Taufpate

Taufpaten

Susanne Breit-Keßler über Patenschaften
Im vergangenen Jahr wurden in Bayern 21.160 Kinder evangelisch getauft. Eine wichtige Rolle dabei übernimmt der Pate. Die Münchner Regionalbischöfin und ständige Vertreterin des Landesbischofs, Susanne Breit-Keßler, ist dreifache Taufpatin. Im Gespräch mit Sonntagsblatt.de erzählt sie, warum sie ihre Rolle als Patin genießt, welchen Wert Taufen haben und wie sich ihr eigener Horizont durch Patenschaften erweitert hat.