzt nicht raus sollen oder dürfen. Älteren und anderen Risikogruppen.“ Das sagen sich zurzeit ganz viele Leute in der Region. Und wir sagen dafür: Respekt und herzlichen Dank! Wer noch den letzten Schubser braucht: Das Dekanat Nürnberg hat für Helfer und solche, die‘s werden wollen eine Postkartenaktion gestartet.
 
 
Sonntag 5.4. Vitamin C Charivari 98,6 Nürnberg
Sonntägliche Bläser-Staffel statt Kirche
 
„Wir bleiben zu Hause wegen Corona. Und wir halten zusammen und wir machen auch was gemeinsam trotz Corona.“ Das hat sich am letzten Sonntag die evangelische Gemeinde in Roßtal gedacht und eine Musikkette über Häuserdächer, Balkone und Gärten gestartet – durch ganz Roßtal. Los ging‘s wie könnte es anders sein – auf dem Kirchturm.
 

 

Sonntag, 5.4., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Ein Herz für Tiere

von Mareen Maier

Unsere Welt steht derzeit ein Stück weit still – und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Nach und nach wird klar, wie sehr die Corona-Krise alle möglichen Arbeits- und Lebensbereiche in Beschlag nimmt. Auch vor Tierheimen macht sie nicht Halt – hier werden die Probleme nun von Tag zu Tag größer.

www.charivari.com

 

Sonntag, 5.4., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Seniorenheime ohne Besucher

von Peter Themessl

Die Angst vor Ansteckung hat unser gesellschaftliches Leben ziemlich runter gefahren. Das gilt auch für Menschen, die in Altenheimen leben. Sie können derzeit keine Besuche empfangen – seit Wochen schon. Eine Angehörige vor den verschlossenen Türen eines Altenheims erzählt, wie es ihr mit der Besuchssperre so geht. Besucht haben wir auch ihre Mutter im Heim.

www.charivari.com

 

Und hier alle brandneuen TV- und Radio-Gottesdienste oder XXXL-Andachten in Oberfranken!

Ab sofort bis mindestens 19. April auf

·     Radio Mainwelle/Bayreuth (8.30 Uhr www.mainwelle.de) und Radio Bamberg (10 Uhr www.radio-bamberg.de) mit Pfarrer Hannes Schott aus Bayreuth

·     Auf Radio Euroherz/Hof (10 Uhr www.euroherz.de) am 5. April mit Pfarrer Thomas Hohenberger aus Döbra/Naila, 12./19. April t.b.a.

·     Auf Radio Plassenburg/Kulmbach (9 Uhr www.radio-plassenburg.de) am

o     5. April: Pfarrerin Heidrun Hemme

o     12. April: Claudia

o     19. April: Martin Fleischmann aus Guttenberg, der kleinsten selbständigen Gemeinde in Oberfranken

o     26. April: Pfarrerin Heidrun Hemme

o     3. Mai: Pfarrerin Claudia Jobst aus Buchau

o     10. Mai: Martin Fleischmann aus Guttenberg

o     17. Mai: Pfarrerin Heidrun Hemme aus Grafengehaig

o     24. Mai: Pfarrerin Claudia Jobst aus Buchau

o     31. Mai: Martin Fleischmann aus Guttenberg

o     7. Juni: Pfarrerin Heidrun Hemme

o     14. Juni: Pfarrerin Claudia Jobst aus Buchau

o     21. Juni: Martin Fleischmann aus Guttenberg

·     TVO mit Regionalbischöfin Dorothea Greiner (9 Uhr +3 Wiederholungen   www.tvo.de)

Unsere Sendungen im März

Radio

Sonntag, 29.3., 9-10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Kirche ganz anders

von Hubert Mauch

In den Kirchen gibt derzeit keine Gottesdienste mehr, aber die Ideen sprießen. Da gibt es den Gottesdienst in der Tüte, im Internet per Video-Stream oder als Podcast. Der Corona-Virus stellt die Kirchengemeinden vor ganz neue Herausforderungen. Drei Beispiele.

www.charivari.com

Sonntag, 15.3., 9 - 10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: "To be defined"

von Peter Themessl

Zu alt fürs Studium und noch nicht richtig angekommen im Familienleben. Für die Gruppe der 25- bis 40-jährigen will die evangelische Kirche jetzt ein Angebot machen, um sich im künftigen Leben zurecht zu finden und auch im Glauben. Die Suche nach Beruf, Wohnung oder gar Familiengründung braucht viel Abstimmung und muss erst einmal festgelegt werden. Ein offenes Gesprächsangebot beginnt in zwei Wochen, mit dem neudeutschen Begriff: "to be defined".

www.charivari.com

 

Sonntag, 15.3., 9 - 10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin: Die Bachorgel

von Peter Themessl

Noch klingt sie nicht, sondern klappert nur, doch in der Regensburger Dreieinigkeitskirche nimmt die künftige Bach-Orgel langsam Gestalt an. Derzeit werden zentnerweise Pfeifen, Kabel, Verbindungen und der zentnerschwere Spieltisch auf die Empore gewuchtet. Ein Baustellenbericht.

www.charivari.com

 

Sonntag, 15.3.,  7- 9 Uhr,  Ramasuri Weiden

Sonntagshaferl: Wenn's ums Geld geht

Autor: Hubert Mauch

Ob Gemeindearbeit, Wochenend- oder Ferienfreizeiten, geistliche Musik oder Bauprojekte - die Kirchengemeinden benötigten Geld. Zuviel um das alles aus der Kirchensteuer zu finanzieren. An dieser Stelle kommt der Fundraiser ins Spiel, ein Fachmann wenn es um Fragen des Einwerbens von Spenden und Zuschüssen geht.

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 8.3., 9 - 10 Uhr, Charivari Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin:  Kulturdolmetscher

von Hubert Mauch

Eine Brücke zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen bauen – wer könnt das besser als Menschen die in zwei Kulturen zu Hause sind. Das ist die Grundidee des Kulturdolmetschers. Sie übersetzen nicht nur die Sprache, sondern erklären die kulturellen Unterschiede. 
www.charivari.com

 

Sonntag, 8.3., 9 - 11 Uhr, unser Radio

Treffpunkt Kirche:  Rammelsbach

von Hubert Mauch

66 Jahre sind kein Jubiläum, aber so lange gibt es schon die Jugendbegegnungsstätte Rammelsbach, übrigens die einzige in Niederbayern. Der „Neubau“ nebenan ist auch schon 40 Jahre, und das lässt sich feiern, ebenso die eben abgeschlossene Renovierung. Am Sonntagnachmittag (8.3.) ist es soweit, da wird gefeiert und gesegnet.

www.unserradio.de

 

Sonntag, 1.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Wolfgang Buck fastet, und die Fridays for Future-Aktivisten ziehen Bilanz ihrer bisherigen Demos

Von Marc Peratoner und Christoph Lefherz

Wie kriegt der Liedermacher und Pfarrer Buck es hin, den Spagat zwischen "Schweinebrodn" und Fasten? Heute predigt er darüber in Fürth. Die aktuellen Forderungen der jungen Klima-Aktivisten, und wie schaffen sie es, das nächste Jahr durchzuhalten mit dem Schulstreik?

(Podcast Charivari986.de)

 

Sonntag, 1.März, 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Beim Martin-Luther-King-Musical machen zwei Jugendliche mit - bald ist der erste Auftritt!

Von Michael Götz/Markus Weber

(Podcast euroherz.de und Plassenburg.de)

 

Samstag, 7. März, 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Beim Martin-Luther-King-Musical singt das Nürnberger Christkind mit
Von Markus Weber

Wir berichten direkt von der Probe - bald ist der erste Auftritt!

www.radiof.de

 

Sonntag, 8.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Das Internationale Klezmer Festival Fürth

Von Christoph Lefherz

Das "Internationale Klezmer Festival Fürth" ist meist sehr schnell ausverkauft. Denn dort trifft Klezmer, diese traurig-lustige, tanzbare Musik, ungebremst auf Rap, Traditionals und religiöse jüdische Musik. Spannend: Heuer ist das Thema Antisemitismus mit dem Motto "Alles töfte!?" Und wir klären den Spagat "Antisemitismus - War nur ein Witz oder Kunstfreiheit – wo zieht man die Grenze?

(Podcast Charivari986.de)

 

Sonntag, 8.März, 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Splash Jugendgottesdienst

Von Michael Götz/Markus Weber

Dieses spritzige Jugend-Event tourt durch das Dekanat Hof - Oberfranken, das geht was!

(Podcast euroherz.de und Plassenburg.de)

 

Sonntag, 15.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Bibel-Bier-Gruppe in Herzogenaurach

Von Jasmin Kluge

Wer Bier mag und am liebsten gleichzeitig gerne über Glauben oder Bibel redet, weil´s so entspannter geht - kann seine Gemeinde im Brauhaus treffen!
Und am Ende kann man sogar Bier brauen lernen in der Brauereiwirtschaft Heller.

(Podcast Charivari986.de)

 

Sonntag, 22.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC:  Repaircafé in Zabo/Plastikfreie Woche

Von Nina Bundels

Nachhaltigkeit ist das Stichwort in der Nürnberger Kirchengemeinde in Zerzabelshof und bei Mission eine Welt - vor allem in der kommenden Woche!

(Podcast Charivari986.de)

 

Samstag, 28. März, 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Radentscheid Nürnberg
Von Christoph Lefherz

Drei Nürnberger Kirchengemeinden unterstützen den Radentscheid aktiv! Egidien und Sebald sind sogar offizielle Bündnispartner. Was ist das evangelische am Radeln und wo sind die Gefahrenpunkte im Nürnberger Stadtverkehr?

www.radiof.de

 

Sonntag, 29.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC:  Matthäus-Passion Chorprobe in Windsbach

Von Diane Mayer

Nürnberg, Bad Windsheim, Frankfurt. Der Windsbacher Knabenchor legt derzeit viele Auftritte hin. Ein ganz besonderer steht Anfang April in Nürnberg an: die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach. Dafür laufen im Moment die Proben beim weltberühmten Chor im Chorzentrum Windsbach auf Hochtouren. Diane Mayer hat sich in die Probe geschlichen, da wo angeblich so ein rauher Ton herrscht - stimmt das? Und was macht der Nachwuchs?

(Podcast Charivari986.de)



 

Unsere Sendungen im Februar

 

Radio

Sonntag, 1.3., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Wolfgang Buck fastet, und die Fridays for Future-Aktivisten ziehen Bilanz ihrer bisherigen Demos

Von Marc Peratoner und Christoph Lefherz

Wie kriegt der Liedermacher und Pfarrer Buck es hin, den Spagat zwischen "Schweinebrodn" und Fasten? Heute predigt er darüber in Fürth. Die aktuellen Forderungen der jungen Klima-Aktivisten, und wie schaffen sie es, das nächste Jahr durchzuhalten mit dem Schulstreik? (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 23.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Radentscheid in Nürnberg, ab morgen ist Unterschriftensammlung

Von Christoph Lefherz

Zwei Kirchengemeinden wollen beim Radentscheid mitmachen, weitere evangelische Rad-Aktivisten in Nürnberg stehen in den Pedalen, sich stark zu machen für mehr Platz und Rechte fürs Rad (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 23.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Die soziale Großküche "Menüfaktur" in Kulmbach UND "Der Bulli von Naila" auf dem Weg zum Schweisser

 

Von Michael Götz und Markus Weber

 (Podcast https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/ und https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/)

 

Sonntag, 16.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Nachwuchsreporter der Knabenrealschule und des Ostendorfer Gymnasiums in Neumarkt

Unterstützt von Roland Rosenbauer

"KOMMUNALES" - Wie funktioniert das öffentliche Zusammenleben in einer Kommune? Das haben diese Woche unsere Nachwuchsreporter herausgefunden in Interviews mit einer Einzelhändlerin, einem Amtsleiter und anderen. Die Sendung wird außerdem ausgestrahlt auf Charivari Regensburg im ökumenischen Kirchenmagazin "Kirche, Kultur und Soziales" am 16.2. um 7:40/50, 8:10/(20) Uhr (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 16.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  WANUMA-Sonntag (gemeinsam mit Papua-Neuguinea) in der Kulmbacher Innenstadt UND Vikarin sucht neue Wege: Die Lipponerin in Polen

Von Michael Götz und Markus Weber

 (Podcast https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/ und https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/)

 

Sonntag, 9.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Die umstrittene Aids-Preppille

Von Julia Gruber

Seit 2016 ist die sogenannte Prä-Expositionsprophylaxe, kurz PrEP, in der EU zugelassen. Ein Rückgang der Neuinfektionen unter Einnahme der PrEP lässt sich verzeichnen. Über Chancen und Risiken reden Experten und Betroffene. (Podcast http://bit.ly/2lMdEJ5)

 

Sonntag, 9.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Ein Kuss, ein Glück, ein Tipp – zum Valentinstag!

Von Christoph Lefherz

Es ist ein großes Glück, einen Menschen zu finden, mit dem man das Leben teilt. Und nach dem Finden, wie kann man das Glück halten? Wie gelingt so etwas Kompliziertes wie eine Beziehung? Eine Diplom-Psychologin verrät Geheimnisse vom perfekten Streit-Timing bis zur liebesverträglichen Kritik-Dosis. (https://www.valentinstag-evangelisch.de)

 

Sonntag, 9.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und 9 - 10 Uhr, Radio Plassenburg (Kulmbach)

Ab in den Sonntag:  Der "Influencer-Pfarrer" Daniel Städtler UND "Ich lade ein": Wunsiedel mit seiner Version von "Back to church"

Von Michael Götz und Markus Weber

 (Podcast https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/ und https://www.euroherz.de/mediathek/kategorie/audiothek/)

 

 

TV

"Kirche in Bayern" - das ökumenische TV-Magazin

Sonntag, 09.02.2020: Andi Weiss bei der Arbeit
Er ist Singer-Songwriter, Autor, Coach und evangelischer Diakon. Das Prädikat Multitalent hört er dennoch nicht gerne. "Jede Aussage, die ich in meinen Konzerten fälle ist nicht spontan, sondern ist jahrelang in mir gereift und durchbuchstabiert", sagt der 43-Jährige. Wir begleiten Andi Weiss für das TV-Magazin Kirche in Bayern während seiner Arbeit und treffen ihn zuerst in seiner Pasinger Beratungspraxis.

www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

Kirche in Bayern am 16.02.2020: evangelische Kirche eröffnet Kneipe in Naila

Auf Begegnung setzt in Naila (Landkreis Hof) auch das neue Projekt des evangelischen Dekanats in Zusammenarbeit mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft und dem Christlichen Verein Junger Menschen. Die Kirche belebt dort die ehemals als "Ben" bekannte Stadtkneipe zu neuem Leben. Ein Schankteam aus Ehrenamtlichen wird unter anderem ein extra für die Kneipe gebrautes Bier einschenken. Christian Probst war bei den letzten Vorbereitungen dabei.
www.kircheinbayern.de/ausstrahlung


Kirche in Bayern am 23.02.2020:

Lebenslänglich Frohlocken: Skurriles aus dem Alltag einer Harfenistin

Die Traunsteinerin Silke Aichhorn gehört zu den Weltklasse-Harfenistinnen. Als Selbständige Musikerin gehört zu ihrem Alltag aber auch dazu, bei Beerdigungen und Hochzeiten gebucht zu werden. Und da sind ihr schon unglaubliche Geschichten passiert. Daraus hat sie jetzt ein Kabarett-Programm gemacht. Elke Zimmermann war dabei.
www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

 

Radio

Sonntag, 2.2., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Klimawandel in Franken und was wir dagegen tun können

Von Roland Rosenbauer

Der Klimawandel ist mitten in Franken angekommen – Forscher aus Bayreuth haben die Veränderungen genau im Blick. Und: Sie haben handfeste Ratschläge, wie man auf die Veränderungen reagieren kann und muss.

Unsere Sendungen im Januar

Radio

Samstag, 18.1., 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Männersachen – vom Motorsägenkurs bis zum Kanuwandern mit den Kids
Von Jasmin Kluge

Sie stehen am Grill beim Gemeindefest oder spielen Posaune in der Kirche. Und das war‘s dann meistens schon mit den kirchlichen Angeboten speziell für Männer. Das muss nicht sein, sagt Günther Kusch. Er ist sowas wie der Männerbeauftragte der evangelischen Kirche in Bayern und stellt coole Events mit spirituellen Impulsen auf die Beine!  

www.radiof.de

 

Sonntag, 19.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Gitarrenbauer Hanika nutzt heimische Hölzer

Von Christoph Lefherz

Jeder Musiker weiß: Wenn ein Instrument gut klingen soll, muss das Material super sein, und das ist meistens Holz. Um genauer zu sein, Tropenholz. Der Instrumentenbauer Hanika aus Baiersdorf nutzt immer mehr heimische Hölzer! Und: Die Ökö-Klampfe klingt auch noch gut!

www.charivari986.de

Samstag, 25.1., 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg
Power of Church: "Wir üben für dem Lobpreis im Himmel" – Die neue Rother Kantorin über Mentalitätsunterschiede zwischen Deutschland und Korea
Von Jasmin Kluge
Posaune, Trompete, Gitarre, Cello, Gambe, Klarinette, Blockflöte, Klavier und Cembalo - die neue Kantorin im Dekanat Schwabach glänzt nicht nur an der Orgel. Seonghyang Kim hat nun im fränkischen Roth ihren Dienst begonnen. Sie sagt: "Wenn wir sterben, kommen wir in den Himmel. Im Paradies singen wir Lobpreis. Hier auf Erden üben wir dafür."

 

Sonntag, 26.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg
VitaminC: Cool auf der Kanzel – was lernt man im Predigtslam-Workshop
Von Nina Bundels
Warum nicht mal Slammen auf der Kanzel? Theologiestudentinnen und -studenten der Uni Erlangen-Nürnberg probieren es aus in einem zweitätigen Workshop. Welche Sprüche zünden, welche sind Rohrkrepierer und worauf kommt es an beim Slam auf der Kanzel?

www.charivari986.de

 

Sonntag, 26.1. Servus Bayern auf Antenne Bayern zwischen 6 und 9 Uhr

In der Sendung geht es unter anderem darum, ob eine Pfarrerin Stadträtin werden darf. Am 15. März werden Kreistage und Landräte,  Bürgermeister und Gemeinderäte gewählt. Alle bayerischen Kandidaten gehen dabei weiterhin ihren Berufen nach. Nur bei den Pfarrerinnen und Pfarrerin ist das anders. Wir erklären, warum.

Und wo gibt es ein Mittagsemenu für einen Euro? In den beiden Kirchenrestaurants: in der Sankt Johanniskirche im unterfränkischen Schweinfurt und in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche im mittelfränkischen Nürnberg gibt es jetzt 7 Tage die Woche Suppe, Hauptgang und Dessert für nur einen Euro.

Eine neue Jugendkneipe gibt es bald im oberfränkischen Naila. Die evangelische Jugend, der christliche Verein junger Menschen und der christliche Jugendbund entkernen und sanieren die ehemalige Kneipe "Ben" in ihrer Freizeit in stundenlanger schweißtreibender Arbeit. "Täubla" heißt dann die neue Kneipe.

Mehr darüber und weitere Themen hören Sie diesen Sonntag in unserer Sendung "Servus Bayern" auf Antenne Bayern.

www.antenne.de

 

TV

"Kirche in Bayern" - das ökumenische TV-Magazin - jeden Sonntag

12.01.2020: Kirchliche Aussichten auf das Jahr 2020

2020 denken wir an den 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer, St. Stephanus in Bamberg feiert 1000jähriges Jubiläum und die Proben für das Martin-Luther-King-Musical in Bayreuth laufen auf vollen Touren – mehr in "Kirche in Bayern"

www.kircheinbayern.de

 

Unsere Sendungen im Dezember

Radio

Sonntag, 15.12., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Zahngold spenden

Von Julia Gruber und Christoph Lefherz

Weihnachten ist Spendenzeit. Viele möchten jetzt Menschen in Not was Gutes tun. Wir haben folgenden Vorschlag: Anstelle von Geld könnten Sie ihr Zahngold spenden, wenn Sie‘s nicht mehr brauchen. Klingt vielleicht erst mal kurios, ist aber ne tolle Sache.

www.charivari986.de

 

Sonntag, 22.12., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Ruhe im Advent?! So klappt's!
VonMarc Peratoner und Christoph Lefherz
Jedes Jahr das Gleiche: Alle hetzen, müssen noch vor Weihnachten alles im Büro fertig kriegen und zu Hause soll natürlich auch alles perfekt sein. An Heilig Abend dann das Super-Menü, das schönste Kleid und vorher noch schnell zum Friseur. STOP! Wie Ruhe im Advent funktioniert? Wir haben Tipps!
www.charivari986.de

 

Mittwoch, 25.12., 9 - 11 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Das neue Lukas-Evangelium
Von Christoph Lefherz und Jasmin Kluge

Sie ist 25 Jahre alt und hat das Lukas-Evangelium neu illustriert: Die Nürnbergerin Selina Sievers. Damit hat sie ihren Bachelor als Grafikdesignerin an der Technischen Hochschule in Nürnberg abgeschlossen. Und: Das Buch ist wunderschön geworden. Auch Menschen, die sich bisher nicht für die Bibel interessiert haben, kaufen ihr Buch, erzählt die gläubige junge Frau:"Jesus ist das Licht der Welt." Es sind ebenso warmherzige wie klar konturierte Zeichnungen geworden.

www.charivari986.de

 

Sonntag, 29.12., 9 - 11 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Der (!) Talarschneider hört auf
Von Roland Rosenbauer

Der bekannte Nürnberger Talarschneider Reinhard K. Albrecht geht in den Ruhestand. Der Betriebsübergang vollzieht sich organisch. Seine Nachfolgerin arbeitet schon seit elf Jahren im Betrieb. In den letzten 40 Jahren haben Albrecht und seine Mitarbeiterinnen rund 4600 Talare geschneidert.Um die 750 Euro kostet so ein edles Stück. Maßarbeit hat ihren Preis. Dafür erwirbt der Käufer ein Kleidungsstück fürs Leben. Der Ruf eilt Albrechts Werkstatt voraus. Sogar aus Toronto und Palästina kommen die Kunden. Die letzten Pröpste von Jerusalem wurden alle von ihm eingekleidet.

www.charivari986.de

 

Servus Sonntag auf Antenne Bayern, 29.12. zwischen 6 und 9 Uhr:

Kirchliche Jahreslosung 2020

Jedes Jahr startet die Kirche mit einem Motto, der sogenannten Jahreslosung. Für 2020 stammt sie aus dem Markus-Evangelium und heißt "Ich glaube; hilf meinem Unglauben". Wir haben Wolfgang Baur, den Vorsitzenden der ÖAB, der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen dazu interviewt.

Typen der Bibel – Jesus nach Weihnachten

Der Christbaum steht noch in den Wohnzimmern und wir planen schon Silvester. Die jetzige Zeit heißt ja auch "zwischen den Jahren" – also zwischen Weihnachten und Neujahr. Und wir haben für euch heute als Typen der Bibel Jesus ausgesucht und uns gefragt, was er so machte nach Weihnachten.

Brot statt Böller

Nur noch zwei Tage dann lassen wir die Korken knallen und begrüßen das neue Jahr. Die evangelische Jugend macht das wie in jedem Jahr mit ihrem "Brot statt Böller" Sekt. Und der schmeckt!

www.antenne.de


 

Unsere Sendungen im November

 

Fernsehen

Radio

Freitag, 1.11. (Allerheiligen), 17.30 Uhr, SAT.1 Bayern

Lebensformen: ELSER. Der einsame Widerstandskämpfer
Ein Film von Monika Manoutschehri / Redaktion Heike Springer
Am 9. November 1939 geht im Münchner Bürgerbräukeller die Bombe hoch. Niemand hat mit dem Attentat gerechnet, das Georg Elser auf Adolf Hitler geplant hatte. Der Anschlag misslingt, weil Hitler den Bürgerbräukeller 13 Minuten zu früh verlässt. Elser wird aufgespürt und verhaftet. Seine Familie in Sippenhaft genommen. Die Gestapo terrorisiert monatelang seine schwäbische Heimatgemeinde Königsbronn. Georg Elser, der Einzeltäter, sitzt vier Jahre im KZ Dachau in Einzelhaft, bevor er am 9. April 1945 hingerichtet wird. Wer war dieser Georg Elser? Eigenbrötler, Fanatiker oder Widerstandskämpfer? Monika Manoutschehri nimmt uns mit auf eine Spurensuche.
www.lebensformen-tv.de

 

Samstag, 30.11., 17 Uhr, SAT.1 Bayern

Lebensformen: Zu Gast in der Villa Waldberta
Ein Film von Dominik Utz und Martin Schwimmer / Redaktion Heike Springer
Während der Olympischen Spiele 1972 bewohnt Willy Brandt die 1902 fertiggestellte Villa am Starnberger See. Er empfängt dort Henry Kissinger, Edward Heath und Georges Pompidou. Die Villa war der Stadt München von der einstigen Besitzerin Bertha Koempel vermacht worden. Zehn Jahre später beschließt die Stadt München, die Villa internationalen Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung zu stellen, die dort einen bis zu dreimonatigen projektbezogenen Aufenthalt finanziert bekommen. Schon zu Zeiten des New Yorker Arzt-Ehepaares Franz und Bertha Koempel gingen international bekannte Künstler in der Villa Waldberta ein und aus.

Radio

Sonntag, 24.11., 6-9 Uhr, Antenne Bayern

Servus Sonntag

Am letzten Sonntag im Kirchenjahr blicken wir in die Welt. In Israel macht Clara aus Wangen im Allgäu ein Jahr lang ein Praktikum in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Sie erzählt uns über ihr Leben in Israel und ihre Arbeit. Am 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Wir stellen die Kampagne "Gewalt kommt nicht in die Tüte" vor. m Landkreis Starnberg beteiligen sich Bäckereien an der Aktion, in dem sie ihre Backwaren in Papiertüten mit dieser Aufschrift verpacken. Außerdem finden sich auch Hilfsorganisation und Rufnummern auf der Tüte.

Und natürlich schauen wir auch schon au f den ersten Advent. Das Adventskalenderkinderbuch von Julia Warkentin beinhaltet nette Geschichten zum Advent und Tipps für die Familie, wie Sie einen gemütlichen Adventsabend verbringen können.

Sonntag, 3.11., 8-9 Uhr, Radio Plassenburg

Ab in den Sonntag: "Mach Kirchenmusik"
Von Markus Weber und Christoph Lefherz
Macht Orgelspielen sexy? Diejenigen, die Orgel spielen sind jedenfalls total begeistert und fasziniert von dem vielseitigen, herausfordernden Instrument. Trotzdem ein paar mehr Orgelspielerinnen und – spieler könnten die Kirchengemeinden schon gebrauchen. Und deswegen gibt’s jetzt die Kampagne "Mach Kirchenmusik" – gestartet an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth.
www.radio-plassenburg.de

Sonntag, 10.11., 7 - 9 Uhr, Charivari 98,2 Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin. Dekan Herrmann geht
Von Hubert Mauch
14 Jahre lang repräsentierte Dekan Eckhard Herrmann das Donaudekanat und war "Chef" von rund 70.000 evangelischen Christen zwischen Kelheim und Osterhofen. Jetzt geht er in den Ruhestand und wird am Sonntag, 10.11., mit einem Festgottesdienst in der Neupfarrkirche verabschiedet.
www.sonntagsblatt.de

Sonntag, 17.11., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: NS-Mediziner
Von Nina Bundels und Christoph Lefherz
Zwangssterilisation, Menschenversuche und Krankenmorde. Das war Alltag einiger Mediziner in der Zeit des Nationalsozialismus. Kaum eine Arzt hat aufbegehrt gegen das Nazi-Regime. Die Beschäftigung mit den Verbrechen der Nazi-Ärzte ist noch relativ jung. Wir haben mit Experten aus der Region darüber gesprochen.   
www.charivari986.de

Sonntag, 24.11., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: 10 Jahre LUX in Nürnberg

Von Jasmin Kluge und Christoph Lefherz
Eine Riesenfete gibt’s Ende November in Nürnberg. Die erste evangelische Jugendkirche in Bayern wird 10 Jahre alt! Fußballgottesdienste, Konzerte, Poetry-Slams, Schülerpartys. Was hat der neue Pfarrer Johannes Amberg vor und was welche Ideen haben Jugendliche für die nächsten 10 Jahre Lux?

www.charivari986.de

Sonntag, 24.11., 6 - 9 Uhr, Antenne Bayern

Die Kirche am Sonntag: 10 Jahre LUX – Bayerns erste Jugendkirche in Nürnberg feiert Jubiläum
Von Britta Hundesrügge und Christine Büttner
Am ersten Adventswochenende startet das große Jubiläumsprogramm mit einem kostenlosen Konzert am Freitagabend. Im LUX-Style gibt es dann am Samstag einen Jugendgottesdienst mit Aftershow-Party im "LUX-Wohnzimmer". Am Sonntag wird Landesbischof Bedford-Strohm zum Jubiläumsfest mit einem "BEST OF 10 Jahre LUX" erwartet. Mehr zum Jubiläum und was die junge Nürnberger Kirche ausmacht, hören Sie am Sonntag, den 24. November, auf Antenne Bayern.

Sonntag, 24.11. Radio Ramasuri Weiden

Sternenkinder

von Peter Themessl

Das eigene Kind zu verlieren, ist wohl das Schlimmste, was Eltern widerfahren kann. Ein Gottesdienst bietet Trost für Eltern, deren Kinder das erste Lebensjahr nicht überlebt haben. Wir haben einen besucht und mit Betroffenen gesprochen.

www.ramasuri.de

 

Unsere Sendungen im Oktober

Fernsehen

Samstag, 26.10., 17 Uhr, SAT.1 Bayern

Lebensformen: Wo junge Menschen trauern dürfen
Ein Film von Claudia Dinges / Redaktion Heike Springer
Vor über 20 Jahren gründete Martina Münch-Nicolaidis aus eigener Betroffenheit heraus die "Nicolaidis YoungWings Stiftung" für junge Trauernde. Die gemeinnützige Organisation ist eine bundesweit tätige Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die einen geliebten Menschen verloren haben. Das Angebot richtet sich altersorientiert nach den vielfältigen Bedürfnissen der Trauernden. Die ehemalige Skirennläuferin Hilde Gerg und FC Bayern-Star Thomas Müller engagieren sich als Botschafter für die Stiftung.
www.lebensformen-tv.de

Radio
 

Sonntag, 13.10., 7 - 9 Uhr, Charivari 98,2 Regensburg

Ökumenisches Kirchenmagazin. Suchtprobleme lösen
Von Julia Gruber
Sucht hat viele Gesichter und kennt keine Altersgrenzen. Und tatsächlich sind immer häufiger alte Menschen davon betroffen. Das sagen die Suchtberater der Diakonie. Um diesen Menschen helfen zu können, hat die Herbstsammlung der Diakonie das Thema Sucht.
www.charivari.com


Sonntag, 13.10., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg

VitaminC: Stadt, Land, Bus – Leben auf dem Land
Von Jasmin Kluge und Christoph Lefherz
Landleben – was idyllisch klingt, ist für Jugendliche richtig unpraktisch! Und ohne fahrbaren Untersatz geht mal gar nichts, oder? Wer zieht in die Stadt, wer bleibt auf dem Land und warum? Mit diesen und anderen Fragen haben sich Schülerinnen und Schüler der Maria-Ward-Realschule Deggendorf beschäftigt. Die Antworten der Nachwuchs-Journalisten gibt es in ihrer ersten eigenen Radiosendung zu hören.
www.charivari986.de

Unsere TV-Tipps im September 2019


Samstag, 28.9., 17 Uhr, SAT.1 Bayern

Lebensformen: Stammtisch-Renaissance
Ein Film von Martin Schwimmer und Dominik Utz / Redaktion Heike Springer
Rund 120 Stammtische gibt es allein im Münchner Hofbräuhaus und pro Monat kommen ein bis zwei neue hinzu. Ob Prinzregentler, Taxler oder Meerschweinchen-Verein: Die Stammtischkultur erlebt eine Art Renaissance. Vom Mittelerde-Stammtisch der Deutschen Tolkien Gesellschaft über den Stammtisch International, bei dem Menschen aus aller Welt zusammenkommen, findet man in Stadt und Land ein riesiges Angebot. Martin Schwimmer und Dominik Utz haben sich für Lebensformen bei ein paar Stammtischen in Bayern umgesehen.
www.lebensformen-tv.de

Unsere Radio-Tipps im September 2019

Antenne Bayern am Sonntag, 13.10. von 6 bis 9 Uhr

Innovative Grabsteine, die die Geschichte des Verstorbenen erzählen, stellen wir zum Tag des Grabsteins vor. Außerdem erzählt ein junger Mann, der durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist, wie er nicht nur körperliche sondern auch geistige Barrieren überwindet.

Sonntagmorgen von 6 bis 9 Uhr auf Antenne Bayern.

www.antenne.de

 

 

Sonntag, 8.9. Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Social Media und Kirche
Von Julia Gruber

Sind die Kirchen ein Auslaufmodell in Deutschland? Das Freiburger Forschungszentrum Generationenverträge sagt: Ja! Die Wissenschaftler haben zu Kirchenaustritten geforscht und ihre Prognose lautet: Bis 2060 verlieren die Kirchen fast die Hälfte (!!) ihrer Mitglieder. Vor allem junge Leute zwischen 25 und 35 Jahren sagen "Auf Nimmerwiedersehen Kirche" – so die Forscher. Jetzt könnte man den Kopf in den Sand stecken – oder was tun!

www.charivari986.de

Sonntag, 8.9.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Schüler philosophieren für den Alltag
Von Jasmin Kluge

In welcher Welt wollen wir eigentlich leben? Mit dieser Frage beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler des Scharrer-Gymnasiums im Unterricht - ganz freiwillig. Immer dann, wenn sie Philosphie haben bei der evangelischen Pfarrerin Almut Viereck. Im Interview erzählen die jungen Leute mit großen Engagement darüber, was sie bewegt. Ein großes Thema ist nachhaltiges Leben. Und sie erzählen, wie ihnen uralte Philosophen im Alltag helfen.

www.charivari986.de

Samstag, 14.9., 7:10 Uhr, Radio F Nürnberg

Power of Church: Fürther Fan-Friedhof
Von Jasmin Kluge und Christoph Lefherz
Schalke hat das schon länger, aber als erster Bundesligaverein im Süden hat die Spielvereinigung Greuther Fürth nun einen Fanfriedhof. In der Mitte schimmert groß das Kleeblatt-Emblem (für die Gräber ist Klee nicht winterhart genug), es gibt keine grünen Grabsteine, wohl aber Fanschals oder Trikots als letzte Beigaben. Nur einen Block entfernt vom Stadion kann man hier den Torjubel hören und die Flutlichter sehen. Letzte Ruhe für die Aufstiegsträume der Fürther?
www.radiof.de

 

Sonntag, 15.9.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Wie Sie mit dementen Angehörigen umgehen
Von Nadja Bedoui

Ist meine Mama neuerdings nur vergesslich oder wird sie dement? Die erste Devise ist auf jeden Fall: Ruhe bewahren! Zum Weltalzheimer-Tag (jährlich am 21.9.) haben wir Experte Markus Proske ausgefragt. Er hat den "Demenz-Knigge" geschrieben und ist als Humor-Theraepeut in Alteneinrichtungen unterwegs. Und er sagt: "Die Realität des gementen Menschen ist immer die richtige."

www.charivari986.de

Unsere Radio-Tipps im August 2019

Sonntag, 4.8.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Abfallfrei leben ist keine Utopie!
Von Christoph Lefherz

1. Festival für ein nachhaltiges Leben in Fürth "All we need is less – Zero Waste Mitmachfestival"
Ein kleines Mini-Festival-Juwel war neulich (29. Juni19) in Fürth: "All we need is less – das Zero Waste Mitmachfestival". Auf Deutsch: 1000 Tipps, Ideen, Aktionen und Kultur, wie man möglichst ohne Abfall und Energieverschwendung leben kann. Wer nicht dabei war, kann hier noch mal ein Stück miterleben und lernen.

www.charivari986.de

 

Dienstag, 8.8.: Radio 8, Ansbach

Karl Steinbauer: Wie lebte der bayerische Vorzeige-Rebell nach dem Nationalsozialismus?
Von Christoph Lefherz

Karl Steinbauer aus Windsbach war ein unbequemer evangelischer Pfarrer und Widerständler. Den Nazis war er ein Dorn im Auge. Aber auch die Kirche hatte ihre Probleme mit ihm. Wir unterhalten uns mit Experten und der Tochter von Pfarrer Steinbauer, Christa Maria Eberle.

 

Samstag, 10.8.: Radio F, Nürnberg

Kartoffelschalen-Dünger aus Neuendettelsau - Hochschule Ansbach und Diakonie-Gärtnerei machen gemeinsame Sache
Von Diane Mayer

Als Pflanzenliebhaber kennen Sie das sicher auch… irgendwie sieht Nachbars Garten besser aus. Weniger verdorrt und mehr grün und mehr blühn. Wer gesunde Pflanzen möchte, kommt bei einigen Gewächsen um einen Dünger nicht herum. Natürlich am liebsten: nachhaltig und ohne Chemie. Deswegen arbeiten die Hochschule Ansbach und die Gärtnerei der Diakonie Neuendettelsau seit einem Jahr zusammen: sie testen Dünger aus Kartoffelschalen an Feigenbäumen.

 

Sonntag, 4.8., 7 - 9 Uhr, Radio Ramasuri 99,9 Weiden

Sonntagshaferl: Talk auf dem Knappenberg
Von Peter Themessl

Was glauben Jugendliche heutzutage? Hängen sie eher vor dem Handy ab als in der Kirche? Ein Live-Talk auf dem Knappenberg bei Sulzbach-Rosenberg hat Digitales und Kirche verbunden – eine Gesprächsrunde mit dem evangelischen Landesbischof, die auf Facebook und YouTube live übertragen wurde.

www.ramasuri.de

 

Sonntag, 11.8., 6 - 9 Uhr, Antenne Bayern

Die Kirche am Sonntag. Bibelweg Oberkotzau
Von Britta Hundesrügge und Christine Büttner

17 Stelen, darauf aufgeschlagene Bibeln, begleiten den Bibelweg in Oberkotzau. Er verbindet die evangelische und katholische Kirche, führt entlang der Saale und lädt zum Verweilen ein. Seit 15 Jahren gibt es den Bibelweg schon und weitere Stelen sollen folgen. Die politischen Gemeinderäte unterstützen die ökumenische Initiative – denn aus dem Glauben wird auch Kraft für Entscheidungen gezogen.

www.antenne.de

 

Unsere TV-Tipps im August 2019:

Hinter den Kulissen des kirchlichen Zeltlagers Lindenbichl

Ein Film von Gunnar Dillschneider 

Das kirchliche Zeltlager auf Lindenbichl im Staffelsee ist legendär: Mit einem Ausflugsdampfer gelangen 262 Kinder und Jugendlichen sowie 57 Leiterinnen und Leiter auf die oberbayerische Halbinsel, um dort die Sommerferien zu verbringen. Auf das Team von Diakonin Lea Petrat warten sechs Wochen logistischer Großeinsatz. Die Vorbereitungen haben die Reporterinnen und Reporter des EPV multimedial porträtiert – mit Text, Fotos und einem Filmbeitrag.

www.kircheinbayern.de

 

Sonntag, 18.8., 18.30 Uhr, Frankenfernsehen und 20.15 Uhr, TV Oberfranken

Kirche in Bayern: Taufe im Freibad

Ein Film von Christian Probst

Die Taufe eines Kindes ist in der evangelischen Kirche noch immer eine fest verwurzelte Tradition. Bei einem festlichen Gottesdienst wird das Kind von den Paten über den Taufstein gehalten. Eine ganz außergewöhnliche Taufe hat Pfarrer Gerhard Durst im Terrassenfreibad Hirschbach im Kreis Nürnberger Land gehalten. Bereits zum dritten Mal wurden dabei Kinder im Freibad unter freiem Himmel getauft.

www.kircheinbayern.de

 

Samstag, 31.8., 17 Uhr, SAT.1 Bayern

Lebensformen: Zu Gast in der Villa Waldberta

Ein Film von Martin Schwimmer und Dominik Utz / Redaktion Heike Springer

Während der Olympischen Spiele 1972 bewohnt Willy Brandt die 1902 fertiggestellte Villa am Starnberger See. Er empfängt dort Henry Kissinger, Edward Heath und Georges Pompidou. Die Villa war der Stadt München von der einstigen Besitzerin Bertha Koempel vermacht worden. Zehn Jahre später beschließt die Stadt München, die Villa internationalen Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung zu stellen, die dort einen bis zu dreimonatigen projektbezogenen Aufenthalt finanziert bekommen. Schon zu Zeiten des New Yorker Arzt-Ehepaares Franz und Bertha Koempel gingen international bekannte Künstler in der Villa Waldberta ein und aus.

www.lebensformen-tv.de

 

 

Unsere Radio-Tipps im Juli 2019

Sonntag, 7.7.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Grab des Heiligen Sebaldus wird nach 500 Jahren geöffnet
Von Julia Gruber

Ein historischer Moment am kommenden Wochenende, Sebaldus ist ein sagenumwobener Stadtheiliger und Touristenmagnet. Seine Grabesstätte ist wunderschön, und die ihn beherbergende Kirche als Nagelkreuzkirche ein friedensstiftendes Monument der Nürnberger Innenstadt. Erstmals wird die Öffentlichkeit sehen, was im Grab liegt.

www.charivari986.de

 

Dienstag, 9.7.: Radio 8, Ansbach

Artistin in Residence
Von Jasmin Kluge

Die Künstlerin Laura Belém arbeitet derzeit als diesjährige Künstlerin des Kunstprojektes "art residency wildbad" in Rothenburg o.d. Tauber. Die Brasilianerin Belém wird bei ihrer Installation zum Thema "Wasser" mit der mehrfach preisgekrönten Deutsch-Schweizer Lyrikerin Nora-Eugenie Gomringer zusammenarbeiten.

 

Samstag, 13.7.: Radio F, Nürnberg

Sonntagsallianz in Fürth kämpft gegen die Stadt
Von Christoph Lefherz

Kirchen und Gewerkschaften werfen der Stadt vor, dass die Verordnung, die eine Öffnung an drei Sonntagen erlauben soll, nicht "rechtskonform" ist. Der evangelische Dekan Jörg Sichelstiel erklärt, der Sonntag sollte der Kirche, der Familie oder dem Sportverein gehören. Er halte es grundsätzlich für richtig, wenn die Geschäfte an allen Sonntagen geschlossen blieben. "Freizeit kann man auch anders als mit Kaufen verbringen". Der Wirtschaftsreferent ist darüber überhaupt nicht "amused"! Wir haben beide im O-Ton!

 

Unsere TV-Tipps im Juni 2019:

Samstag, 29. Juni, 17 Uhr, SAT.1 Bayern
Lebensformen: Wo München summt
Mittlerweile sollte uns allen klar sein, dass wir von funktionierenden Ökosystemen abhängen. Initiativen wie "München summt" oder "Stadtbienen" werben daher für eine bunte Vielfalt in Stadt und Land, damit sich Honig- und Wildbienen wieder wohl fühlen. Auf vielen Münchner Dächern befinden sich mittlerweile Bienenvölker – auf den Pinakotheken, dem Turm der St. Lukas Kirche oder dem bayerischen Landtag. Auch auf den Dächern einiger Unternehmen tummeln sich schon Bienenvölker. Im Ökologischen Bildungszentrum München lernen auch schon die ganz Kleinen etwas über die Pflege von Bienenvölkern und die Honigernte.
Ein Film von Sally Buethe/ Redaktion Heike Springer

www.lebensformen-tv.de

Unsere Radio-Tipps im Juni 2019

Sonntag, 30.6.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Vier neue Stolpersteine in Forchheim
Von Roland Rosenbauer

Am Donnerstag den 4. Juli 2019 werden vier weitere Stolpersteine für deportierte und ermordete Forchheimer Juden verlegt. Organisiert wird die Verlegung wieder vom Netzwerk für Respekt und Toleranz aus den Forchheimer Bündnissen "Bunt statt Braun" und "BügEx" sowie den Evangelischen und Katholischen Gemeinden Forchheims in Zusammenarbeit mit der Stadt Forchheim.
Verlegt werden die Steine wieder von dem Künstler Gunter Demnig, und zwar ab 11.00 Uhr. Bereits für 10.00 Uhr am 4. Juli, also vor der Verlegung, haben Schüler des Herder-Gymnasiums unter Federführung von Lehrerin Sonja Döbrich eine Gedenkveranstaltung in St. Gereon mit Musik und Beiträgen zum Leben der Ermordeten organisiert.

www.charivari986.de

 

Sonntag, 23.6.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: CD-Tipp - Rieke Katz singt "Bleib DU!"
Von Christoph Lefherz

Am 28.6. stellt Rieke Katz ihre CD um 20 Uhr im Nürnberger Hubertussaal  vor. Aber vorher erzählt sie uns im Studio die Hintergründe. Und diese Sängerin mit Gesangsstudium am Nürnberger Kons´ hat subtil christliche Botschaften und künstlerische Crossover-Qualitäten!

www.charivari986.de

 

Dienstag, 10.6.: Radio 8, Ansbach

Kartoffelschalen auf den Kompost - oder gleich Dünger draus machen?
Von Diane Mayer

Studierende der Hochschule Ansbach haben mit der Neuendettelsauer Diakonie-Gärtnerei einen neuen natürlichen Dünger aus Kartoffelschalen entwickelt. Tests mit Chilipflanzen und Feigenbäumen hätten gezeigt, dass der Dünger in der Praxis gut einsetzbar ist. Das wollen wir genauer wissen!

 

Sonntag, 9.6.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Wer war Karl Steinbauer? Original-Tonaufnahmen!
Von Christoph Lefherz

Ein widerständiger Pfarrer im Nationalsozialismus. Eine markante Persönlichkeit. Ein Vorbild bis heute.

www.charivari986.de

 

Sonntag, 9.6.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: #Glocken #beten #antipegida
Von Christoph Lefherz

April 2018 pöbelt Pegida in Nürnberg zwischen St. Elisabeth und St. Jakob. Manche Parolen der Gegendemonstration sind ebenso platt. Pfarrerin Simone Hahn läutet zum Friedensgebet. Vier Leute. Läutet nächstes Mal wieder. 50 Leute. Und ein Shitstorm der Rechtsextremen um Michael Stürzenberger trifft die Pfarrerin. Warum sie jetzt den Karl-Steinbauer-Preis erhält und wer das war, kommt um 9-10 Uhr am Sonntag, den 9. Juni, bei VitaminC auf Charivari Nürnberg.

www.charivari986.de

 

Freitag, 7.6.: Radio 8, Ansbach

Pfingstmontag: Tausende Evangelische erwartet der Kirchentag auf dem Hesselberg
Von Diane Mayer

Selbst die längste Tradition verträgt mal eine neue Idee: Sie kennen vielleicht den Kirchentag auf dem Hesselberg. Jeden Pfingstmontag seit Menschengedenken, genauer gesagt 1951, pilgern die evangelischen Franken zu Tausenden zum Festgottesdienst. Der Landesbischof ist da und so weiter. Aber heuer gibt es erstmals eine Kirchennacht für Jugendliche – und es ist noch nicht klar, ob das funktioniert!

 

Unsere TV-Tipps im Mai 2019

Samstag, 25.Mai., 17 Uhr, SAT.1 Bayern
Lebensformen: Hoch hinaus mit Handicap
Ein Film von Eva Arnold/ Redaktion Heike Springer
Ob Hallenklettern, Sportklettern im Klettergarten oder Alpinklettern, die Bewegung in der Vertikalen ist die Krönung des Bergsteigens – egal ob mit oder ohne Behinderung. Brigitte Dembinski, Klettertrainerin für Menschen mit Behinderung, leitet ehrenamtlich alle zwei Wochen eine Klettergruppe für Menschen mit verschiedenen Handicaps. Ziel des Kurses ist der Erwerb eines Kletterscheins. Lebensformen-Autorin Eva Arnold hat Bettina Dembinski und die Kursteilnehmer mit der Kamera begleitet.
www.lebensformen-tv.de

 

Unsere TV-Tipps im April 2019

Samstag, 27. April 2019 um 17.00 Uhr, SAT.1 Bayern Regional


Lebensformen: Mohcine Ramdan
Man findet immer eine gemeinsame Note

Mohcine Ramdan ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LMU München am Institut für Deutsch als Fremdsprache und am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik. Mit Begeisterung und Engagement versucht der gebürtige Marokkaner über Sprache Brücken zu bauen. Seine andere, ganz besondere Leidenschaft, gehört der Musik. Auch mit Musik kann der Wahlmünchner Kulturen und Menschen zusammenbringen. Mohcine Ramdan verfügt mittlerweile über ein beachtliches Netzwerk aus Weltmusikern und ist mit seiner Band Jisr (arab. Brücke) zu einer zentralen Figur der Münchner Musikszene geworden.

Ein langjähriger musikalischer Wegbegleiter Mohcines und Bandmitglied ist der Musiker und Filmmusikkomponist Roman Bunka. Die Liebe zu orientalischen Instrumenten hat die beiden zusammengebracht. Gemeinsam treten sie auf Afrika-Festivals und, ganz klassisch, im Gasteig auf. Auch in anderen Formationen ist Mohcine mit und ohne Jisr immer wieder zu sehen: mit Marja Burchard und ihrer Band Embryo oder mit Wolfi Schlick und der Express Brass Band etwa, wie beim letztjährigen Heimatsoundfestival. Lebensformen-Autorin Maria Rilz hat Mohcine mit der Kamera begleitet.

www.lebensformen-tv.de • lebensformen@epv.de

Sonntag, 28.04.: Antenne Bayern 6.00-9.00 Uhr

Mit Gott auf dem Bock ist Pfarrer Frank Möwes aus Mainburg unterwegs. Die Lutherrose schmückt seine BMW. Auf seinen Touren ist immer ein spiritueller Gedanke dabei: Andachten, Kirchenbesichtigungen, Besuch von Gottediensten.
In der Kirchensendung auf Antenne Bayern sprechen wir auch mit Bayerns jüngstem Kirchenvorstand und er verrät uns, wie er sich gegen die meist älteren Kollegen durchzusetzen weiss. Und auch einen Typen der Bibel haben wir wieder im Programm: Abimelech.

www.antenne.de

 

Mittwoch, 24.4., 18.45 Uhr und Donnerstag, 25.4., 19.30 Uhr,TV Oberfranken

 

Grüß Gott Oberfranken: Genügend Nachwuchs für die Kirche?
Mitte der 2020er Jahre kommt eine große Welle von Pensionierungen auf die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern zu. 2030 werden rund 250 volle Pfarrstellen unbesetzt sein. Bei Grüß Gott Oberfranken treffen wir drei frisch ordinierte Pfarrer und einen Theologiestudenten, der als Gitarrist in drei Bands spielt. Im Talk befragt EPV-Praktikant Paul Krauß den Nürnberger Regionalbischof Stefan Art Nitsche und den Rektor
des Predigerseminars Nürnberg, Manacnuc Lichtenfeld, über die Chancen und Risiken des Pfarrberufs.
www.tvo.de

 

Samstag, 27.4., 17 Uhr, SAT.1 Bayern

Lebensformen: Mohcine Ramdan – Ein musikalischer Brückenbauer
Ein Film von Maria Rilz / Redaktion Heike Springer
Mohcine Ramdan arbeitet in der LMU München am Institut für Deutsch als Fremdsprache und am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik. Mit Begeisterung und Engagement versucht der gebürtige Marokkaner, über Sprache Brücken zu bauen. Seine andere, ganz besondere Leidenschaft gehört der Musik. Auch mit Musik kann der Wahlmünchner Kulturen und Menschen zusammenbringen. Mohcine Ramndan verfügt mittlerweile über ein beachtliches Netzwerk aus Weltmusikern und ist mit seiner Band Jisr (arab. Brücke) zu einer zentralen Figur der Münchner Musikszene geworden.
www.lebensformen-tv.de

Unsere Radio-Tipps im April 2019


Sonntag, 7.4.: Radio Charivari98,6 Nürnberg

VitaminC: Extrem in Oberfranken
Von Roland Rosenbauer und Eleonore Birkenstock
In Selb waren Schüler*innen der Dr. Franz-Bogner-Mittelschule und des Walther-Gropius-Gymnasiums "extrem" unterwegs. In einer Projektwoche Ende März sind tolle Radiobeiträge entstanden, ein Theaterstück und eine Zeitungsseite. Die Nachwuchsredaktion beleuchtet darin den extremen Wandel der Porzellanstadt Selb. Sie interviewen einen Extremsportler. Und sprechen mit einer Extremismus-Bekämpferin und einer Ordensschwester über ihren extremen Lebensstil.

www.charivari986.de

Sonntag, 7.4.: Antenne Bayern 6-9 Uhr

Sebastian Wolfrum ist Pfarrer in Unterfranken, kam als Silke zur Welt und lebt seit wenigen Monaten als Mann. Sein Outing hatte er zwei Tage vor dem Reformationsjubiläum. Wie es sich angefühlt hat über 40 Jahre im falschen Körper zu leben und wie die Reaktionen seines Outings waren, darüber erzählt er auf Antenne Bayern

www.antenne.de

Sonntag, 7.4., 8 - 9 Uhr, Charivari 98,2 Regensburg

Treffpunkt Kirche: Bavariathek
Von Peter Themessl
Das große neue Gebäude am Regensburger Donauufer, das "Haus der Bayerischen Geschichte", wird Anfang Juni eröffnen. Parallel dazu wird ein Schulungszentrum entwickelt. Schon jetzt wirken Schüler an dieser künftigen "Bavariathek" mit.
www.charivari.com

Unsere Radio-Tipps im März 2019

Sonntag, 17.03., 6-9 Uhr Antenne Bayern

Lobbyarbeit für die Kirche macht Pfarrerin Rebekka Pöhlmann. Nach ihrem Vikariat hat sie sich noch für ein Spezialvikariat beim lutherischen Weltbund beworben und arbeitet im dortigen Büro bei der UN. Derzeit organisiert sie gerade eine Frauenrechtskommission. Über ihren Alltag bei der UN erzählt die gebürtige Bayreutherin auf ANTENNE BAYERN am Sonntagmorgen zwischen 6 und 9 Uhr. Außerdem verraten wir, warum ein christlicher Erotik-Shop die Partnerschaft befeuern kann.

antenne.de

Unsere Radio-Tipps im Februar 2019

Sonntag, 24.02., 6-9 Uhr Antenne Bayern

Nonne auf Zeit – das haben die dreizehnjährige Eva und die fünfzehnjährige Rebekka ausprobiert. Im Kloster Selbitz konnten sie ein Wochenende lang als Nonne leben. Rebekka half das Wochenende bei ihrer Berufsfindung. Nach dem Realschulabschluss, Gymnasium, dann Studium auf Lehramt und evtl. sogar anschließend ein Leben im Kloster. Außerdem erzählt Modemacher Harald Glööckler über seine Glauben. Der Israeli Asaf Erlich hat sich als Blogger einen Namen gemacht. Auf Antenne Bayern von 6 bis 9 Uhr stellt er sich vor.

 

Sonntag, 03.02., 6-9 Uhr Antenne Bayern

10 Jahre LUX, ein Ex-Beatle und Blattgold
Von Britta Hundesrügge

Wir erzählen die Erfolgsgeschichte der Jugendkiche LUX in Nürnberg und sprechen mit dem neuen Landesjugendpfarrer Tobias Fritsche. Außerdem verschenken wir Bücher von Paul McCartney, der behauptet: wer ohne Fleischkonsum lebt, der rettet damit auch das Klima! Blattgold ist in aller Munde seit Fußball-Profi Franck Ribéry während seines Urlaubs ein mit Gold überzogenes Steak gepostet hat. Blattgold wird dringend für Kirchen und Denkmäler gebraucht und macht auch Frauen schön!
Sonntagmorgen auf Antenne Bayern von 6 bis 9 Uhr

 

www.antenne.de

Sonntag 03.02., 7-9 Uhr, Ramasuri Weiden
KonFestival
"Was macht mich stark?" – unter diesem Motto haben vergangenes Wochenende rund 200 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Pfarreien des Dekanats Weiden das erste KonFestival gefeiert. In den Geschwister-Scholl-Realschulen in Weiden haben die Jugendlichen gemeinsam gesungen, Workshops besucht und Gottesdienst gefeiert. Doch das war noch lange nicht alles! Meine Kollegin Julia Gruber berichtet vom vollen Programm des ersten KonFestivals.
http://www.ramasuri.de

Sonntag 03.02., 7-9 Uhr, Charivari Regensburg
Gerümpel?
Haben Sie auch im Keller Dinge liegen, die "noch gut" sind und zum Wegschmeißen zu schade? Die Regensburger Neupfarrkirche kennt das auch. Dort liegen Dinge unterm Dach, die bald ein Jahrhundert alt sind. Sicher wertvoll, und sicher zu schade zum weg schmeißen. Im Gegenteil: die Funde eignen sich, um ein Museum zu bestücken. Peter Themessl ist mit einer Kirchenvorsteherin der Kirche unters Dach gestiegen.
http://www.radiocharivari.de/

 

Sonntag 10.02., 7-9 Uhr, Charivari Regensburg
Mein Abschied
Sich von einem lieben Menschen ein letztes Mal zu verabschieden, das tun wir normalerweise am Grab. Eine, die den letzten Weg vor sich hat, ist die schwer erkrankte Monika Schmid. Doch sie hat ihren Abschied selbst gestaltet. Mit einem Gottesdienst, zu Lebzeiten.
http://www.radiocharivari.de/

 

Sonntag, 10.2. um 8.45 Uh, Hitradio RT.1. in Augsburg

"Die Stille schreit" - von Martina Klecha
So heißt der Film über die Augsburger Familie von Miriam Friedmann, die im Alter von 60 Jahren in die Heimatstadt ihrer jüdischen Großeltern zurückgekehrt ist. Sie ist in Amerika geboren und aufgewachsen und hat erst spät vom Schicksal ihrer Großeltern während der Zeit des Nationalsozialismus erfahren.  Besonders entsetzt war sie über die Tatsache, dass es in Augsburg nichts gab, das an die Existenz der erfolgreichen Geschäftsleute erinnerte. Anhand von alten Fotos, Dokumenten und historischen Filmaufnahmen entstand ein Dokumentarfilm, in dem interessante Fakten ans Licht kommen. Miriam Friedmann geht es nicht darum, Schuldige zu suchen und anzuklagen, doch es ist ihr wichtig, das die Nachfahren der Täter und der Opfer dieser Zeit in Kontakt kommen: "Wir müssen uns nicht versöhnen, aber wir müssen miteinander reden und versuchen, dass das nicht wieder passiert". 
www.rt1.de

Sonntag, 10.2., 8-9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und Radio Plassenburg (Kulmbach)
Ab in den Sonntag: Smartphone Fluch oder Segen
Dazu redet unter anderem eine Hofer Bloggerin beim Mediengespräch in Bayreuth

www.euroherz.de

Sonntag, 10.2., 9-10 Uhr, Charivari 98,6 (Nürnberg)
Vitamin C: Tango in der Kirche
Was verrät der Tänzer über sein Inneres? Was hat Tanztechnik mit Liebe zu tun? Und was bedeutet Führen und Folgen für Mann und Frau? In Fürth erzählen eine tanzende Pfarrerin und ein Tango-Paar am Valentinstag von ihren Erfahrungen

www.charivari968.de

Sonntag, 17.2., 9-10 Uhr, Charivari 98,6 (Nürnberg)

Vitamin C

Vom digitalen Gesangbuch bis zur virtuellen Gebetskerze sind wir nur noch so weit entfernt, wie es der Geldbeutel der Kirche zulässt. Sprich: Es geht schon viel, aber ist teuer. Und braucht man das überhaupt? Welche Chancen bieten Medien und Internet der Kirche?

www.charivari968.de

Samstag, 23.2., 7:10 Uhr, Radio F (Nürnberg)
Vorgehört: Weltgebetstag
Der Weltgebetstag richtet heuer am 1. März die Augen aller Teilnehmerinnen nach Slowenien. Mit Musik, Gebeten und Essen von dort wird gebetet, gesungen und gegessen. Der Weltgebetstag ist die größte Laien-Bewegung der Welt!

Podcast auf www.radiodf.de

Sonntag, 24.2., 8-9 Uhr, Radio Euroherz (Hof) und Radio Plassenburg (Kulmbach)
Katholische oder evangelische Bratwürste?
Was hätten´s denn gern? Eine Metzgerei in Selbitz bietet Fleischköstlichkeiten in beiderlei Gestalt. Wir probieren den Unterschied.

www.euroherz.de

Unsere Fernseh-Tipps im Januar


Samstag, 26.1., 17 Uhr, SAT.1 Bayern
Lebensformen: Querdenker mit System
Filmbeiträge Sally Büthe / Redaktion Heike Springer
Menschen mit autistischen Fähigkeiten als IT-Consultants, geht das? Der Gründer von "Auticon", selbst Vater eines autistischen Kindes, findet ja. Sein Konzept: Den IT-Consultants wird ein Job-Coach zur Seite gestellt, der unterstützt und vermittelt. Dadurch können Menschen im Autismus-Spektrum mit ihren besonderen Fähigkeiten gut in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Paris, Zürich und London.
www.lebensformen-tv.de

 

Unsere Radio-Tipps im Januar

 

Sonntag, 13.01., 6 - 9 Uhr, Antenne Bayern

Kirche am Sonntag: "Abitur - und dann?" – Tagung bietet Jugendlichen Orientierung
Von Christine Büttner
Nach dem Abi, ein Gap Year einlegen, gleich studieren oder erst einmal eine solide Ausbildung machen?  – Jugendliche haben die Qual der Wahl. Die Tagung vom 22.-23. Februar in der Evangelischen Akademie Tutzing hilft Jugendlichen bei Ihrer beruflichen Entscheidungsfindung.  Ein Expertenteam aus StudienberaterInnen der Arbeitsagentur und der Universität, Studierende aus 10 Fachrichtungen und Referierende für den Bereich Arbeitsmarktentwicklung und Motivationspsychologie stehen zwei Tage lang Rede und Antwort.

https://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/abitur-und-dann-3/

alle weiteren Infos zur Sendung hier

 Sonntag, 13.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg
VitaminC:
Von Jasmin Kluge und Christoph Lefherz

1.) Hostien backen – ganz handwerklich und mit einem riesen Waffeleisen! 7000 Stück bäckt, stanzt, rollt und verspackt Hostienbäckerei der Diakonie Neuendettelsau am Tag. zwei Frauen - Mitglieder der  Basel Christian Church of Malaysia (BCCM) – sind dort in die Lehre gegangen. Denn sie wollen in der Heimat zukünftig ihre eigenen Hostien backen.
2.) Es begann "wie im Himmel" – also mit dem Film. Mit etwa 15 ausgesuchten Kulturhäppchen haben sich die Ehrenamtlichen der Markusgemeinde um Kirchenvorstand Roland Geßl ihr Publikum erarbeitet. Die Besucher schätzen das leckere Essen und den fairen Wein, die Künstler professionelle Licht-Sound-Betreuung, und das Kulturamt hilft mit einer Kooperation. Wir blicken auf die Anfänge und profezeien ein fettes kulturelles Jahr 2019 im evangelischen Oberasbach
www.charivari986.de

Sonntag, 20.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg
Ökumenische Alltagsexerzitien – was ist das und was nimmt man daraus mit? Wir haben eine Niederländerin in Erlangen getroffen, die Alltagsexerzitien anbietet und nicht nur mit ihr, sondern auch "Wiederholungstätern" gesprochen.
www.charivari986.de

Sonntag, 27.1., 9 - 10 Uhr, Charivari 98,6 Nürnberg
"Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge! – letzte Chance Volksbegehren? Das Bienen-Volksbegehrtet startet am 31.1.
www.charivari986.de

 Sonntag, 20.1., 8-9 Uhr, Radio Euroherz  
Männer als Erzieher in der Kinderkrippe oder im Kindergarten ? Gibt es immer noch so gut wie gar nicht. Wir stellen Ihnen einen Krippenerzieher vor und sprechen drüber, warum sich so wenige Männer für den Beruf entscheiden.
https://www.euroherz.de/

Sonntag 27.1., 7-9 Uhr, Ramasuri Weiden
#denklocker Auf Facebook und Twitter ist es schon lange Alltag: Hetze gegen Flüchtlinge, Falschinformationen, Aufrufe zu Gewalt. Themen, bei denen wir nicht schweigen sollten – so der gemeinnützige Verein "ichbinhier". Dieser will durch verschiedenste Maßnahmen Menschen für das Thema Hass im Netz sensibilisieren und sie darin bestärken, gegen so genannte Hate Speech vorzugehen. Wie das am besten klappt, haben zwei Referenten jetzt Jugendlichen erklärt:
www.ramasuri.de

 

 

Unsere Fernseh-Tipps im Dezember

Sonntag, 23.12. unter anderem 15:30 Uhr München TV
und 18.30 Uhr Franken Fernsehen    

Magazin "Kirche in Bayern"
Weihnachtssendung zum Jubiläum des Liedes "Stille Nacht".
An Heilig Abend wird es in allen Kirchen zu hören sein: Das weltberühmte Lied "Stille Nacht! Heilige Nacht!". Es ist in mehr als 300 Sprachen übersetzt – und eines der beliebtesten Weihnachtslieder. Zum ersten Mal wurde es an Heilig Abend im Jahr 1818 in der St. Nikola-Kirche in Oberndorf bei Salzburg gespielt. Von diesem besonderen Ort aus moderiert Britta Hundesrügge unsere Weihnachtssendung. Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wird über das weltberühmte Lied mit Kindergartenkindern sprechen und mit ihnen singen. Schalten Sie ein!

www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

Sonntag, 30.12. unter anderem 15:30 Uhr München TV
und 18.30 Uhr Franken Fernsehen 

Magazin "Kirche in Bayern": Jahresrückblick-Sendung 2018
Was für ein Jahr! Auf 2018 blickt die ökumenische Redaktion auf berührende und interessante Themen des Jahres zurück. Interessantes aus dem Bereich Kirchenpolitik, Buntes von Prominenten oder tierische Geschichten – all das sind Themen der Jahresrückblick-Sendung 2018.

www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

Samstag, 29.12., 17 Uhr, SAT.1 Bayern
Lebensformen: Mitten im Leben
Ein Film von Martin Schwimmer und Dominik Utz
Luisa Wöllisch aus Tutzing ist Schauspielerin an der Freien Bühne München und übernimmt gelegentlich auch Filmrollen. Andrea Halder hat sich zusammen mit ihrer Mutter auf eine spirituelle Reise begeben: Sie ist den Jakobsweg nach Santiago de Compostela gelaufen. Im Alltag lebt sie in ihrer eigenen kleinen Wohnung in Lauf bei Nürnberg und arbeitet dort in einem Café. Lebensformen portraitiert Menschen mit Down-Syndrom. Mitten im Leben.
www.lebensformen-tv.de


Sonntag, 09.12., 7 - 9 Uhr

Ramasuri 99,9 Weiden im Sonntagshaferl
Crowdfunding
Immer fehlt es am Geld, dabei gibt es davon ganz, ganz viel. Nur nicht in den Händen derer, die es brauchen könnten, also Menschen wie Sie und ich und auch Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler. Das heißt nicht er persönlich braucht das Geld, sondern der "Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz", dessen Vorsitzender er ist. Aber der umtriebige Pfarrer hatte eine pfiffige Idee und die heißt Crowdfunding. Was das bedeutet und was der Verein mit dem Geld alles machen will, erklärt Hubert Mauch.
www.ramasuri.de
 
Sonntag, 16.12., 7 - 9 Uhr

Charivari 98,2 Regensburg in Kirche, Kultur, Soziales
Adventshütte
Advents- oder Weihnachtsmärkte gibt es ja in allen Städten, Märkten und Flecken. Etwas kleiner machen es derzeit die Evangelischen in Neumarkt. Sie haben neben ihre Christuskirche eine Advent-Hütte aufgestellt. Auch da geht es gemütlich zu, mit heißen Getränken, Weihnachtsgebäck und die Möglichkeit auf einen Ratsch. Der Unterschied: es ist von der Gemeinde und für die Gemeinde. Gut möglich, dass Sie also nach dem Gottesdienst mit Leuten ins Gespräch kommen, die Sie sonst nur von der Kirchenbank kennen. Und ihr Kauf dient einem guten Zweck.
www.radiocharivari.de

Sonntag, 16.12., 7 - 9 Uhr,

Ramasuri 99,9 Weiden im Sonntagshaferl
Bibelgeflüster
Pfarrer Weih aus Kaltenbrunn flüstert die Bibel auf Band und stellt die Geschichten als mp3 auf die Internetseite seiner Gemeinde. Jeder der will kann sich die Geschichteten herunterladen und als Gute-Nacht-Geschichte anhören. Grundlage ist eine alte Kinderbibel aus seine Kindheit.
www.ramasuri.de

Sonntag, 23.12., 7 - 9 Uhr,

Charivari 98,2 Regensburg in Kirche, Kultur, Soziales
Waldweihnacht
Alle Jahre wieder – holen wir uns einen Tannenbaum ins Wohnzimmer. Manche Menschen gehen den umgekehrten Weg – und zwar zu einer Waldweihnacht in den Wald. Zwar nicht am Heiligen Abend, und das ersetzt auch nicht den Baum zu Hause, aber sorgt doch für eine ganz eigene Stimmung. Peter Themessl hat eine solche Waldweihnacht besucht.
www.radiocharivari.de

Sonntag, 23.12., 7 - 9 Uhr,

Charivari 98,2 Regensburg in Kirche, Kultur, Soziales
Das dumme Schaf
Weihnachten ohne Krippenspiel ist wie Ostern ohne Eier. Geht also gar nicht. Und nicht nur die Kinder freuen sich auf den großen Auftritt als Maria und Josef, sondern auch Eltern und Großeltern fiebern dem Ereignis entgegen. Julia Gruber hat die Krippenspielproben in Burglengenfeld besucht. Das Krippenspiel dort hat den ungewöhnlichen Titel "Das dumme Schaf".
www.radiocharivari.de

Sonntag, 25.12., 7 - 9 Uhr,

Charivari 98,2 Regensburg in Kirche, Kultur, Soziales
Krippenausstellung
Jetzt ist Weihnachten, und damit sind auch die Krippen aufgebaut, die die Weihnachtsgeschichte nachstellen. Solche Krippen haben ganz unterschiedliche Traditionen und Ausprägungen. Um die Krippen aus Brixen und Südtirol geht es derzeit in einer Krippen-Ausstellung im historischen Museum von Regensburg. Neben "traditionellen" Hauskrippen sind auch moderne Darstellungen zu sehen, die den Betrachter zum Nachdenken anregen wollen. Peter Themessl nimmt sie jetzt akustisch mit ins Museum:
www.radiocharivari.de

 

 

Unsere Fernseh-Tipps im November

Kirche in Bayern - das ökumenische TV-Magazin

4.11.: Arbeitskreis christlicher Unternehmer traf sich in Bayreuth

11.11.: Abenteuerland

18.11.: "Himmel" - eine Dokumentation

25.11.: Vorbericht zur Herbsttagung der bayerischen Landessynode in Garmisch-Partenkirchen

Alle Sendeorte und -termine von "Kirche in Bayern" finden Sie unter www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

 

Sonntag, 18. 11., 18:30 Franken Fernsehen oder München TV 15:30

Himmel - Annäherungen an einen sich verflüchtigenden Begriff

Filmisches Essay von Monika Manoutscheri
Jeder sieht etwas anderes, wenn er in den Himmel schaut – und doch wiederum das Gleiche. Der Himmel ist allgegenwärtig – was bedeutet er den Menschen?
Monika Manoutscheri hat in ihrem filmischen Essay an den Himmel himmelsbegeisterte Menschen getroffen. Neben einem Meteorologen, einer Kunsthistorikerin und einem Soziologen hat meine Kollegin auch einen Theologen getroffen, der dem alten Himmel- und Hölle-Weltbild entkommen ist.
www.kircheinbayern.de

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efa