Rieke C. Harmsen

Chefredakteurin Online

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir: rharmsen@epv.de

Ich bin Chefredakteurin Online / Leiterin der Abteilung Crossmedia  im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V.  – und damit zuständig für digitale Projekte und Internetseiten des Hauses. Dazu gehören neben dem Sonntagsbaltt auch die Evangelischen Funkagentur, das Evangelische Fernsehen, der Evangelische Pressedienst Bayern und natürlich der EPV selbst. Zu meinen speziellen Aufgaben gehört die Entwicklung neuer Produkte und Medienprojekte.

Innovation und Veränderungen gehören zu meinem Leben. Ich bin in den USA und der Schweiz aufgewachsen und bin auch innerhalb von Deutschland oft umgezogen. Nach dem Abi ging es als Verlagskauffrau zum wissenschaftlichen Springer-Verlag nach Heidelberg und Berlin. Dann studierte ich Kunstgeschichte, Kommunikationswissenschaft, Theater-, Film-, Fernsehwissenschaft und Pädagogik in München und Köln.

Über ein journalistisches Volontariat kam ich zum Sonntagsblatt und dem Evangelischen Pressedienst (epd). Weiter ging es mit dem Aufbau der Agentur epv.service und der Kommunikationsabteilung bei der Bayerischen Schlösserverwaltung. Als Online-Chefredakteurin beschäftige ich mich neben der Umsetzung des digitalen Wandels in unserem Medienhaus so oft wie möglich auch redaktionell mit den Themen Digitalisierung und #digitalekirche.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. (Francis Picabia)

Die Online-Redaktion im Evangelischen Presseverband ist zuständig für sämtliche digitalen Aktivitäten des Hauses - dazu gehören die Internetseiten des Sonntagsblatts, der Evangelischen Funkagentur, des Evangelischen Fernsehens, des Evangelischen Pressedienstes Bayern. Zu meinen speziellen Aufgaben gehört die Entwicklung neuer Produkte und digitaler Projekte an der Schnittstelle von Medien, Bildung, Kunst und Religion.

 

Twitter Kanal Facebook Kanal

Landessynode

Der Universitätsprofessor Andreas Nehring im Interview auf der Herbstsynode 2017 in Amberg.
Im Parlament der bayerischen Landeskirche ist Andreas Nehring einer von drei entsandten Hochschulprofessoren. Was der Religionswissenschaftler von der Kirche erwartet und wie er seine Fachkenntnisse in die Arbeit der Synode einbringt, erzählt er im Video-Interview.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Landessynode Amberg

Der DGB-Vorsitzende in Bayern und Synodale Matthias Jena im Interview auf der Herbstsynode 2017 in Amberg.
Der DGB-Vorsitzende in Bayern, Matthias Jena, ist berufenes Mitglied der Landessynode. Auf der Herbsttagung in Amberg erklärt er, warum er das kirchliche Arbeitsrecht kritisch sieht und warum der Umgang mit nicht-christlichen Mitarbeitern nach Öffnung der ACK-Klausel unbedingt geklärt werden sollte.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Landessynode

Die bayerische Pfarrerin und Landessynodale Ulrike Wilhelm im Interview bei der Herbstsynode 2017 in Amberg.
Ulrike Wilhelm ist Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde in Tutzing und engagiert sich ehrenamtlich als Landessynodale im bayerischen Kirchenparlament. Auf der Herbstsynode in Amberg erklärt sie, warum die Jugend so wichtig für die Kirche ist und wie es ist, Synodale zu sein.
Share Facebook Twitter Google+ Share

#elkbsynode

Der bayerische Landessynodale Fritz Schroth im Interview bei der Herbstsynode in Amberg.
108 Landessynodale der evangelischen Kirche in Bayern tagen bis Donnerstag in Amberg. Fritz Schroth aus Bischofsheim an der Rhön ist einer von ihnen. Im Interview erklärt er, wieso er die Partnerschaftsvereinbarung mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Papua-Neuguinea für »längst überfällig« hält.
Share Facebook Twitter Google+ Share

Digitalisierung & Wissenschaft

Dr. Alexandra Borchardt arbeitet am Reuters Institute for the Study of Journalism an der University of Oxford als Director of Strategic Development.
Wir lesen Nachrichten häufiger im Bett als auf dem Weg zur Arbeit. Zehn wichtige Ergebnisse der weltweiten Studie »Digital News Report« zur Nutzung von Nachrichten im Netz.
Share Facebook Twitter Google+ Share