Eine Landkarte mit allen Sendern und Sendungen in Radio und TV kann kostenlos unter diesem Link als PDF heruntergeladen werden.

Unsere Sendungen im Februar

Podcast 
"MitMensch" im Februar: Susanne Pechel - für mehr Gerechtigkeit und weniger Not
"Wenn’s Dir nicht passt, dann musst Du’s eben ändern." Susanne Pechel hat schon als Kind gestört, dass es Hunger, keine Ausbildung für Mädchen oder in vielen Teilen der Welt nur eine schlechte medizinische Versorgung gibt. Und so hat die resolute Frau die Hilfsorganisation CED – den christlichen Entwicklungsdienst gegründet. Hilfe zur Selbsthilfe steht hier mit Mittelpunkt. Nach 30 Jahren kann sie sagen, es hat sich gelohnt. Aber am Ende ist sie noch lange nicht. Elke Zimmermann spricht mit ihr bei MitMensch darüber, was sie antreibt.

weitere Podcasts

Charivari 98,6 Nürnberg Vitamin C

Radio Euroherz Hof  Ab in den Sonntag

Radio F Nürnberg Lasst die Kirche im Dorf

Kurz&Gut

Radio

Sonntag, 25.2., 6 - 9 Uhr, Antenne Bayern
"Servus Sonntag"

Wir berichten über: Schulunterricht mal ganz anschaulich – möglich macht das die "Erlebnispädagogik in der Kirche" im schwäbischen Augsburg. Die "Fünf Seen Hochzeit", ein Projekt der evangelischen Kirche für Brautpaare zwischen Ammersee und Starnberger See. Schauspieler David Fitz erzählt von seinem Glauben und eine Ehrenamtliche von ihrem Engagement für Ukraine-Flüchtlinge.
Antenne Bayern

Sonntag, 25.2., 8 - 9 Uhr, Euroherz Hof
"Ab in den Sonntag":

Nächste Woche, am 1. März, ist das Event der größten Bewegung von Ehrenamtlichen weltweit: Der "Weltgebetstag". Und heuer ist es so brisant, dass es schon manche vorsichtshalber abgesagt haben. Und wir stellen ein neues Projekt vor, da gehen die Kinder ohne Essen in die Kita – keine Angst, die Kleinen müssen nicht fasten, sondern kriegen Vollpension! Und Christoph Lefherz stellt einen aktuellen christlichen Song vor.
Ab in den Sonntag

Sonntag, 25.2. 8 - 9 Uhr, HITRADIO RT1
Gottesdienst von Ehrenamtlichen für Alle 

Gibt es einen Gottesdienst, der Jungen und Mädchen, Männern und Frauen von Null bis 99 gleichermaßen gefällt? Eine Gruppe Ehrenamtlicher hat sich der Aufgabe gestellt und Formen gefunden, wie das umgesetzt werden kann. Seit einigen Jahren findet hier jeden letzten Sonntag im Monat der Gottesdienst für Alle statt
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sonntag, 18.2., 9 - 10 Uhr HITRADIO RT1
Schreiben und Schweigen – Klassenzimmer Kirche 

In Augsburg gibt es ein Angebot für Grundschulen, das sich vor Andrang nicht retten kann: Klassenzimmer Kirche heißt das. Die Kinder kommen für zwei Stunden zum Beispiel in die Annakirche, wo sie erfahren, wie das so im Mittelalter war. Denn hier ist die Schreibwerkstatt.
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sonntag, 18.02. 9-10 Uhr, Vitamin C auf 98.6 Charivari
Geschichtsunterricht, der Spaß macht und wachrüttelt – Schüler*innen produzieren Audiowalk zum jüdischen Leben Fürths 

Warum gibt es das Kaufhaus Tietz in Fürth nicht mehr? Und was bitteschön ist eine Mikwe?
Fragen, die Schüler*innen des Fürther Helene-Lange-Gymnasiums in einem fünfteiligen Audiowalk zur jüdischen Geschichte ihrer Stadt klären. Den haben sie selbst innerhalb des P-Seminars Geschichte produziert. Das Ziel: Jüdische Geschichte erlebbar machen. Stark: Das Projekt wurde mit einem Preis der Bayrischen Landeszentrale für neue Medien ausgezeichnet. 
Vitamin C

Samstag, 17.2., 7 - 9 Uhr, Radio F Nürnberg
"Lasst die Kirche im Dorf": Talar, Nasenring, Undercut - Wer wird eigentlich noch Pfarrer*in?

Nicht nur in der Pflege oder in den Ingenieursberufen werden dringend Azubis oder Studenten gesucht, auch in der Kirche, da vor allem im Pfarrberuf. 
Wer wird heutzutage eigentlich noch Pfarrerin oder Pfarrer? Und warum? 
Wir haben mit ein paar jungen Leuten gesprochen, die gerade die Pfarrausbildung nach dem Theologiestudium machen, das sogenannte Vikariat.
Lasst die Kirche im Dorf

Sonntag, 11.2.,7-9 Uhr , Charivari Regensburg
"Kirche, Kultur und Soziales": Großes Kino

"Lemon Tree" – das ist nicht nur ein berühmter Pop-Song, sondern auch ein Spielfilm aus dem Jahr 2008, der zahlreiche internationale Preise abgeräumt hat – ein israelischer Film zum Weltgebetstag aus Palästina. Unter dem Motto "…durch das Band des Friedens" wird der Weltgebetstag am 1. März in ökumenischen Gottesdiensten begangen. Der Film wird derzeit in verschiedenen Gemeinden des Evangelischen Bildungswerks gezeigt.
Charivari Regensburg

Sonntag, 10.2., 8 - 9 Uhr, HITRADIO RT1 Augsburg
"Wenn’s Dir nicht passt, dann musst Du’s eben ändern."

Susanne Pechel hat schon als Kind gestört, dass es Hunger, keine Ausbildung für Mädchen oder in vielen Teilen der Welt nur eine schlechte medizinische Versorgung gibt. Und so hat die resolute Frau die Hilfsorganisation CED – den christlichen Entwicklungsdienst gegründet. Hilfe zur Selbsthilfe steht hier mit Mittelpunkt. Nach 30 Jahren kann sie sagen, es hat sich gelohnt. Aber am Ende ist sie noch lange nicht. Elke Zimmermann spricht mit ihr darüber, was sie antreibt.
HITRADIO RT1 Südschwaben

Samstag, 10.2., 7 - 9 Uhr, Radio F Nürnberg
"Lasst die Kirche im Dorf": Fränkische Faschingspredigt in der Vesperkirche 

Nein, verkleiden brauchen sich die Besucherinnen und Besucher der Nürnberger Vesperkirche (morgen, 11.2.) am Faschingssonntag nicht, um reinzukommen.  Wie immer sind alle willkommen und kriegen in der Kirche gutes Essen für nur einen Euro. Am Sonntag oben drauf auch noch eine fränkische Faschingspredigt von Pfarrerin Sandra Zeidler. 
Lasst die Kirche im Dorf

Sonntag, 4.2., 6 -  9 Uhr, Antenne Bayern
"Servus Sonntag" :

In unserer Sonntagssendung geht es um die Marriage-Week, speziell um eine Paarwoche im oberpfälzischen Speichersdorf. Und wir haben uns mal schlau gemacht, was das Besondere an einer evangelischen Schule ist. Außerdem berichten wir aus Freiham, wo ein riesiger neuer Stadtteil entsteht mit einer ganz neuen Form von Kirche. Und auf der gestern zu Ende gegangen Spielwarenmesse in Nürnberg hat sich herausgestellt, dass sich Farbklischees beim Spielzeug  hartnäckig halten. Wir haben mit Expertinnen gesprochen.  In der Rubrik "Was glaubst du?" erzählt Eberhoferkrimi-Autorin Rita Falk von ihrer Erfahrung mit dem Glauben.
Antenne Bayern

Sonntag, 4.2., 9 - 11 Uhr Charivari Nürnberg
"Vitamin C": Sexualisierte Gewalt in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland – Was kann die Kirche in Bayern ändern?

Vor 10 Tagen (25. Jan) kam die Forum-Studie raus, und jeder weiß: Wo gab es in der evangelischen Kirche in Deutschland "Sexualisierte Gewalt und andere Missbrauchsformen" - in der Vergangenheit. Kirche und Diakonie hatten die Studie aber auch bezahlt, um für die Zukunft zu lernen: Was müssen wir anders machen. Und dafür gibt es umfangreiche Tipps aus der Wissenschaft. Christoph Lefherz hat sich umgehört, wie die jetzt aufgegriffen werden.
Vitamin C

Sonntag, 4.2., 8- 9 Uhr, HITRADIO RT1 Augsburg
Warum verkleiden wir uns an Fasching?

Habt ihr schon eure Verkleidung für die Faschingsparty? Aber warum verkleiden wir uns eigentlich überhaupt an Fasching? Und was steckt psychologisch hinter unserer Lust, vorübergehend in eine andere Rolle zu schlüpfen? Elke Zimmermann weiß mehr.
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sonntag, 4.2., 8- 9 Uhr, Radio Euroherz Hof
"Ab in den Sonntag": Guter Sex ist auch für dich

Da hat sich die Evangelische Erwachsenenbildung Hochfranken an ein heißes Thema gewagt: Sie organisieren einen Sex-Vortrag! Da haben wir gleich mal nachgefragt, ob das eher ein Aufklärungs-Stündchen ist oder was für Frustrierte – und wie anonym man dran teilnehmen kann! Der Titel des Vortrags: Guter Sex ist auch für Dich! 
Ab in den Sonntag

Sonntag, 4.2., 7 - 9 Uhr, Radio Donau 3FM
"Prisma": Vielfalt, Glaubenserfahrung, Fortbildung

Die Spiritualität – diese Verbindung von Menschen zum Sinn, zum Glauben, zu etwas Göttlichem – das ist natürlich ein ureigenstes Thema der Kirchen. Neulich haben die Evangelischen in Bayern ein neues spirituelles Konzept beschlossen – und keine Angst, der Glaube wird nicht schon wieder neu erfunden. Auch nicht geliftet oder aufgehübscht – Christoph Lefherz berichtet.
Donau 3FM

Fernsehen

Mittwoch, 28.02,17:45 Uhr, TVO
"Grüß Gott Oberfranken": Kirche mitgestalten

Bei "Grüß Gott Oberfranken" geht es diesmal um Kirchenvorstände. Am 20. Oktober 2024 können knapp 2 Millionen Wahlberechtigte in rund 1500 Kirchengemeinden der bayerischen Landeskirche über Leitungsgremien entscheiden. Aber was macht ein Kirchenvorstand überhaupt? Und wie wird man Kirchenvorstand? Diese und andere Fragen stehen diesmal im Fokus. Wir berichten unter anderem von den Impulstagen in Bamberg – einer Veranstaltungsreihe, die es zum ersten Mal im Vorfeld der Wahlen gibt. Außerdem stellen wir Ihnen langjährige Kirchenvorstände vor.
Medien tvo.de

Samstag, 24.02.,17:00 Uhr, Lebensformen, SAT1 Bayern
Kirche im Klassenzimmer 

Religiöse Bildung ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Vor allem an Schulen in den Ballungszentren ist Religionsunterricht kaum noch gefragt, da ein multireligiöses Umfeld neue Formen erfordert. Agnes Krafft empfängt in der Februar Sendung des evangelischen Magazins Lebensformen die Münchner Schulleiterin Hanna Bogdahn und fragt, welche Möglichkeiten sie in Sachen religiöse Bildung an Schulen sieht. Darüber hinaus werden in Beiträgen religionspädagogische Projekte vorgestellt.
www.lebensformen-tv.de

Podcast

"MitMensch" im Januar: Friedensaktivist Erwin Schelbert
Jede Wette, dass ein Wunsch fürs neue Jahr 2024 weltweit derzeit gleich ist: der Wunsch nach Frieden. Deshalb ist unser MitMensch im Januar 24 ein Friedensaktivist. Erwin Schelbert – von Beruf Lehrer, ist seit vielen Jahren aktiv in der Friedensbewegung. Er will sich nicht damit abfinden, dass Waffen einen nachhaltigen Frieden herstellen könnten. Über seine Ideen und Vorstellungen spricht Elke Zimmermann vom Evangelischen Medienhaus Bayern im Podcast "MitMensch". 
 

weitere Podcasts

Charivari 98,6 Nürnberg Vitamin C

Radio Euroherz Hof  Ab in den Sonntag

Radio F Nürnberg Lasst die Kirche im Dorf

Kurz&Gut

 

Radio

Sonntag, 28.1., 8 - 9 Uhr, HITRADIO RT1
Landesbischof Kopp zur Missbrauchsstudie der Evangelischen Kirche

Missbrauch in der evangelischen Kirche und in der Diakonie: wie groß das Ausmaß ist, das zeigen jetzt die Ergebnisse einer unabhängigen Studie. Denn die Zahlen sind weitaus höher als bisher angenommen: es handelt sich um mindestens 2225 betroffene Kinder und Jugendliche und 1259 überwiegend männliche Täter innerhalb eines Zeitraums von über 70 Jahren. Die Dunkelziffer muss aber weit höher liegen. Das Wichtigste an dieser Studie ist aber, dass sie die spezifisch evangelischen Risikofaktoren für sexuelle und sexualisierte Gewalt aufzeigt.
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sonntag, 28.1., 7 - 9 Uhr, Donau 3 FM
"Prisma": Talar, Nasenring, Undercut - Wer wird eigentlich noch Pfarrer*in?

Wer wird heutzutage eigentlich noch Pfarrerin oder Pfarrer? Und warum? 
Wir haben mit ein paar jungen Leuten gesprochen, die gerade die Pfarrausbildung nach dem Theologiestudium machen, das sogenannte Vikariat. Jutta Olschewski und Jasmin Kluge haben sie getroffen. 
Donau 3FM

Samstag, 27.1., 7 - 9 Uhr, Radio F Nürnberg
"Lasst die Kirche im Dorf": Demos gegen rechts
Viele, viele Menschen sind in den letzten Tagen in der ganzen Region losgezogen, um gegen die Politik der Afd zu demonstrieren und ein Zeichen zu setzen gegen Rechtsextremismus. Ungefähr zwanzigtausend  Leute waren gekommen zur Demo des Nürnberger Bündnis Nazistopp. Viele hatten Transparente dabei mit Sprüchen wie "Menschenrechte statt Rechte Menschen", "Demokratie schützen" oder "Nie wieder ist jetzt". 
Lasst die Kirche im Dorf

Sonntag, 21.1., 8 - 9 Uhr, HITRADIO RT1
Die Schwarzarbeiter - Kirchenkabarett

Wenn Insider auspacken, dann wird’s fast immer spannend! So auch bei den "Schwarzarbeitern": ein Augsburger Kabarett-Ensemble, das aus Pfarrerinnen und Pfarrern der Region besteht. Und die arbeiten sich genüsslich an ihrer eigenen Kirche ab. Filmreif sei das, was da manchmal abgeht, finden sie. Und deshalb haben sie auch ihr aktuelles Programm so genannt.
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sonntag, 21.1., 8 - 9 Uhr, Radio Euroherz Hof
"Ab in den Sonntag"

Wir haben ein Café besucht in einer großen öffentlichen Bibliothek, betrieben von Menschen mit Behinderung: Kann so etwas funktionieren? Den Beweis, dass sowas nicht nur klappen, sondern auch zu einem großen Erfolg werden kann ist das Lesecafé21 in Bayreuth, ein Ort zum Wohlfühlen.
Außerdem geht es um Spiritualität und Christoph Lefherz stellt einen neuen christlichen Song vor.
Ab in den Sonntag

Sonntag, 21.1. 9-11 Uhr, Radio Charivari Nürnberg
"Vitamin C":  Talar, Nasenring und Undercut

Nicht nur in der Pflege oder in den Ingenieursberufen werden dringend Azubis oder Studis gesucht, auch in der Kirche, da vor allem im Pfarrberuf. Wer wird heutzutage eigentlich noch Pfarrerin oder Pfarrer? Und mit welchen Klischees müssen die jungen Leute aufräumen? 
Wir haben mit Frauen und Männern gesprochen, die gerade die Pfarrausbildung nach dem Theologiestudium machen, das sogenannte Vikariat. 
Vitamin C

Sonntag, 21.1., 8 - 9 Uhr, Radio Trausnitz
Friede ist möglich

Die Zeiten sind gerade unruhig. Es ist Krieg in der Ukraine und in Israel. In Deutschland gibt es wütende Proteste und verhärtete Fronten in Konflikten. Wie ist friedliches und tolerantes Miteinander oder Frieden möglich. Wir haben einen Experten und Friedensaktivisten gefragt.
Radio Trausnitz 

Samstag 20.1., 7 - 9 Uhr, Radio F Nürnberg
„Lasst die Kirche im Dorf“: Freunde – Frieden – Fischfilet

Die gewaltige Gustav-Adolph-Gedächtniskirche beim Nürnberger Südstadtbad ähnelt die nächsten fünf Wochen einem Speisesaal. 24.000 Essen landen auf den Tischen, daneben werden Haare geschnitten bei Livemusik im Hintergrund. 500 Ehrenamtliche wuppen das Kirchen-Highlight in der Region Nürnberg – manche kommen fünf Wochen lang jeden Tag. Das ist die Vesperkirche – alle schwärmen davon! 170.000 Euro kostet alles, obwohl die knapp 200 Zusatzangebote ehrenamtlich gestemmt werden, das Essen gibt´s weiterhin für nur 1 €. Die Vesperkirche Nürnberg läuft bis 18. Februar. Täglich außer montags von 10:30 - 15.30 Uhr.
Lasst die Kirche im Dorf

Sonntag, 14.1., 8 - 9, Radio Euroherz Hof
„Ab in den Sonntag“ :

Kirche und Kneipe, das gehört ja seit jeher zusammen. In Selb geht die Kirche da noch einen Schritt weiter. Wir berichten. Und die Christbäume müssen raus. Nadelt ja nur noch, das Zeug. Und wenn man da gleich noch die Jugend unterstützt. Wie das geht, erfahrt ihr in der Sendung,
Außerdem hat Christoph Lefherz wieder einen tollen christlichen Song ausgegraben! 
Ab in den Sonntag

Samstag, 13.1., 7 - 8 Uhr, Radio F 
"Lasst die Kirche im Dorf ":  Gemeinsam beten - aus Liebe für unsere Stadt

Nächsten Dienstag geht der Geschäftsführer von Greuther Fürth Holger Schwiewagner ins Stadion am Ronhof, und was macht er da? Beten! Und am Mittwoch ist OB Thomas Jung im Rathaus-Sitzungssaal und – betet! Ja was ist denn da los in Fürth? Kurz gesagt: Nächste Woche ist – wie überall in Deutschland - die Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Pfarrerin Charlotte Peschke betet normalerweise in Fürth St. Paul.
Lasst die Kirche im Dorf

Sonntag, 7.1., 9 - 11 Uhr, Charivari Nürnberg
"Vitamin C": Aber bitte mit Butter - Die gute Nachricht zum Jahresanfang: Vergesst alle Diäten!

Seid Ihr auch gerade auf Diät? Oder mindestens Detox? Eine Ernährungsberaterin ist den Diät-Trends auf den Grund gegangen und behauptet: alles Geschäftemacherei. Natürlich ernähren sich viele Menschen vegetarisch oder vegan aus Gewissensgründen – darum geht es hier nicht. Sondern um die Propaganda der Gesundheitsapostel. Elke Zimmermann berichtet. 
Vitamin C

Sonntag, 7.1., 7 - 9 Uhr Donau 3 FM 
Die Heiligen Drei Könige von Kindern erklärt
Zur Zeit sind als Könige verkleidete Kinder unterwegs und sammeln Geld für einen guten Zweck. Das ist Tradition um den Dreikönigstag, der gestern gefeiert wurde. Aber was war da gleich noch mal? Die Kinder erklären es uns.
Donau 3FM

Samstag, 6.1., 7 - 8 Uhr, Radio F
"Lasst die Kirche im Dorf": "Alles was ihr tut, geschehe in Liebe" - die  Jahreslosung

 Man kann sich lauter fromme Vorsätze geben - weniger Alk, Rauchen aufhören und mehr Freundschaften pflegen - viele Christ*innen in Deutschland greifen in dieser Situation lieber zu einem Bibelvers: die sogenannte „Jahreslosung“. Also ein Motto, und die Jahreslosung für 2024 heißt: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ Das heißt für Bestsellerautor Tiki Küstenmacher: Christen sind gegen Hass-Kommentare und für Ehrenamt
Lasst die Kirche im Dorf

Montags bis freitags, 5:55 Uhr / 5:57 Uhr, Andachten "Kurz vor sechs", HITRADIO RT1 Augsburg: Andachten für Frühaufsteher
Wer morgens beim ersten Kaffee oder Tee gerne erstmal kurz innehält und im Großraum Augsburg wohnt, der ist bei HITRADIO RT1 Augsburg richtig. Morgens um kurz vor sechs (ca. 5:55 Uhr bzw. 5:57 Uhr) gibt es von Montag bis Freitag Andachten, die zum Nachdenken und Weiterdenken anregen, zum Schmunzeln und zum Kraft tanken. In der Regel sprechen die Andachten Pfarrer und Pfarrerinnen aus der Region. 
HITRADIO RT1 Südschwaben

Fernsehen

Samstag, 27.01., 17:00, SAT1 Bayern
"Lebensformen": Wohnst Du noch? 

In der Januar-Ausgabe von Lebensformen, dem Magazin des Evangelischen Fernsehens, geht es um moderne Wohn-Formen: Öko-Dörfer zum Beispiel stillen das Bedürfnis, in Gemeinschaft und im Einklang mit der Natur zu leben. In Clusterwohnungen, in denen mehrere kleine Appartements mit Gemeinschaftsräumen verbunden sind, finden Menschen Privatsphäre und Gemeinschaft zugleich. In Mehrgenerationen-Häusern gibt es immer viele helfende Hände und manchmal auch viel Trubel. Außerdem ist die bayerische Sozialministerin Ulrike Scharf diesmal unser Talk-Gast. 
www.lebensformen-tv.de

Mittwoch, 24.01., 17:45 Uhr, Grüß Gott Oberfranken, TVO
„Grüß Gott Oberfranken“: "Alles was ihr tut, geschehe in Liebe" - die Jahreslosung als Motto

Im Januar steht die Jahreslosung im Mittelpunkt: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe". Passend dazu haben wir für die Sendung unter anderem Pflegekräfte der Diakonie Thurnau-Hutschdorf bei ihrer Arbeit begleitet. Außerdem stellen wir Ihnen Menschen vor, die regelmäßig im Krankenhaus für Patienten singen. Hier finden Sie alle Ausstrahlungstermine: 
Medien tvo.de

 

Unsere Sendungen im Dezember

Podcast

"MitMensch" im Dezember: "Simplify your Weihnachten"- Tiki Küstenmacher gibt Tipps rund ums Fest
Der evangelische Pfarrer Werner Tiki Küstenmacher hat 2001 mit "Simplify your life" einen Welt-Bestseller geschrieben. Auch für die Weihnachtszeit hat Küstenmacher jede Menge Tipps parat, wie man sich das Leben rund um den 24.12. einfacher macht. Was man statt des großen Festtagsbratens servieren kann, wann vor Weihnachten eine Familienkonferenz einzuberufen ist und warum es sinnvoll ist, die Verwandten lieber im Sommer zu treffen, das erzählt Küstenmacher unseren Redakteurinnen Elke Zimmermann und Christiane Ried - in der Dezember-Folge von MitMensch.

weitere Podcasts

Charivari 98,6 Nürnberg Vitamin C

Radio Euroherz Hof  Ab in den Sonntag

Radio F Nürnberg Lasst die Kirche im Dorf

Kurz&Gut

Fernsehen

Samstag, 30. 12., 17.00 Uhr, Lebensformen, Sat1 Bayern
Jahresrückblick

Einen Tag vor Silvester blicken wir im Magazin des Evangelischen Fernsehens auf das Jahr zurück und präsentieren Beiträge, die in diesem Jahr die Redaktion besonders berührt haben:
• Rentner im Glück: Endspurt wird zur Blütezeit des Lebens
• Seelsorge in Uniform: Pfarrer helfen Feuerwehrleuten 
• Geigenbau in Harmonie: Um diese Geigen muss man sich bewerben 
Außerdem in der Sendung: unser Talk-Gast, der ehemalige Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Mit ihm blicken wir zurück auf die Höhen und Tiefen des alten Jahres. Hier geht es zur Sendung in der Mediathek.
www.lebensformen-tv.de

Mittwoch, 27. 12. 17.45 Uhr, Grüß Gott Oberfranken, TVO
Krippen in Oberfranken

Wir stellen Ihnen ein paar besondere Krippen vor – zum Beispiel die Krippe aus Stein in Sankt Stephan in Bamberg oder die Krippe in der Gemeinde Ahorn. In Marktredwitz gibt es nicht nur eine, sondern gleich mehrere kostbare Krippen, die man auf dem Krippenweg erleben kann. 
Medien tvo.de

Sonntag, 24.12. auf allen regionalen Sendern in  Bayern
"Kirche in Bayern": Landesbischof Kopp in Utting

Weihnachten ist der Tag im Jahr, an dem viele Menschen in die Kirche gehen. Doch in Utting am Ammersee ist das leider nicht möglich: die evangelische Christuskirche ist bis auf die Grundfesten abgebrannt. Doch es gibt Hoffnung für die kommenden Jahre, denn die Solidarität ist groß und die Kirche wird wieder neu aufgebaut. Ein kleines Weihnachtsmärchen, findet auch Landesbischof Christian Kopp
www.kircheinbayern.de

Radio

Sonntag, 31.12., 7 - 9 Uhr, Radio Donau 3FM
"Prisma": Pilgern zum Jahreswechsel

Die besondere Zeit zwischen den Jahren lädt ein, zurückzublicken und vorauszuschauen. Zur Ruhe zu kommen. Und das geht sehr gut beim meditativen Gehen. Deshalb ist Pilgern jetzt gerade besonders angesagt.
Donau 3FM

Mittwoch, 27.12., 9 - 10 Uhr, Charivari Würzburg
Wie der 7. Oktober das Leben von Juden und Jüdinnen in Bayern verändert hat

Seit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel haben antisemitische Vorfälle auch in Deutschland stark zugenommen. Israel warnt seine Staatsbürger sogar vor Reisen nach Deutschland. Fühlen sich Juden und Jüdinnen hier in Bayern noch sicher? Wir haben zwei jüdische Studierende gefragt, wie sich ihr Leben seit dem 7. Oktober verändert hat.
Charivari Würzburg

Montag, 25. 12., 9 – 11 Uhr, 98.6 Charivari
Vitamin C:  Die Esel-AG

Den Heiligen Abend kann man gemütlich zu Hause verbringen, bei Freunden, der Familie oder aber im Stall - so wie Günter Breitenbach, der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Rummelsberger Diakonie. In Corona aus der Not geboren, gibt es nun die Familientradition, die Weihnachtsgeschichte im Stall bei den Eseln zu lesen. Seit drei Jahren kümmert sich Ruheständler Breitenbach um die Esel einer Koppelgemeinschaft zwischen Altdorf und Neumarkt, besonders um seine eigene Eselin Waltraud. 
Vitamin C

Sonntag, 24.12., 7 - 9 Uhr, Donau 3FM
"Prisma": Kein Friede auf Erden - Weihnachten im Heiligen Land 2023

Die Weihnachtsfeiern in Bethlehem, Nazareth und Jerusalem sind normalerweise besonders großartig, stimmungsvoll und für nicht nur für gläubige Christen ein einmaliges Erlebnis. Alles ist festlich geschmückt und für die Händler ist das die lukrativste Zeit. Doch dieses Jahr ist alles anders. Wegen des Krieges kommen keine Touristen. Wie Christen in Jerusalem und Bethlehem dieses Jahr feiern, weiß Elke Zimmermann.
Donau 3FM

Sonntag, 24. 12., 8 – 11 Uhr, "Sonntagsfrühstück" auf Antenne Bayern
Landesbischof Christian Kopp frühstückt mit Kathrin Müller-Hohenstein an Heiligabend

Der bisherige Regionalbischof von München und Oberbayern ist nach einem Wahlkrimi zum neuen evangelischen Landesbischof gewählt worden. Jetzt ist er etwas mehr als 50 Tage im Amt. Wer ist der Nachfolger von Bedford-Strohm, der die Gläubigen schon jetzt auf einen Kirchenumbau einschwört, will die Moderatorin Kathrin Müller-Hohenstein im Gespräch wissen.
www.antenne.de

Sonntag, 17.12., 8 - 9 Uhr, Trausnitz
"Gott und die Welt, Glaube und Religion" 

Normalerweise finden im Eisstadion am Gutenbergweg in Landshut spannende Spiele der LA Cannibals statt. Statt mit Eishockey-Fans in voller Montur füllt sich das Stadion zwei Tage vor dem Heiligen Abend mit Instrumenten, Liedblättern und besinnlicher Stimmung. Nachdem das große Weihnachtssingen letztes Jahr ein Erfolg gewesen ist, geht es nun in die zweite Runde. Veranstalter sind wieder das Evangelisch- Lutherische Dekanat Landshut, die Kath. Pfarrei St. Pius und das EBW Landshut. 
Radio Trausnitz 

Sonntag, 10.12., 9 - 10 Uhr,  Charivari Regensburg
"Sichtbar unsichtbar" -Veranstaltungsreihe über jüdische Frauen in Europa

Professorinnen, Ärztinnen, Schriftstellerinnen, Komponistinnen, Soldatinnen, Ministerpräsidentinnen oder Studentinnen. Jüdische Frauen waren früher oft Pionierinnen in einem männlich dominierten Umfeld. Durch die NS-Zeit wurde der Aufbruch der jüdischen Frauen in ganz Europa jäh unterbrochen oder vernichtet. Doch wie ist es weiblichen Identitäten nach 1945 weitergegangen? Darum geht es in einer neuen Veranstaltungsreihe in Regensburg, die den Titel „Sichtbar unsichtbar“ trägt. Florian Wein war bei einem der Vorträge mit dabei.
www.charivari.com

Sonntag, 10.12., 7 - 9 Uhr, Donau 3FM
"Prisma": Simplify your Christmas

Seid ihr auch schon im Weihnachtsstress. Muss nicht sein. Auch wenn geplant, eingekauft, geputzt, gekocht und gebacken werden muss –es geht auch ohne Stress und Konflikte in der Familie. Der Simplify your life- Experte und Bestsellerautor, Pfarrer Tiki Küstenmacher, hat tolle Tipps und rät - Simplify your Christmas - also vereinfacht Weihnachten!
Mehr Tipps gibt es in dem Podcast Simplify your Weihnachten auf sonntagsblatt.de und überall wo es Podcasts gibt.
Donau 3FM

Sonntag, 10.12., 8 - 9 Uhr, Radio Euroherz Hof
"Ab in den Sonntag": Advent, Advent!

Im Advent darf man jetzt endlich ungehemmt Plätzchen futtern – und da hab ich einen exotisch-sozialen Tipp heute! Außerdem hat  Christoph Lefherz hat einen tollen Advents-Song ausgegraben: Gospel und Weihnachten, das ist eine fast unschlagbare Kombi. Werner Hoffmann bringt beides zusammen und komponiert Weihnachtslieder für Chor – Hörspiele . Der Song, den wir heute vorstellen, heißt Bethlehem . 
Ab in den Sonntag

Sonntag, 3.12. 8 - 9 Uhr, HITRADIO RT1
Bericht von der Landessynode in Amberg

In dieser Woche hat die Landessynode der Evangelischen Landeskirche getagt. Von Sonntag bis Mittwoch hatten die über 100 Mitglieder des bayerischen Kirchenparlaments ein straffes Programm in Amberg: Sie berieten vor allem über den Haushalt der Landeskirche für 2024. Außerdem ging es um den Umgang mir queeren Menschen in der Kirche sowie um neue Impulse rund um das Thema Spiritualität.
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sonntag, 3.12.  9 - 10 Uhr, Charivari Nürnberg
"Vitamin C": Nürnberger Nussecken

Es müssen nicht immer Nürnberger Lebkuchen sein. Wie wär‘s denn mal mit Nürnberger Nussecken? Die sind nicht nur lecker, sondern werden auch mit viel sozialem Engagement gebacken. Thomas Tjiang und Jasmin Kluge berichten. 
Vitamin C

Samstag, 2.12., 7 -8 Uhr, Radio F Nürnberg
"Lasst die Kirche im Dorf"- Christlicher Kostümverleih

Guten Morgen. Jetzt kurz vor Weihnachten bräuchten viele Laienspielgruppen die richtigen Kostüme: Bischof Nikolaus, die heiligen 3 Könige, Kamele, Herodes, Hirten und Schafe, Engel, Luther und seine Frau Käthe …
Muss man nicht selber machen, kann man sich ausleihen! Bei uns oin Franken gibt einen einmaligen christlichen Kostümverleih 
Lasst die Kirche im Dorf

 

Fernsehen

Sonntag, 3.12.,  auf allen regionalen TV-Sendern in Bayern
"Kirche in Bayern": Weniger Steine, mehr Menschen erreichen
Vom 26. bis zum 29. Novmeber 2023 hat die Landessynode der Evangelischen Landeskirche getagt. Von Sonntag bis Mittwoch hatten die über 100 Mitglieder des bayerischen Kirchenparlaments ein straffes Programm: Sie berieten vor allem über den Haushalt der Landeskirche für 2024. Außerdem ging es um den Umgang mir queeren Menschen in der Kirche sowie um neue Impulse rund um das Thema Spiritualität.
www.kircheinbayern.de