22.01.2018
Fortbildung für Ehrenamtliche

Kulturführerschein - mit Vollgas in die Kunst

Sie engagieren sich im örtlichen Kulturverein, in der Gemeinde oder in der Kinder- und Jugendarbeit? Haben Sie schon einen Kulturführerschein? Wir stellen Ihnen Menschen vor, die zu Kulturführerinnen und –führern ausgebildet worden sind.

Im Raum München können kunstbegeisterte Menchen ab 50 Jahren jetzt wieder einen »Kulturführerschein« erwerben. Das Evangelische Bildungswerk (ebw) München vermittelt den Teilnehmern  in einem achtteiligen Kurs Einblicke in verschiedene Kultursparten sowie didaktische Methoden, um später selbst Führungen anbieten zu können. Ein erster Infoabend findet laut ebw-Programm am 1. Februar statt. Der Kurs erstreckt sich über das ganze Jahr und kostet 250 Euro.
Der Infoabend zum Kulturführerschein 2018 findet am Donnerstag, 1. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr im ebw in der Herzog-Wilhelm-Str. 24 (3. Stock) statt. Anmeldung bis 31.1. unter E-Mail service@ebw-muenchen.de oder Tel. (089) 552580-0.

 

Share Facebook Twitter Google+ Share

Weitere Artikel zum Thema:

Geschichte

Sandro Botticellis »Geburt der Venus« (um 1485)
Menschliche Schöpferkraft, Schönheit und Kunst gehören für uns heute zusammen. Das war nicht immer so. Im Mittelalter hatte man einen metaphysischen Begriff vom Schönen, der so untrennbar mit Gott verbunden war, wie uns das heute kaum noch vorstellbar ist. Die Kulturgeschichte der Schönheit zeigt, wie ein »göttliches« Prinzip unser Leben aber bis heute durchwirkt.
Share Facebook Twitter Google+ Share
efa